Selbst Scallop - Bünde 20-27

von Gothic, 11.11.06.

  1. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.11.06   #1
    Hallo Musiker-Board
    Ich hab schon lange mit mir gehadert, ob ich es denn wagen soll, den Hals einer meiner Gitarren zu scallopen(oder auch nur teilweise).
    Ich hab mich dann heute zum teilweisen Scallop durchgerungen und muss sagen, dass ichs bis jetzt nicht bereue :D

    Gitarre: Hamer Slammer Californian
    Art des Scallop: voll Scallop der Bünde 20-27
    Werkzeug: 2 Rundfeilen(6mm und 3mm) sowie Nassschleifpapier(PS 11 is glaub ich 120er??)

    Vorgehen: Nachdem ich mir auf projectguitar.com das Tutorial durchgelesen hatte, hab ich einfach mal angefangen..wer zögert macht Fehler dachte ich mir :D
    Hab also erst mit der 6mm Feile angefangen, mit der 3mm die Feinarbeite gemacht und das bei jedem Bund - Zeit pro Bund ~10-15mins.
    Als ich dann durch war, hab ich das Griffbrett mit Doc Ducks Axe Wax(halte ich für das Beste) und ner Zahnbürste gereinigt.
    Danach alles mit dem Schleifpapier abgeschliffen, die Bünde aufpoliert, die Seiten abgerundet und nochmal mit dem Axe Wax drüber.

    Hab auch ein paar Bilder gemacht, viel Spaß beim angucken und Kommentare sind erwünscht.


    grüße
    Gothic

    http://img237.imageshack.us/my.php?image=scallop1lh6.jpg

    http://img152.imageshack.us/my.php?image=scallop2fy6.jpg

    http://img134.imageshack.us/my.php?image=scallop3ym3.jpg
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 11.11.06   #2
    hmm also n bisschen unsauber sieht das ganze ja schon aus... aber wenns den zweck erfüllt...
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.11.06   #3
    unsauber ist das keineswegs, sieht nur wegen den schlechten fotos so aus. also ich finds gelungen. besonders bei den abgeschrägten letzten bünden sieht das scalloping cool aus :)
     
  4. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 11.11.06   #4
    Unsauber siehts wirlich nicht aus, aber was nützt das?:o
    Kann man Bendings machen indem man auf die Saite drückt oder wie?:confused:
     
  5. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 12.11.06   #5
    @[E]vil: es ist wirklich nicht unsauber und das sage ich nich nur wegen meines Stolzes ich würd zu stehen, wenns scheiße wäre :D
    Was aber wegen meiner Feiltechnik ist, dass es ein wenig wellig aussieht, aber nur an einer Seite und das tut dem Spielgefühl keinen Abbruch, ist auch einfach mit Schleifpapier zu beheben.

    @BlackZ: Danke :> bis das so geglänzt hat hats echt gedauert und ich hab sie grad angeschaut und das Griffbrett ist schon wieder sehr trocken.. werd da nochmal nach"wachsen" müssen, ist aber normal denk ich.
    Das Spielgefühl ist einfach herrlich, kann nur empfehlen, dass wenn man an sowas interessiert ist es auch zu probieren oder auf jeden Fall mal eine gescallopte Gitarre anspielt.

    Was bringt das Ganze nun? Also, du hast beim Spielen keinen Kontakt mehr mit dem Griffbrett, dass führt dazu, dass du Bendings einfacher machen kannst und das Vibrato SEHR viel geiler rüberkommt :D
    Nachteil des Ganzen, weshalb ich mir auch überlege, wie weit ich noch scallope ist, dass die Töne sehr schnell schief werden, wenn du nämlich zu fest drückst, also quasi probierst bis aufs Holz zu kommen erhöht sich die Saitenspannung -->Ton wird falsch.
    Ob es dir was bringt schneller zu spielen... Ist glaub ich Einbildugssache, Tatsache aber ist, dass wirklich weniger Kraft nötig ist, um der Saite einen Ton zu entlocken..oder wie mein Lehrer immer sagt"Reflexe" :D
     
  6. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 13.11.06   #6
    Also ich finde es sieht ganz gut aus. Ist es nicht ein bischen zu tief.

    Ich habe auch eine ab dem 12 ten Bund:

    ist ein dunkles schlechtes Bild:

    scheint mir etwas weniger zu sein. SEehr gut zu spielen..[​IMG]
    [​IMG]
     
  7. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 13.11.06   #7
    am einen Bund isses mir ein bisschen tief geraten.. ja.. aber ansonsten is das im "RL" quasi wie bei deiner.
    Hast dus selber gemacht oder machen lassen?
     
