Shure SH55 II kennt das jemand?!

von kaja, 21.09.07.

  1. kaja

    kaja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    im Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #1
    Hallo Leute

    Habe mal die Suchfunktion genutzt um etwas über das Shure SH55 rauszufinden (Elvis)
    geredet wird aber nicht von dem Shure SH55 II!
    kennt das jemand? ist das wirklich sooo schlimm mit der Rückkopplung?!?! oder wurde da etwas gemacht!

    danke für eure Antworten

    KAJA
     
  2. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 21.09.07   #2
    Hallo Kaja,

    eigentlich heißt das Mikrofon 55SH und es wird heute noch lediglich in der "Series II" angeboten. Der unterscheid war der Schalter. Ansonsten wars gleich.

    Von unseren kunden habe ich über dieses Mikrofon eigentlich nie etwas schlechtes gehört. Aber man muss bei diesem Mikrofon natürlich davon ausgehen, dass es eben ~50 Jahre als ist ... dementsprechend auch die Performance.

    Grüße
     
  3. kaja

    kaja Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    im Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #3
    was meinst du das es 50jahre alt ist? Performance?!:o) hää?!
    ist es für härteren Sound geeignet? oder verträgt es aus irgendeinem grund keine schreie?!

    wow... promt so professionelle Hilfe!
     
  4. kaja

    kaja Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    im Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #4
  5. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 21.09.07   #5
    Mhmmm .... würde ich live nicht machen ... denn erstens wird ziemliche Handgeräusche geben und zweitens wird die rückkoppelgefahr steigen ....

    grüße
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 21.09.07   #6
    wie jürgen schon sagt, steigt die feedbackneigung extrem an, da ein von hinten zugehaltenes mikro dann nicht mehr die richtcharakteristik (niere/superniere..) hat, sondern daraus wird dann ne kugel, die von allen seiten gleich viel aufnimmt. AUCH DAS, WAS AUS DEM MONITOR KOMMT
     
  7. dkathlon

    dkathlon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.07   #7
    also alles halb so wild. ich nutze das sh55 II als live mikro sowohl in meiner band (rock,blues,country elvis)
    und mit einer bigband (swing,jazz)Funktioniert prima, da altes design mit moderner technik und klingt ähnlich wie ein sm 58 mit dem es sich sein innenleben teilt. allerdings neigt es im proberaum stark zur rückkopplung und es ist sehr schwer und verdeckt beim singen das halbe gesicht was für den einen mehr, für den anderen weniger vorteilhaft ist ;-))
     
  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.09.07   #8
    ?????????
    Die technik ist über 50 Jahre alt, die drin steckt
     
  9. dkathlon

    dkathlon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.07   #9
    Ach so?? nach alle Aussagen die ich bisher kenne, hat mein beim SH 55 II das gehäuse des sh55 unidyne genommen und mit der kapsel/Wandlertechnik des sm 58 bestückt und diese technik ist keine 50 jahre alt oder ?
     
  10. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 23.09.07   #10
    Wenn man hier in dem Forenteil mal ein Stück weiter unten nachsieht, dann ist da auch ein Thread, wo die Frage nach SM58 bzw. keiner 58er-Kapsle von Jürgen Schwörer geklärt wird.
     
  11. Atomwolle

    Atomwolle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    634
  12. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.09.07   #12
    dachte ich bisher auch, wurde eines besseren belehrt (siehe verlinktem thread)
     
  13. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 23.09.07   #13
    40 Jahre ;)
     
  14. kaja

    kaja Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    im Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #14
    heisst das konkret, dass es kein gutes mikrofon ist?
     
  15. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 24.09.07   #15
    das heißt konkret, dass es 50 Jahre altes Mikrofon ist - und dass es in der damaligen Zeit ein TOP Mikro war.

    Das Mikrofon bietet NICHT: altes Design mit moderner Technik.

    In meinen Augen macht das Mikrofon nur Sinn, wenn es sich um das Design handelt oder wenn man auf den Sound von vor 50 Jahren steht.

    Beim Klang sind wir wieder bei der Geschmackssache bzw. bei dem Fakt, dass es zur Stimme passen muss.
    Mir persönlich gefällt der Klang weniger - ein Arbeitskollege von mir ist von dem klang total begeistert.

    wahrscheinlich gilt bei diesem Mikrofon mehr wie für andere Miks: nur selber hören macht schlau.


    Beste Gruß
     
  16. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.686
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.299
    Kekse:
    25.118
    Erstellt: 24.09.07   #16
    Ein Kunde von mir hat sich ein Shure SH55 restaurieren lassen. Da ist jetzt die Kapsel eines Beta 58 drin. Klingt gut, macht auch keinerlei Rückkopplungsprobleme. Aber die spielen auch nicht sehr laut. Angeblich ist das eine Modifikation, die man für etwas über 100,- EUR bekommt, z.B. in München beim MusicShop.

    Viele Grüße
    Jo
     
  17. dkathlon

    dkathlon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #17
    Das Mikrofon bietet NICHT: altes Design mit moderner Technik.


    Na wie ist denn dann diese Aussge zu verstehen:
    Das legendäre 55SH II Unidyne prägt seit über 60 Jahren die Bühnen- und Show-Geschichte.
    Das Mikrofon, das das charakteristische Design der 50er und 60er Jahre mit moderner Wandlertechnik kombiniert, eignet sich hervorragend für Gesangsübertragung.

    Das ist eine Beschreibung aus der aktuellen Shure Homepage. Was ist denn dann mit " moderner Wandlertechnik" gemeint??? Die 50 Jahre alte Technik???
     
  18. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 24.09.07   #18
    genau ;)
     
  19. dkathlon

    dkathlon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    1.11.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.07   #19
    na da sollten sich die Damen und Herren des Shure Produktmanagements doch mal ihre produktbeschreibung vornehmen. Das ist ja schon irreführend. Und natürlich ist das bestimmt nicht beabsichtigt ;)
     
  20. kaja

    kaja Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    6.02.12
    Beiträge:
    97
    Ort:
    im Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.07   #20
    tatsächlich ist das irreführend....
    bin ein bisschen enttäuscht, Shure macht top-mikrofone, dann hätten sie sich doch auch etwas bei dem 55SH mühe geben können, auf den neusten stand bringen usw....
    denn für das Geld ist schon ein Top Mikrofon zu erwarten..
     
Die Seite wird geladen...

mapping