Seminarfachbetreuer gesucht!!

  • Ersteller Der Konrad
  • Erstellt am
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
Hallo Leute!!!
Ja, euer geliebter Konrad ist auch wieder da! ;)

Und zwar hätt ich da mal folgendes Problem!
Hier in Thüringen muss man auf dem Gymnasium statt dem 13. Jahr eine Facharbeit inklusive Präsentation über ein selbstgewähltes Thema machen. Wir (ecki und ich) haben als Thema die Geschichte der E-Gitarre gewählt ("Die elektrische Gitarre - von der klassischen Klampfe zur Hi-End-Soundmaschine").
Wir brauchen allerdings noch einen Fachbetreuer, der uns zur Seite steht!
Anforderungen wären dementsprechend Wissen zu Geschichte und Technik, immer mal ein bisschen Zeit online in IRC oder ICQ.
Wäre nett wenn sich wer findet, hier im Ort ist es nämlich schwierig jemanden zu finden der wirklich Ahnung hat!

Danke für die Aufmerksamkeit,
ecki und Der Konrad :p
 
Eigenschaft
 
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
Danke, an Literatur wollen wir uns auch noch etliches zulegen! :)
Prima Tipp!
 
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
*schieb*
Sorry ist aber wirklich wichtig!
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
bei amazon mal gucken, literatuer wird wohl das einzig handfeste sein ,auf das ihr eucht stuetzen koennt, das wissen fast aller user hier ist nicht genuegend, um darueber ne facharbeit zu schreiben, da wirste hier wohl keinen finden, da man dafuer wohl jemanden brauch, der in diesem bereich studiert ist, immerhin ist das ja kein laecherliches referat und was du erarbeitet hast, musste ja auch in quellen belegen koennen, was willst du denn da schreiben? 'user littlewing aus dem board bla ;)'
ich gucke mal kurz nach literatur,
gruss,
lw.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Der Konrad schrieb:
Danke, an Literatur wollen wir uns auch noch etliches zulegen! :)
Prima Tipp!

Das Buch vn Paul Day ist klasse.

Deneben könnt ihr den Helmut Lemme heranziehen -> Amazon.

Vielleicht findet ihr in der Stadtbibliothek auch noch ein paar alte Schinken. die sind, wenns um die Geschichte geht, ganz nützlich.

Zur Elektronik gibts noch ein Buch "guitar electronics", von PUs bis zur Schaltung alles drin. Und trotz des Titels auf Deutsch. Autor ist Brosnac , Donald, Feucht : Schaller , 1982

Vom Fritz Rössler vielleicht das kleine Taschenlexikon zur E-Gittarre
Gibts in ähnlicher Form auch von anderen Autoren.

Gehts auch um Firmen und Modelle, kann man die ganze Palette von Paul Day hernehmen. The Fender Book, Gbson Book, Rickenbacker Book etc. Oder auch den Tony Bacon.
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
habe jetzt noch nicht nach literatur geforscht, aber ich wollte noch sagen, dass ihr ne ganze menge gitaristen noch behandeln muesst, die bei der entwicklung und erhaltung vieler gitarren mit dazu beigetragen haben,
habe z.b. mal gelesen, dass die les paul in den 60ern kurz vorm abgrund stand, der einzige grund, warum sie erhalten blieb und sie auf einmal wieder wie wild gekauft wurde war, dass clapton sie gespielt hat, nur so als bsp.
gruss,
lw.
 
D
Dr. Becks
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.06
Registriert
28.08.03
Beiträge
232
Kekse
6
Ort
Beaaaaaaaaaalin
Häää Les Paul is doch keine Gitarren Firma !!!!
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
hab ich auch gar nicht geschrieben, sie ist n gitarrentyp, und?
warum n gitarrentyp weiter verkaufen, wenn ihn keiner spielt,
lw.
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.296
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
Dr. Becks schrieb:
Häää Les Paul is doch keine Gitarren Firma !!!!

Nö, davon stand da aber auch nix. :)

Ist halt ein Modell, das durch starke Fender-Konkurrenz tatsächlich mal auf dem Abstellgleis stand. Die Paula Standard wurde lange nicht produziert.
 
D
Dr. Becks
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.06
Registriert
28.08.03
Beiträge
232
Kekse
6
Ort
Beaaaaaaaaaalin
Ah O.K. Denn habe ich das falsch verstanden. Ich hatte das so verstanden das die Les Paul kurz vorm Konkurs war. Aber da eine Gitarre ja schelcht pleite gehen kann....
Tut mir leid.

Dr. Becks
 
Der Konrad
Der Konrad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.19
Registriert
09.10.03
Beiträge
2.510
Kekse
923
Ort
Jena
Naja, der Betreuer soll ja nicht alles wissen, nur so n bissel hilfreich zur Seite stehen eben.
Trotzdem thx.
 
L
littlewing
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
1.692
Kekse
157
dann wirste hier immer posten koennen :),
ansonsten kannste mich ja mal bei dir im icq adden, ich werde dann helfen, wo ich kann :),
lw.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben