shortscale bass??????

von redrat, 10.11.04.

  1. redrat

    redrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.04   #1
    ich hätte gerne einen bass mit einer nicht so groossen mensur!!!
    das problem ist das mein freund gesagt hat gesagt das shortscale bässe
    einen nicht so gutem klang haben.was is der unterschied zwischen einem shortscale und einem longscale.
    mfg redrat :)
     
  2. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 10.11.04   #2
    Die Mensurlänge. Ein Shortscale hat einen kürzeren Hals. Bässe des heutigen Produktionsstandards haben nicht wirklich mehr Qualitätseinbußen im Sound gegenüber longscale-Bässen. Aber den richtigen böhzen Killertiefbass bekommst du damit vermutlich nicht hin. Den machen Superlonscalebässe mit 130er-Saiten und die 2x18"-Box, so ungefähr.
     
  3. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 10.11.04   #3
    Für manche Sachen ist ein Shortie schon angenehm (genauer gesagt: die Mensur ist 30" bzw. 30½" ggü. 32" bei medium scale, 34" bei long scale, 35" XL, 36" XXL, Zwischengrößen gibt es natürlich auch, manche Bässebauer wie Carl Thompson oder der Leduc bauen auf Wunsch sogar noch längere...).

    Durch die kürzere Mensur macht er auch guten Dampf, klingt bloß nicht ganz so klar. Denk mal bei Klampfen Paula vs. Strat...

    Das dumme ist, mir fällt im Moment kein guter zu bezahlbarem Preis ein...
     
  4. Doomclaw

    Doomclaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  5. Jo@D&D

    Jo@D&D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    4.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #5
    Moin Leute, mir fällt da schon einer ein.

    Ich habe mir den IBANEZ GAXB 150 BK gekauft.
    Ist ein 32"er und sehr schön leicht.
    Das Ding ist grade erst auf den Markt gekommen.
    Da er auf Schnickschnack verzichtet hat er für den Klang einen absoluten Kampfpreis von unter 200 Euronen:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-173833.html?sn=3a58e4e0cbcfa844684bf0180324f6d6

    Ciao - Jo
     
  6. ChuckBarris

    ChuckBarris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    16.03.09
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #6
    Ich spiel selber Hauptsächlich Shortscale. Ist für meine Fingerchen angenehm, und das Ding (Ampeg Dan Armstrong Plexi reissue) hat einen verdammt geilen Rocksound, ausserdem ist man doch ein klein wenig schneller.

    Für manche Sachen (Slappen und tiiieeeeefe warme Töne) brauch ich allerdings noch meinen Longscale. Ist halt Geschmacksache, aber mit nem guten Equalizer kennt man wenig Unterschied zwischen Shorty und Longscale.
     
  7. redrat

    redrat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    5.06.16
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.04   #7
    kann mir jemand einen shortscale bass vorschlagen?????????????????????
    mfg redrat
    :)
     
  8. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 13.11.04   #8
    Dir wurden schon zwei Vorschläge gemacht!
     
  9. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 13.11.04   #9
    Ich finde ein paar Potis sind kein schnickschnack...
     
  10. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 14.11.04   #10
    Hier ist ne wirklich gute Empfehlung für einen Shortscale, allerdings etwas ungewöhnlich: Klick

    Hier ein Bild: Klick

    Vom Sound her ist er ungewöhnlich füllig, eher kontrabasslike. Das Handling ist sehr gewöhnungsbedürftig, da die Bundabstände winzig sind.

    Fazit: besonders empfehlenswert für den, wer dieses außergewöhnliche Instrument mag.

    Gruß Uwe
     
  11. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 14.11.04   #11
    klein und günstig....
    Fender bronco

    Den gibt es bestimmt auch in teuer von Fender direkt.
     
  12. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.11.04   #12
    das ist kein shortscale, das ist ein too-short-to-play-scale :)

    klingt echt gut aber gleicht von den maßen her eher einer mandoline als einem bass....
     
  13. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 14.11.04   #13
    die aussage gefällt mir ;)

    ich würde mir so ein teil aus rein optischen gründen niemals kaufen.
     
  14. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
  15. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 14.11.04   #15
    IMHO spielt der DTH Bassist einen Preci...
     
Die Seite wird geladen...

mapping