Problem: Tremolo verstimmt dicke E-Saite

von pLeEx, 12.04.06.

  1. pLeEx

    pLeEx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.04.06   #1
    Ääähm, der Thread sollte eigtl "Tremolo verstimmt dicke E-Saite" heißen, ist leider nicht editierbar :(
    Vorweg: Mit der Sufu hab ich nichts gefunden was mir hätte helfen köennen ;)

    Also ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Yamaha Pacifica 112 ohne irgendwelche speziellen Veränderungen oder sonstwas, mein Stimmgerät ist in Ordnung und ich verwende 0.9er Harley Benton Saiten. Mein Tremolo ist stark angezogen und fest geschraubt so dass es ganz flach aufem Korpus sitzt.

    Stimm ich nun die Saiten halten diese die Stimmung eigtl wunderbar, betätige ich aber nun das Tremolo (1 mal reicht), dann ist die dicke E-Saite plötzlich zu hoch. Das find ich äußerst merkwürdig und es macht keinen Sinn. So wie ich das erkennen kann, verschiebt sich weder der Reiter am Tremolo noch sonst was. Die Saiten sind erst seit 3 Tagen drauf, daran sollte es also nicht liegen. Mich verwirrt allerdings, dass nur die dicke E-Saite sich verstimmt.

    Bin dankbar für alle Anregungen und Tipps! Danke im Vorraus!
     
  2. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Das könnte daran liegen, dass die Saite sich im Sattel verklemmt und nicht richtig darin flutschen kann. Versuch es mal einfach mit ein wenig Graphitpulver. Einfach in die Sattelkerbe geben, die Saite ein paar mal durchziehen und dann müsste es schon besser sein. Wenn du kein Graphit hast, dann kannst du auch eine weiche Bleistiftmine dafür nehmen.
     
  3. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 13.04.06   #3
    Sehe ich auch so. Ein schlecht gekerbter Sattel kann einen echt zur Verzweifelung treiben.
    Im Übrigen solltest Du Dich nicht wundern, wenn sich Deine Klampfe trotz korrekter Einstellung verstimmt, wenn Du da 99 Cent Saiten (Frevel)draufhast.
    Aber primär sollte der Sattel das Problem sein.
     
  4. pLeEx

    pLeEx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 13.04.06   #4
    Das erscheint mir logisch, die Saite wird durch den Spannungsabfall ein Stück durch den Sattel geschoben und dann bleibt sie hängen.

    Vielen Dank für die Vorschläge!
     
  5. pLeEx

    pLeEx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 13.04.06   #5
    Graphitpulver hatte ich leider nicht zur Verfügung, hab es also mit einem Bleistift probiert. Hat leider nichts gebracht :(
     
  6. M-Deth

    M-Deth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.04
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.06   #6
    Falls das Problem dauerhaft besteht und du das ändern willst. Messing-, Elfenbein- oder Rollensättel können da ev. manchmal Abhilfe schaffen. Geb da aber keine Garantie drauf, hab ich auch nur mal irgendwo gehört. Die Profies hier können dir da bestimmt mehr zu sagen.
     
  7. pLeEx

    pLeEx Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    3.08.15
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    81
    Erstellt: 15.04.06   #7
    DAnke für die Antwort, hab jetzt mal nen Satz dünnere Saiten drauf getan aber das hat das Problem auch nicht gelöst. Ich werd wohl oder übel den Sattel nachkerben (lassen) müssen. Hat jemand Tipps oder Vorschläge bezüglich Nachkerben des Sattels? Den Workshop auf Rockinger.de find ich unzureichend^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping