Simmons Pads reparieren

von ballhead5150, 14.06.07.

  1. ballhead5150

    ballhead5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #1
    Hallo Leute,

    wegen eines Gigs in einer kleinen Lokalität wollte ich gestern
    nach langer Zeit mal wieder meine Simmons-Pads aktivieren.
    Leider gaben die Hälfte der Pads kein Signal an das Yamaha DTX-
    Modul ab. Mein Verdacht ist, dass die langjährige Lagerung in
    meinem Proberaum (Bunker) Spuren in Form von Korrosion an den
    Klinkenbuchsen hinterlassen hat.
    Der letzte Einsatz war vor ca. 4 Jahren und da lief noch alles
    einwandfrei. Gibt es eine Möglichkeit, die Pads zu reparieren?
    Wie bekomme ich ohne Gewalt die Plastikschalen runter
    und vor allem ohne sichtbare Spuren wieder drauf??

    Es geht um einen Satz der SDS8 und einen Satz der SDS7 Serie.

    Gruß aus Frankfurt
     
  2. Tommler

    Tommler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    23.04.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #2
    Bist Du sicher das Du die Pads öffnen mußt?

    Wenn es an Korrosion der Klinkenbuchsen liegt, kannst Du doch einfach mit einem kleinen Schraubendreher von außen in den Buchsen den Rost weg kratzen.
     
  3. ballhead5150

    ballhead5150 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.07   #3
    für den fall, dass es sich "nur" um rost handelt, werde ich
    es erst einmal mit kontaktspray, schraubenzieher und q-tips
    probieren.

    sollte es aber etwas anderes sein, kalte lötstellen
    an der buchse oder etwa kaputte piezos (die pads sind schliesslich
    gut 15-20 jahre alt und lagen überwiegend lose in irgendwelchen regalen rum)
    muss ich aufmachen und wenn möglich ohne gewalt
     
Die Seite wird geladen...

mapping