Shijie Guitars aus China ... Alternative zu Fender American Pro Series ?

von Kluson, 18.09.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 18.09.19   #1
    ich habe eben dieses Video gesehen. 700 $ und anscheinend ein Verarbeitungsniveau das keinen Vergleich zum amerikanischen Vorbild zu scheuen braucht. Kennt ihr den Hersteller und habt Erfahrungen damit ? Ich finde sie interessant und im Video klingt sie nicht soooo schlecht, um nicht zu sagen sehr gut. Vielleicht ist es ja für manchen eine Alternative zu den üblichen Verdächtigen.



    http://www.enxiguitars.com/product11.html
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.19
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.037
    Erstellt: 19.09.19   #2
    Ziemlich interessant! Strats mit 12" Fretboard Radius sind sowieso rar gesät, in dem Preisrahmen wäre das soweit nur die MIM Classic Player 60s. Einen Quartersawn Neck gibt es auch nicht so rasend oft (über Sinn oder Unsinn eines solchen kann man sich streiten, man kann es aber auch einfach mal bleiben lassen). Schade dass der 1-Piece Baked Maple Neck die einzige Option ist und mich der Sound in dem Video jetzt erstmal nicht umgehauen hat. Hoffentlich kommen noch ein paar mehr Demovideos.

    Nicht vergessen: Die Klampfe kostet nach Shipping (Express Fedex) und Zoll am Ende 880€.
     
  3. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    3.922
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.466
    Kekse:
    10.057
    Erstellt: 19.09.19   #3
    Kann schon sein das die was taugen aber

    a) es ist schwer Klang aus einem Youtube Video einzuschätzen
    b) gefällt mir der Klang gar nicht
    c) Tremolo ist auch nicht meins
    d) würde ich mir nie eine Gitarre direkt in China bestellen

    Also Interesse hätte ich wenn überhaupt erst wenn die in D verkauft würden
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    8.566
    Kekse:
    138.407
    Erstellt: 19.09.19   #4
    Klang ist das eine, Gefühl beim in der Hand haben und spielen das andere.

    Was mir sehr gut gefällt ist der Baked Maple Hals, aber das gibts mittlerweile auch schon bei Harley Benton und dort habe ich ein Rückgaberecht.
    Daher würde ich mir nie eine blind aus China bestellen, wobei ich den Chinesen sehr wohl zutraue das sie hervorragende Instrumente bauen, es kommt ja immer darauf an was bestellt wird und mit welcher Akribie gearbeitet wird, und unsere Iphones bauen sie auch;-) insofern möchte ich hier kein Vorschnelles Urteil treffen.

    Sollte sie hier in DE,AT zu haben sein, könnte ich mir vorstellen eine mal auszuprobieren
     
  5. Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.19
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.037
    Erstellt: 19.09.19   #5
    Offenbar macht China jetzt nicht nur Gitarren auf Custom Shop-Niveau sondern auch passende Gitarristen :



    Die Gitarre in dem Video ist auch als BKP ("Black Pearl") RT Custom (made by Shijie) bei Alibaba für $550 erhältlich und die kommt mit Mahagoni-Bottom und Quilted oder Flamed Maple-Decke, Binding, Maple+Ebony Neck, Gotoh PUs und Grover Tuners. Da wird man ja ganz rattig!

    Mehr Gitarren: http://www.enxiguitars.com/index.html
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  6. guitar-slinger

    guitar-slinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.17
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    404
    Kekse:
    340
    Erstellt: 19.09.19   #6
    Warum nicht? Konkurrenz belebt das Geschäft!
     
  7. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #7
    Wer weiß, viell. kann man die Marke ja irgendwann in D beziehen.
    Ich fand es nur interessant und offenkundig ist sie sehr gut verarbeitet.

    Das eine Klangbeurteilung mit Hilfe eines Videos unzureichend ist, ist vollkommen klar. In diesem Fall aber die einzige Option die bleibt, denn nur zu Testzwecken würde ich jetzt auch nichts bestellen.

    Es zeigt aber ganz gut, dass an dem Vorurteil "Chinesen können nicht ..." nichts dran ist und man stattdessen sagen müsste "unabhängig vom Herstellungsland wird die Qualität gebaut, die bezahlt wird"
     
  8. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    4.534
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    769
    Kekse:
    25.049
    Erstellt: 19.09.19   #8
    Finde den Preis gar nicht so niedrig - wenn auch nicht unangemessen. Rechne Versand, Zollkosten, eine Marge für Vertrieb und Händler drauf und Du bist in Fender USA Regionen. Käme dazu noch eine eingeführte Marke vielleicht sogar drüber. Zur Lackierung sagt er in dem Video leider nichts, das ist ja einer der teuersten Arbeitsschritte.

    Aber klar, wenn die Chinesen tolle Gitarren für etablierte Marken bauen können dann geht es auch ohne die. Ist ja nicht so kompliziert und alle Parts sind im Land leicht verfügbar.
     
  9. SlowGin

    SlowGin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Beiträge:
    248
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    830
    Erstellt: 19.09.19   #9
    E-Gitarren zu bauen ist ja nun keinen Hexenwerk. Das können die Chinesen heute natürlich auch.
    Und Qualität können die auch liefern. - "you get what you pay for"
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #10
    das kann man natürlich erst sagen und einen tatsächlichen Vergleich anstellen, wenn es wirklich mal so sein sollte, dass eine Distribution gibt, die die Teile in Europa vertreibt. I.d.R. gibt es dann ja auch ein paar Stückzahlen und die Preise verändern sich noch einmal, da Händler bestimmt nicht den aktuellen Consumerpreis zahlen werden. Das es teurer werden dürfte erscheint logisch.

    Die Frage wäre dann, wie sie tatsächlich gegenüber der Konkurrenz abschneiden würde, selbst wenn der Preis dann bei 900 € liegen sollte.

    Die nächste Frage ist dann auch, ob sie den aktuell anscheinend sehr hohen Fertigungsstandard bei größerer Produktion halten könnten. Aber alles hypothetisch - und meine Glaskugel funktioniert heute morgen leider auch noch nicht ;-)
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.09.19, Datum Originalbeitrag: 19.09.19 ---
    Das ist natürlich korrekt. Ich fand nur, dass alles sehr akurat gearbeitet war. Man muss allerdings auch sagen, dass der Preis für chinesische Verhältnisse schon nicht ohne ist. Aus Sicht Europas liegt er natürlich noch im moderaten Bereich.
     
  11. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    3.784
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    16.927
    Erstellt: 19.09.19   #11
    Darrell "amazing" Braun - die Tante Tilly der Youtube-Generation.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #12
    ändert ja nix an der Gitarre ;-)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    3.784
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.586
    Kekse:
    16.927
    Erstellt: 19.09.19   #13
    Ich glaube da hast Du wohl den Witz nicht verstanden.

    Wenn jemand auf Youtube so für eine Gitarre schwärmt und ganz zufällig beschließt sie auch mal auseinanderzunehmen um völlig überrascht festzustellen wie fantastisch es da drin aussieht dann liegt für mich der Verdacht nahe dass es sich nicht um ein neutrales review handelt.

    Politische Diskussionen sind in diesem Forum nicht erwünscht und ich will damit ausdrücklich keine Dikussion anstoßen, aber dass der ewig grinsende Herr Braun uns abschließend auch noch ins Gewissen redet wir dürfen den chinesischen Gitarrenbauer nicht für das bestrafen was seine Regierung tut, das setzt diesem schleimigen Werbevideo die Krone auf.

    Einfach nur widerlich.
     
    gefällt mir nicht mehr 12 Person(en) gefällt das
  14. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #14
    spätestens wenn die Teile in EU verfügbar sein sollten, wird man feststellen, ob dem so ist oder nicht.
    Ich gebe dir aber Recht, bei allen Videos sollte man nicht komplett unbedarft herangehen und durchaus manche Aussagen in Zweifel ziehen.

    btw. - wer ist Tante Tilly ?
     
  15. Brazolino

    Brazolino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.12
    Zuletzt hier:
    17.10.19
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    5.737
    Erstellt: 19.09.19   #15
     
  16. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #16
    ach du Scheiße - die war aus meinem Bewusstsein komplett verschwunden ... "sie baden gerade ihre Hände darin" :-D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. Homer J. Simpson

    Homer J. Simpson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.19
    Zuletzt hier:
    16.10.19
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.037
    Erstellt: 19.09.19   #17
    Das kann ich so unterschreiben, wenn auch vielleicht anderen Gründen. Ich sag's mal so, weder Herr Braun noch Herr Bassturmator noch Herr Simpson können die ziemlich schrägen und interessanten Eigenarten der chinesischen Wirtschaft wirklich beurteilen und Jahrzehnte nachdem China die "Factory of the World" zur preiswerten Bespassung des Westens geworden ist sollten einem Gedanken über "Menschenrechte" sozusagen im Halse stecken bleiben. Ohne ins Detail gehen zu wollen/können - dass so ein Produkt aus China überhaupt auf den Markt kommt ist eine kleine Besonderheit und es wäre schon interessant die Behauptung vom Herrn Braun (oder jedem anderen ziemlich eindeutig als "Influencer" zu identifizierendem YT-Gehopse) zu überprüfen, dass die besser gebaut sein sollen als alles was von Fender hinter ihm an der Wand hängt.
     
  18. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.719
    Zustimmungen:
    2.403
    Kekse:
    8.439
    Erstellt: 19.09.19   #18
    wie schon gesagt. Eine Beurteilung sowohl von Videos als auch von Produkten bleibt jedem selbst überlassen. Aber WENN das Teil wirklich dem entsprechen würde, was da erzählt wird, wäre es zu dem Preis ein interessantes Produkt. Mehr sage ich dazu ja nicht. Ich finde sie optisch ein schöne Stratvariante und die Verarbeitung sah Tip Top aus. Ob das bei allen Gitarren dieses Herstellers so ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
     
  19. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    17.591
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    15.801
    Kekse:
    30.866
    Erstellt: 19.09.19   #19
    Darrell Braun seh ich mit gemischten Gefühlen. Es gibt Videos von ihm, bei denen ich den Eindruck hab, dass er nicht wirklich Ahnung hat. Und seine Begeisterung in allen Ehren. Abgesehen von dem Verdacht, den Bassturmator geäussert hat - auch andere Reviews sind wohl oft nicht so neutral wie sie erscheinen.

    So denke ich bleibt abzuwarten ob die Gitarre jemals in Europa erhältlich sein wird, dann lohnt sich das Anspielen schon. Dass man in China gute Qualität bauen kann beweisen sie ja nicht nur mit Gitarren.
     
  20. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.399
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.141
    Kekse:
    51.440
    Erstellt: 20.09.19   #20
    Der Herr Brown hat ja auch schon dafür gesorgt, dass sich dieser Monorpice Amp hervorragend verkauft hat. Der war übrigens auch "amazing" (lt. Youtube Video Titel).
     
Die Seite wird geladen...

mapping