seymour duncan hot rails splitten ??

von rage, 05.12.04.

  1. rage

    rage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #1
    hi!
    also ich hab ne fender classic strat und mir is die zerre doch etwas zu dünn, will sie ein wenig fetter klingen lassen.. deshalb spiel ich mit dem gedanken den bridge pickup mit nem seymour duncan hot rails auszutauschen :]
    so .. da ich den schönen cleansound an der bridge position nich verlieren will , ist nun meine frage ob ich die hot rails splitten kann (ist ja nen normaler humbucker .. nur im single coil format, müsste gehn oder ?)
    weiss zwar nich wie das dann alles klingt aber naja...

    thx für antworten
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.12.04   #2
    Geht und klingt. Es bleibt noch ein Tick Overwound Charakter, denn der Hotrails ist auch gesplittet stärker als ein Standard Coil. Aber am Steg passt das schon. Die modernen Delta-Tone-PUs von fender sind da ja auch etwas stärker.

    Ich selber hab nen coolrails und Lil'59, beide auch im Splitmpodus, und die klingen da richtig Vintage-SC-mässig. Aber die sind auch schwächer als die Hotrails und JB Juniors.
     
  3. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 05.12.04   #3
    Hi

    Ja du kannst die hotrails splitten z.b über eine push/pull poti .
    Klingen tut das dann ein wenig schärfer da die hotrails wie der name schon sagt mehr output haben als die fender sc's . Das klingt dann zwar auch wieder etwas dünner aber der pu fängt früher an zu zerren .

    Der Jb jr. ist da nicht schlecht denn spiel ich selber auch und im sc betrieb ist er nicht ganz so heis und klingt in beiden betriebsarten sehr rockig .
     
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 05.12.04   #4
    Ich würde dir, sofern du nicht unbendingt in die Metal Ecke willst, vom HotRails abraten. Der hat für meinen Geschmack zu viel Output. Ich empfehl' dir einfach mal den Lil'59er. Klassischer "Patent Apllied For"-Sound, nur eine Spur heißer. Den kann man leichter clean fahren, als den HotRails.
     
  5. rage

    rage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #5
    richtig .. also in die metal ecke will ich nich unbedingt
    hab mir nun mal die soundbeispiele auf der SD hp angehört
    gut also hotrails hat sich erledigt .. is zu hart
    ja nun bleiben coolrails, lil 59er und JB jr. übrig
    weiss einer den genauen unterschied zwischen den dreien ?
    also mir gefällt der lil 59er am besten !

    thx
     
  6. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 05.12.04   #6
    Cool Rails:
    Lil'59er:

    JB jr.:
    Die restlichen Informationen, wie Output, etc. kannst du den Diagrammen entnehmen.
     
  7. rage

    rage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.04   #7
    k .. naja ist nen bisschen kacke .. würd die am liebsten alle mal testen ^^
    warum habt ihr euch grade für den coolrails oder lil 59er oder JB jr. entscheiden ?
    habt ihr die mal getestet? oder einfach -ohne zu wissen wie das ganze dann klingen wird- gekauft ??

    thx
     
  8. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 05.12.04   #8
    Ich hab mich dabei auf den Tonewizard und mein Gespür verlassen. Und da ich einen möglichst Gibson-nahen Sound wollte, kam für mich nur der Lil'59er in Frage. Also ohne Testen gekauft.

    Wenn man nicht weiß, was man will, kann man auch gebraucht (eBay) kaufen und wenns einem dann nicht gefällt auch wieder dort reinsetzen und man erzielt in etwa den selben Preis.

    Oder du gehst ins Geschäft/Bekannte und testest dort betreffende Gitarren mit diesen Tonabnehmern. Ist nur ein Bisschen vage, weil es ja Gitarren mit teilweise stark abweichenden Grundcharakteristiken gibt.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 05.12.04   #9
    Dann hat sich der JB aber auch erledigt, der spielt ja in derselben Liga. Und istzt nicht umsonst bei der Maiden Strat am Steg...

    Der 59 ist nett. Obwohl ich die Beschreibung nicht ganz unterstützen kann. little brute ist übertrieben. So ganz PAFig find ich ihn auch nicht, der ist deutlich transparenter imho. Grade deshalb mag ich ihn ja :-)
     
  10. rage

    rage Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #10
    hi ..
    also gut .. nach langem überlegen denke ich dass der cool rails am ehesten für mich in frage kommt, weil die andern mir clean zu muffig wirken
    und grade deswegen hab ich ja meine les paul gegen ne strat ersetzt :]
    nur ich weiss nich ob der cool rails mir im verzerrten modus reicht .. naja wenn nich dann schick ich ihn halt zurück ^^

    und ich hab irgendwie gehört dass diese humbucker im single coil format etwas grösser als nen standard coil sind und sie deshalb nicht ganz passen ??
    könnt ihr mir was dazu sagen ?
    weiss auch nich ob ich das mit dem einbauen hinkriegen werde .. hab bisher noch keine erfahrungen mit sowas .. naja thx für antorten
     
  11. MarcSG

    MarcSG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.06
    Zuletzt hier:
    31.03.10
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.06.07   #11
    Welcher push pull poti passt in eine Mexican Strat ?
    Ist es schwierig so ein Ding selbst einzubauen ?
    MFG Marc
     
Die Seite wird geladen...

mapping