  8. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 13.11.06   #8
    Ich HASSE scallop-Hälse!! :evil:

    ...aber das nur am Rande. *g
    Klasse!! Die Bilder sind leider etwas unscharf geraten, aber das Ganze sieht doch mehr als gelungen aus (sofern die Bilder da ein Urteil zulassen).
    Die Kerben sehen mir einen kleinen Tacken zu tief aus, aber ansonsten sind sie echt prima. Gleichmäßig rund und schließen doch recht genau mit den Bundstäbchen ab. :great:

    Ein Freund von mir spielt die Yngwie Malmsteen Strat. Die hat einen Komplett-Scallop-Hals komplett vom ersten bis zum letzten Bund. Da sind die "Kerben" bei weitem nicht so tief wie bei dir. Auch in den hohen Lagen nicht. Bendings sind damit zwar schon einfacher zu machen, aber mir persönlich geht wirklich sämtliches Spielgefühl verloren. ==> Nichts für mich!!
    Ich will es aber auch niemandem schlecht reden. Weiter so... ;)

    gruß
    -yosh
     
  9. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 13.11.06   #9
    danke danke Yosh, ich hab schon n paar Malmsteen Strats gesehen und die waren teilweise unterschiedlisch tief :D und man munkelt, dass bei n paar auch die Inlays rausgefallen sein solln..aber ka, hab das Ding leider nicht, obwohl ichs gerne hätte :D

    Mir liegt das Spielgefühl sehr, muss ich sagen :>
     
  10. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 14.11.06   #10
    Hallo,
    also ich habe den Hals machen lassen. Das mit dem Spielgefühl stimmt. Also eine full scalloped neck wolte ich auch nicht. Ab dem 12 ten spielt man ja eigentlich keine Akkorde mehr. Und wenn, dann nehme ich dafür natürlich nicht diese Gitarre.

    Ist ein wenig eine Gewöhnungssache. In den oberen Bünden drücke ich ja auch nicht so die Saite wie ein Stier. Geht halt alles ein bischen einfacher. Obgleich ich mit der normalen Strat angesichts der Saitenlage das alles genau so spiele, ohne Muskelkater im "Handgelenk" zu haben. Eigentlich wars mal nur so, zum testen. Als Gut befunden und so gelassen. Rockinger Hals, wenn nix gewesen wäre hätte ich keine 78 er Strat verhunzt gehabt.

    Hier ein Bild. Wenn man genau hinschaut (habe leider kein besseres) sieht man das Scallop

    [​IMG]


    Na ja, wohl doch nicht.
     
  11. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 14.11.06   #11
    hehe ok :>
    Was hat das gekostet, wenn ich fragen darf?
     
  12. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 15.11.06   #12
    Also inclusive dem Sattel machen, Hals abschleifen und agen € 80 glaube ich mich zu erinnern, - das war nicht viel - meine ich, da auch ne heiden Arbeit ! ICH hätte es nicht fertig gemacht. Bei liegen so Projekte manchmal Jahre !
     
  13. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 15.11.06   #13
    80€ geht, ist eigentlich sogar recht günstig, wenn man sich mal umhört ^^
     
  14. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 15.11.06   #14
    Ich denke, das war ein absoluter Freundschaftspreis - Für den Sattel braucht man mindestens , mindestestens 1/2 Stunde, fürs aging MINDESTENS 2 mit lacken, warten und so, und das fräsen , na ja, wenns richtig sein soll auch 2 Stunden als Profi (denke ich) - eigentlich hätte es 150 - 200 Mucken kosten müssen ...
     
  15. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 15.11.06   #15
    Yepp, aber was ist Hair Metall ? :great: :screwy: :D :)
     
  16. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.11.06   #16
    jo, diese Kalkulation ist n bissi realisitscher :D

    Du kennst Hair Metal nich? :( das is dieses ganze Zeug aus den 80gern wo sie mit Blonden Locken und VIIIIIIEL Haarspray aufgetreten sind^^ dazu dann noch eine gewisse Kommerzialität, texte mit sexuellen Anspielungen.. HERRLICH :D bands so.. Whitesnake, früheres BonJovi so Zeugs halt :D
     
  17. Canon1

    Canon1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    444
    Erstellt: 27.11.06   #17
    Ahhh ja, verzeih einem Nichtwissendem .... Europe und all die Sachen. Ok.
     
  18. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 29.11.06   #18
    Hey gothic!
    kannste bitte bilder von der ganzen gitarre posten plz.!
     
  19. Gothic

    Gothic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 30.11.06   #19
    jojo, kann ich dietage mal machen muss nur die Digicam organisieren
     
  20. LE-Rock-City

    LE-Rock-City Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    16.11.12
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    18
    Erstellt: 03.12.06   #20
    wie sieht die sache bei slides aus?? Stirbt der Ton bei den scalloped bünden nicht total ab??
     
Die Seite wird geladen...

mapping