[Shouten] Ersten Aufgenommenen Shouts

von TripleDeath, 10.04.08.

  1. TripleDeath

    TripleDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Viersen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    134
    Erstellt: 10.04.08   #1
    Also ich bin schon seit langem nicht mehr on gewesen und habe die Zeit genutzt, um ein wenig weiter im bereich des shoutens vorran zukommen.
    Bitte erwartet nicht viel.Ich bin erst seit 2 Monaten Intensiv am Üben:D

    Könnt ihr mir vlt tipps geben? Anregungen?
    Bin ich auf dem richtigen weg?

    Antworten wären net =)

    http://rapidshare.com/files/106469099/shout3.wav.html

    http://rapidshare.com/files/106469265/shout.wav.html

    http://rapidshare.com/files/106469403/shout2.wav.html


    qualität ist auch nicht so berauschend aber ich denke fürs reinhören müsstes reichen
     
  2. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 11.04.08   #2
    Hallo!

    Ich habe mir jetzt nur die erste Aufnahme angehört.
    Anfangs klingt es nach einer guten Basis zum weiter machen.
    Dann driftet es eher in einen Flüsterton ab.

    Wie erzeugst du diesen Sound?

    Gruß
    Dime!
     
  3. TripleDeath

    TripleDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Viersen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    134
    Erstellt: 11.04.08   #3
    Ehm ja also ich atme tiefein und presse die Luft raus so dass halt die Stimmbänder nicht benutzt werden.Um Höhen und tiefen einzubauen winkel ich meinen Mund an Bzw erzeuge iwie die gewünschten Töne.

    Schwer aufzuschreiben find ich^^
     
  4. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 11.04.08   #4
    Ich weiss das es sehr schwer ist es aufzuschreiben.
    Probier ein bisschen rum, schließ dabei die Augen und versuch zu "verstehen" was dein Stimmaperat macht.
    Welche Bewegungen du machst, wenn du "Singst".

    Das ist meiner Meinung nach der wichtigste erste Schritt um weiter zu arbeiten. ;)

    Gruß
    Dime!
     
  5. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.04.08   #5
    du scheinst zum feuchten fry hinzuarbeiten, wie dime schon gesagt hast klingts gelegentlich wie die richtige basis, aber dann ist der ton wieder manchmal weg. das kommt davon, dass das feuchte fry von ein bisschen feuchtigkeit abhängig ist, mit der zeit lernt man die bewusst herzustellen, bzw es ist einfach die richtige voraussetzung in deinem hals, wen du shoutest. das kommt nur vom üben. also fleißig weiter üben :)

    vllcht hilft es dir ein paar schluck wasser zu trinken, mir nicht, aber manchen offenbar doch
     
  6. TripleDeath

    TripleDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Viersen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    134
    Erstellt: 12.04.08   #6
    okey ich werde es mal ausprobieren mit dem zwischendurch trinken.Vielleicht hilft es ja wirklich :)

    Und ich werde entweder heute oder Morgen je nach Zeit nochmal 1,2 Aufnahmen machen
     
  7. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 02.05.08   #7
    Also ich hab nicht viel Ahnung aber das klingt für mich nach Flüstershouting, da ist keine Power dahinter.
    Kannst ja mal ne Aufnahme im Mix machen aber ich denke da wirst du gnadenlos erdrückt von den anderen Instrumenten.
    Aber nix für ungut, ich find nur dieses Melissa Cross Fry Dingens doof zum erlernen des Mechanismus. Ihre Übungen sind vielleicht gut für Shouter die es schon können, aber ein Anfänger kann mit diesen Sachen nicht viel anfangen wenn er es erst lernen will.
    Kannst dir ja mal diese Videos anschaun.

    Viel Erfolg ;)
     
  8. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 02.05.08   #8
    der typ hat aber auch eine ganz andere technik der nutzt eben false chord und ich muss sagen an false chord scheitert es sich leichter als an fry
     
  9. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 03.05.08   #9
    Da geb ich dir absolut recht, aber mal ganz im Ernst das Fry was Melissa Cross zeigt, benutzt niemand im Metal ernsthaft. Ich meine hört euch mal den Unearth Sänger an wo er diese C Übung macht (glaub ich) auf der ZOS2. Das klingt ja mal wohl nach gar nüschts, ganz anders als auf der Platte.
    Das hier ist für mich Fry, ich finde das klingt gelinde gesagt nach nix, da ist keine Power, keine Emotion, ich wüsste keinen bekannten Metal Sänger der so screamt.

    Die ganzen Atemübungen von der Melissa Cross sind aber super muss man fairerweise sagen.
     
  10. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 03.05.08   #10
  11. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.05.08   #11
    naja fry wird schon ziemlich häufig benutzt^^ wenn man es richtig drauf hat klingts ja auch gut der typ in void´s video zeigts ja dass es auch gut klingen kann benladesh da hats einfach nicht drauf danutzt ja nur den grundton mehr nicht
     
  12. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 03.05.08   #12
    ma ne frage an den threadersteller: wie laut is dein shouten. wenns eher so sprechlautstärke is, dann isses fry, wenns lauter is dann death
     
  13. flaschendeckel

    flaschendeckel Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.05.08   #13
    naja mein fry ist deutlich lauter als sprechlautstärke, singlautstärke eben, und ist trotzdem kein death :confused:

    übrigens @ dr ibanez: auf der platte wird auch oft geschummelt
     
  14. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 03.05.08   #14
    Jo, das ist aber nicht das Fry was die Melissa Cross einem zeigt, die zeigt vllt so ein bisschen wo dieses Kratzen entsteht, aber ich finde damit kann man so noch nicht viel anfangen.

    Das ist mir klar^^
     
  15. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 04.05.08   #15
    melissa cross erklährts dir vll nich alles im einzelnen, trotzdem isses ihre technik. wir diskutieren jez ja nich darüber wie toll melissa cross erklärt oder nich, sondern über die techniken. und btw austin beck is vll für black metal ganz gut aber ansonsten imo nich zu gebrauchen
     
  16. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 04.05.08   #16
    austin hat einfach nur eine gute kraftvolle stimme aber erklärn kann der werte herr kein bisschen würd ich mal sagen und so die ahnung hat der auch nicht^^
     
  17. ZorgBlaubaer

    ZorgBlaubaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    9.01.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 04.05.08   #17
    ist das nicht dieser dicke typ von youtube?
    der kann ja mal für 5 pfennig nich screamen.. der ist einfach nur peinlich und hält sich für ziemlich hart xD

    und in seinen "tutorials" haut der einfach n paar buzzwords wie "diaphragm" raus die der bei cross etc. gehört hat und meint er wäre der ober guru..

    der kriegt von mir nur nen dickes "you lose"

    edit: gitarre spielt der übrigens auch ziemlich mittelmäßig...
     
  18. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 05.05.08   #18
    gitarre spielt der nicht wirklich gut das stimmt schon aber wie gesagt er hat an sich ja keine ahnung aber er klingt gut mir gefällt der klang zumindest allemal besser als dieser benladesh^^
     
  19. ZorgBlaubaer

    ZorgBlaubaer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.06
    Zuletzt hier:
    9.01.15
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    111
    Erstellt: 05.05.08   #19
    ich find seine shouts total scheisse xD

    so gehen die geschmäcker auseinander...
     
  20. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 05.05.08   #20
    ne also seine shouts find ich auch ziemlich ärmlich
     
Die Seite wird geladen...

mapping