Short Scale

von Cruizzen, 15.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cruizzen

    Cruizzen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Regenstauf
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Servus,

    hat von Euch einer Ahnung wie breit ein Short-Scale (30 Zoll) am 22 Bund oder ein Medium- Scale (32 Zoll) am 22 Bund?

    Vielleicht hat einer einen Shorty zu Hause und könnte nach messen.

    Vielen Danke schon mal!
     
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 15.04.08   #2
    komische frage. 22 frets hat z.b. der: http://earthshakingmusic.com/MONBASSII-TS.html. aber bei der erreichbarkeit der letzten bünde ist die halsbreite genauso sekundär wie beim longscale. oder worauf soll es herauslaufen? wenn du den hals selbst bauen willst, würde ich die gewünschte sattelbreite und das stringspacing festlegen. dann ergibt sich die breite am 22. bund zwangsläufig rechnerisch.
     
  3. Real-JJCale

    Real-JJCale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    1.935
    Ort:
    ex-54321, ex-Deutschland
    Zustimmungen:
    244
    Kekse:
    25.384
    Erstellt: 16.04.08   #3
    Hy FuseBlow,

    mein Medium-Scale hat am 22. Bund 58,82 mm oder 2,316 inch.

    Gemessen: Bundstäbchen, mittig, per elect. Schieblehre.

    LG
    RJJC

    @ daverc

    der threadsteller hat eine konkrete Frage nach konkreten Zahlen gestellt und verdient damit auch eine konkrete Antwort!

    Dein polemisches Zutexten bringt ihm und dem Forum Nichts, erhöht aber deine Beitragszahl, nicht aber deren inhaltliche Qualität... :rolleyes:

    RJJC
     
  4. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 16.04.08   #4
    :mad: dabei war absolut keine polemik im spiel.
    ungenaue fragestellungen (von mir salopp als "komisch" bezeichnet - sorry, wenn du dich auf den schlips getreten fühlst - der fragesteller muss sich den schuh anziehen), führen bei nichtangabe des zieles zu spekulationen und nicht zu zielgerichteten ergebnissen. dein sicherlich gut gemeinter post
    (wir gehen doch davon aus, dass es sich in der bastelecke um ein seriöses bauprojekt handelt) belegt das. deine angabe nützt dem fragesteller ohne berücksichtigung der übrigen parameter (siehe mein lösungsansatz in #2) schlichtweg nichts und bläht dieses ernsthafte subforum unnötig auf. wir wissen nicht, ob er z.b. 38 oder 44mm sattelbreite präferiert oder violinbassig mit dem plek bzw. mit 19mm stringspacing fingern will.
     
  5. Cruizzen

    Cruizzen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.15
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Regenstauf
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    24
    Erstellt: 16.04.08   #5
    hi,
    ich wollte eigentlich nur wissen wie breit der Hals bei besagten Mensuren am 22 Bund ist. Da ich noch keine Vorstellung habe welche Mensur ich nun verwende, welche Sattelbreite usw. wollte ich eben nur eine Vorabinfo. Alles weitere folgt dann beim Bau des Basses.
     
  6. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 19.04.08   #6
    Überlege dir einen aussagekräftigen Threadtitel und schick ihn mir per PN (Privater Nachricht). Dann wird der Thread wieder geöffnet. Man könnte die Aussage im Titel nämlich noch etwas präzisieren.

    Bitte gründlich lesen: Warum aussagekräftige Titel

    Zitat aus den Boardregeln:

    Bis dahin:

    Closed!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping