simpler deathmetal mit bissl dissonanzen

  • Ersteller DasKrill
  • Erstellt am
DasKrill

DasKrill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.13
Mitglied seit
28.02.09
Beiträge
97
Kekse
213
Ort
Würzburg/Erfurt
da ich ein freund von schiefen tönen bin, kam mir neulich der dissonante part in den sinn und hab noch ein wenig dazugeschrieben.
für feedback vorallem für die drums wäre ich sehr dankbar!
und ich muss sagen der part ab takt 59 erinnert mich an born from pain :rolleyes:
der schluss endet in einem kakophonischen klimax - muss nicht jedermanns sache sein :D
 

Anhänge

  • carlsberg.gp4
    27,1 KB · Aufrufe: 157
  • carlsberg.gp5
    44,2 KB · Aufrufe: 175
36 Tankian

36 Tankian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.15
Mitglied seit
13.12.07
Beiträge
644
Kekse
1.726
Ort
Regensburg
Simpel? ich finde das schon sehr durchdacht!

geiles teil, vor allem die ersten riffs haun mich weg. die dissos sind gut eingesetzt und sonst isses auch sehr stimmig, sehr viele fette oldschool riffs, mir gefällts, ist so ziemlich das beste an death was mir hier so begegnet. respekt! ich finds saugeil!
 
DasKrill

DasKrill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.13
Mitglied seit
28.02.09
Beiträge
97
Kekse
213
Ort
Würzburg/Erfurt
das freut mich sehr, dass es dir gefällt
naja, mit simpel mein ich, dass die riffs relativ einfach zu spielen sind, keine krassen solos, sweeps oder was auch immer. die rhythmik vom "breakdown" ist auch recht eingängig.
vielen dank :)
 
36 Tankian

36 Tankian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.15
Mitglied seit
13.12.07
Beiträge
644
Kekse
1.726
Ort
Regensburg
hey, von der technik her simpel. aber das arrangement isses nicht.
 
E

ehemaliger_006

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.10
Mitglied seit
12.02.08
Beiträge
1.895
Kekse
8.969
also das arrangement find ich ziemlich simpel. alles durch, dann nochma alles durch, dann endbreak.

trotzdem lässt sich das gut hören :great:
 
Novanobunagi

Novanobunagi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Mitglied seit
21.11.05
Beiträge
303
Kekse
969
Ort
klein schneen
DM ist zwar villeicht so ganz mein fall aber ich finds trotzdem nett. mir persönlich etwas abwechslungsarm aber bass und drums akzentuieren die riffs schon zimlich gut, so wie es sich halt gehört im schwermetall,ne? ;)
 
ExiLia

ExiLia

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.14
Mitglied seit
22.11.05
Beiträge
464
Kekse
577
Ort
Oelde
Simpel ist echt was anderes :D
Aber fett ist das Teil. Absolut geiler Groove Part (ich denke mal als Verse?).
Gefällt mir wirklich sehr. 8,5/10
 
36 Tankian

36 Tankian

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.15
Mitglied seit
13.12.07
Beiträge
644
Kekse
1.726
Ort
Regensburg
DM ist zwar villeicht so ganz mein fall aber ich finds trotzdem nett. mir persönlich etwas abwechslungsarm aber bass und drums akzentuieren die riffs schon zimlich gut, so wie es sich halt gehört im schwermetall,ne? ;)

Death ist echt dein Fall aber du findest es trotzdem nett?
 
DasKrill

DasKrill

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.11.13
Mitglied seit
28.02.09
Beiträge
97
Kekse
213
Ort
Würzburg/Erfurt
ich denke, er meint das anders rum ;)
 
kingdeaf

kingdeaf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.03.16
Mitglied seit
18.03.06
Beiträge
254
Kekse
219
ich find das erste riff fetzt . aber der rest naja^^deathmetal mit breakdown ist nicht so kewl :((( ^^
 
musikuss

musikuss

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
27.06.07
Beiträge
11.367
Kekse
33.489
Jepp. finds auch saugeil
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben