Sennheiser Mikroport

von Thomann91, 28.05.07.

  1. Thomann91

    Thomann91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #1
    Hallo,
    wollte wissen welcher Mikroport Empfänger von den besser ist. 1. EM 1003 oder 2. EM 1005???
    MfG Tassilo
     
  2. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 28.05.07   #2
    Moin und willkommen im Board!

    Zur Benutzung? Keiner von beiden :-)
    1003 ist die ältere Variante mit DIN-Anschlüssen, EM1005 hat schon XLR.

    Grober Nachteil: Die Anlagen arbeiten im VHF-Bereich (8m-Band, Allgemeinzuteilung von 32,475 bis 34,325 MHz und 36,610 bis 38,125 MHz) bei maximal erlaubten 10mW Sendeleistung und sind damit sende-qualitativ inzwischen deutlich überholt. Zumindest würde ich solche Strecken nicht mehr ansatzweise im Produktivbetrieb einsetzen wollen...
    Ein weiterer Nachteil sind die verhältnismäßig riesigen Antennen.

    Soweit mir bekannt ist, gab es zumindest vom EM1005 auch eine VHF-Version im Frequenzbereich 2xx MHz - hierfür gibt es inzwischen _keine_ Frequenzzuteilungen mehr!
    Der Betrieb in diesen Frequenzbereichen ist somit nicht mehr zulässig und wird u.U. mit empfindlichen Geldbußen "belohnt".

    Für Gelegentlichen Hobbyeinsatz kann u.U. ein SKM4031 Handsender im 8m-Band interessant sein - bei den aufgerufenen Preisen, der Batterielebensdauer und den Preisen für brauchbare neue Strecken im UHF-Bereich mit durchaus guten Kapseln würde ich mir das aber nicht mehr antun wollen, obwohl ich die MD431 Kapsel nach wie vor sehr mag.
     
  3. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #3
    ich brauche ein gutes Funkmikrofon! Welche währen da zu empfehlen?
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.05.07   #4
    Sennheiser 5000er Serie, Shure R-Serie. Such dir was raus.

    nun mal lansgam:

    wie viel willste denn ausgeben?
    wie viele funken gibts schon?
    mit welchen kabelgebundenen Mics wast du bisher klanglich zufrieden?
     
  5. Thomann91

    Thomann91 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    11.08.08
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.07   #5
    ich will nicht mehr als 500€ ausgeben.
    ich habe/hatte noch kein funkmik.
    ich hab z.b. ein Shure sm 58.
     
  6. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 28.05.07   #6
Die Seite wird geladen...

mapping