Selbstbau + Ohm?

von Quake, 11.09.05.

  1. Quake

    Quake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 11.09.05   #1
    Hallo.

    Hab vor mir in nächster Zeit ne 2xX Box zu bauen (wahrscheinlich 2x10). Jetzt hab ich dazu nur noch ne klitze kleine Frage: die Box sollte zum schluss 8 Ohm haben, was ja bekanntlich durch 2x4 Ohm und Reihenschaltung passiert.
    Ist das die einzige Möglichkeit oder kann ich durch irgend einen Trick auch 8 Ohm Chassis verbauen? Die Lautsprecher die ich gerne verbauen würde gibts leider nur in 8 Ohm Ausführung.
    Kann mir jemand einen Rat geben?

    Gruß
    Sebastian
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.09.05   #2
    nein da ist kein rat zu geben!

    die 2x10er wird zwangsläufig 4 oder 16 ohm haben
     
  3. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 11.09.05   #3
    2 Stück 8 Ohm-Speaker?

    In Reihe ergibt das 16 Ohm oder parallel geschaltet 4 Ohm!

    Aber 8 Ohm kann man auch durch Parallelschaltung von 2 x 16 Ohm erreichen.

    Alles andere geht nun mal nicht....

    .............Fast-EDE war schneller!
     
  4. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 11.09.05   #4
    willkommen!

    es gibt für eine 8 ohm box mit 2 speakern nur 4 ohm in reihe oder 16 ohm parallel. keine ander möglichkeit. du kannst 4x 8ohm nehem, dann kommst du mit "zwei parallel in reihe" auf deine 8 ohm.
    es gibt keine tricks mit lastwiederständen oder ähnlichem, die sinn macht.

    ..sonntag ist nicht nur formel eins, da geht es auch im board um sekunden!
     
  5. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 11.09.05   #5
    punkt für mich ^^
     
  6. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 11.09.05   #6
    hmm ok, ist einleuchtend.
    Hab mich auf dem Lautsprechermarkt ein wenig umgesehen, jedoch haben alle Speaker die in meinem Budgetbereich liegen 8 Ohm (?).
    Ich möchte für 2 Speaker nicht mehr als 150€ ausgeben. Weiß von euch jemand welche da zu empfehlen sind?

    Gruß
     
  7. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 11.09.05   #7
    bzw was würde passieren wenn ich an den 4 Ohm Ausgang vom amp ne 8 und ne 4 Ohm Box parallel schalte? Theoretisch liegt der Wiederstand dann bei 3 Ohm. Wäre das sehr gefährlich für die Lautsprecher? Und wie stark verändert sich das Membranverhalten bei so niedrigen Wiederständen?
     
  8. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 11.09.05   #8
    dann hat der amp 2,666... ohm anliegen. die mindeste impedanz beträgt 4 ohm. dem speaker passiert vermutlich nix, dafür geht dein amp hopps.
    dh.: eine ganz schlechte idee!
     
  9. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 11.09.05   #9
    das hab ich mir schon fast gedacht :(

    die ganzen Firmen verbauen doch 10" Speaker in ner 2x10 box, die dann insgesamt 8 Ohm hat. Wo bekommen die die her?
    Hab was von Eminence gefunden mit 16 Ohm, allerdings nur 50 W rms, was bei nem 300W amp wohl bisschen wenig ist, oder?
     
  10. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 11.09.05   #10
    das sind oft spezialanfertigungen speziell für bestimmte boxen. ich würd mal die sufu zu oberton befragen, die sind aber wohl etwas teurer.
     
  11. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 11.09.05   #11
    die sufu hat mich zum lsv hamburg geführt.
    Dort hab ich sogar nen Lautsprecherchassis mit 4 Ohm gefunden, von der Firma Noir Audio.
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Firma? Mir würds auch schon reichen wenns ein Erfahrungsbericht wär, der jemand mal von irgendjemand gehört hat :D.
    Ich für meinen Teil hab nämlich noch nie von dem Hersteller gehört...
     
  12. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 12.09.05   #12
    hat denn keiner jemals schonmal irgendwie Noir Audio im Zusammenhang mit Bass gehört?
     
  13. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 12.09.05   #13
    Hallo, könnte man nicht einfach einen Vorwiederstand nehmen?
     
  14. Mojito

    Mojito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    25.05.08
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Haan
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 12.09.05   #14
    könnte man schon, aber dann vergeudest du ja an dem widerstand deine leistung.
     
  15. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 12.09.05   #15
    dazu brauchst du diesen mann
    ich will jetzt behaupten, dass der nen plan von solchen dingen hat.
     
  16. Quake

    Quake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    402
    Erstellt: 18.09.05   #16
    leider antwortet der nicht auf PN :(
     
  17. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 18.09.05   #17
    afaik isser im urlaub o.ä..

    einfach mal abwarten...
     
  18. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 18.09.05   #18
    Doch,ich.
    Brauchte vor längerer Zeit einen Ersatzspeaker für einen Basscombo.
     
  19. AmLimit

    AmLimit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #19
    Bevor Du Dir jetzt das Einjährige nach 4 oder 16 Ohm Chassis suchst, so nimm doch einfach Deine zwei Traum 8 Öhmer und schalte sie in Reihe. Du kommst dann zwar auf 16 Ohm, aber wenn Du die Leistung nicht zwanghaft aus Deinem Amp saugen mußt, dann fehlen Dir halt die letzten wenigen dBs. Und falls Du später nachlegen möchtest, dann baust Du das ganze einfach nochmal und hast dann bei gleicher Leistung an insgesamt 8 Ohm noch mehr Dampf durch die doppelte Chassisanzahl.

    Alternativ weiß ich, daß es einige Eminence-Chassis auch als 8 und als 16 Öhmer gibt. Z.B. Delta 10 oder Delta 12, auch wenn für Gewöhnlich nur die 8 Ohm Variante angeboten wird. Frag einfach mal bei www.lautsprechershop.de nach.
     
  20. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.09.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping