Sind vier Tops mit 10" Bestückung sinvoller als zwei mit 12" Bestückung

von Black Heart, 05.02.08.

  1. Black Heart

    Black Heart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hallo alle zusammen,

    ich mache mit ein paar Dj`s Musik wobei die Musikrichtung unterschiedlich ist (Hip Hop, Techno, Drum & Bass, Rock und Metal). Von einem Händler in der Nähe wurde mir geraten lieber vier Tops mit einer Nr. kleineren Bestückung zu nehmen als Zwei 12"er. Sind hier Tops mit einer 10" Betsückung sinvoller als zwei Stück mit einer 12" Bestückung?
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 05.02.08   #2
    Wenn in einer Ecke nahe der Tanzfläche ein dicker Subwoofer lauert, dann kann man ruhig Vierpunktbeschallung mit vier 10" machen. Wenn ohne Sub, dann aber bitte 15" Tops nehmen.

    Ansonsten ist immer die Frage, welche Tops und was die können. Nenn doch mal genaue Typenbezeichnungen...
     
  3. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Im moment habe ich zwei Hersteller im Auge dB technologies und RCF. Bei dB wäre es die Opera Live Serie mit zwei Sub 15 und Bei RCF die ART Serie mit zwei ART 705 A. Ich weis allerding nicht welche von der Qualität und vom Klang her besser sind für meine Anwendungnen.
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 06.02.08   #4
    Der Hauptaktionär bei DB & RCF sowie Qube Audio Italien ist ein & dieselbe Person ;) , also quasi eine Fa.

    Bei 80° Abstrahlung auf jeden Fall weit auseinanderstellen oder Abwinkeln, damit es nicht zu Auslöschungen kommt.

    RCF ist wohl etwas lauter. Der Sub 15 als Bandpaß-Sub etwas gewöhnungsbedürftig im Gegensatz zur Baßreflex-Box, ist aber Geschmackssache
     
  5. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #5
    Das DB und RCF zusammengehören wusste ich nicht.

    -Gibt es denn noch andere Unterschiede was diese im Klang unterscheidet?
    -Ist der RCF ART 705 A nicht auch ein Bandpaß?
     
  6. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 06.02.08   #6
    Isser
     
  7. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 06.02.08   #7
    Beim Stacking von 4 Tops kann man prinzipiell mehr falsch machen als wenn man nur 2 Tops hat. Dafür hat man aber auch mehr Einsatzmöglichkeiten
     
  8. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #8
    Das man mehr falsch machen kann ist mir schon klar. Nur wie sieht es mit dem Schalldruck aus wenn man vier kleinere hat?
     
  9. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 06.02.08   #9
    Hängt von den Tops selber ab. Prinzipiell haben 4x10" mehr Fläche als 2x12" und bewegen dadruch auch mehr Luft.
     
  10. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.02.08   #10
    Ein kleinerer Tiefmitteltöner ist ja nicht zwingend leiser als ein größerer. Vier 10er Tops sind bei identischer Sensitivity natürlich lauter als zwei 12er.

    Um Tops zu stacken, braucht man erst mal solche, die auch dafür gedacht sind. Bei den gängigen Wald-und-Wiesen-Topteilen mit um die 90° Hörnern kann man's i.d.R. lassen. Dann lieber Vierpunkt-Beschallung als Phasensauerei...:D



    der onk mit Gruß
     
  11. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #11
    Wenn dann wären es die aus der RCF ART Serie. Wie müsste ich denn dann das Signal auf diese geben damit ich keinen klanglichen Müll produziere?
     
  12. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 06.02.08   #12
    Egal, denn der 'Müll' ergibt sich kontruktionsbedingt dadurch, dass die Hochtonhörner zu weit auseinander sind.

    Was ich machen würde:
    Entweder 4 passive 10" nehmen und damit eine gute Endstufe gut ausreizen (4 Ohm), Geld sparen und in 4 Stative und Kabel für 4-punkt Beschallung stecken. So hat man nicht diese unangenehme Lautstärke an einem Ort...

    Oder das Gend nehmen und zwei wirklich gute 12"er kaufen (EV ZX-3, SXA-360...) und noch in einem besseren (Bassreflex)Sub investieren.
     
  13. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.02.08   #13
    Außer Vierpunktbeschallung lässt sich mit vier dieserTops nichts anfangen. Es sei denn, man müsste sehr breit beschallen und 180° abdecken. Möchtest Du Topteile stacken, brauchst Du welche mit schmaler horizontaler Abstrahlung des Horns und selbst da ist Aufbau und Abstimmung via Controller immer noch eine Angelegenheit für Leute vom Fach.

    Generell ist aber Vierpunktbeschallung bei Konserve sehr gut geeignet, um die Tanzfläche schön "auszuleuchten". Also warum nicht? Schön wären hier natürlich flugfähige Tops, die man in den Ecken eines Traversenvierecks aufhängen könnte...


    der onk mit Gruß
     
  14. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #14
    Das Vierpunktbeschallung bei Konserve besser geeignet ist leuchtet mir ein.
    Nur besteht ein Problem das wir relativ viel Indoor sind und hier ist es schwer mit Traversen ist es nicht dann doch einfacher mit zwei Tops auf Stativen und vlt zwei kleine für den Hintergrund bzw Ecken in denen es nicht so laut sein soll?
     
  15. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.02.08   #15

    Natürlich kann man auch Stative verwenden. Der Gedanke an die Flugfähigkeit wäre nur einer, den ich mir bei einer Neuanschaffung in Eurem Sektor durchaus mal machen würde. Einen Traversenlift schmeisst ausflippendes Party-Volk nicht ohne weiteres um; ein Boxenstativ schon. :D
    Bei Boxen, die sich im ungehinderten Zugriffsbereich des Publikums befinden, würde ich die Chose schon gerne supersicher machen. Da wären mir persönlich dann doch statt Vierpunkt zwei Tops vor der DJ-Ecke, die auf den Subs stehen, lieber. Aber du musst wissen, wie's auf Euren Partys so zugeht...


    der onk mit Gruß
     
  16. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #16
    Naja Bisher sind wir ganz gut mit zwei Tops/Subs vor der Dj-Ecke ausgekommen ich denke das wir auch so vorerst weiter machen werden. Es soll halt auch vom Aufwand nicht übertrieben werden und aufstocken kann man ja immernoch.

    Das mit der Traverse ist ne Überlegung wert, da man mit Stativen ein erhötes Risiko hat das diese doch mal umgeworfen werden.
    Ich hab mal geschaut die RCF ART 322 A hat 4 Flugpunkte.
     
  17. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 06.02.08   #17
    Dann würde ich auch so weitermachen und z.B. die ART322 kaufen. Damit lässt sich was anfangen und man kann später immer noch zwei weitere anschaffen, sollte 4-Punkt doch mal aktuell werden.

    der onk mit Gruß
     
  18. Black Heart

    Black Heart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.07
    Zuletzt hier:
    7.07.09
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Schwetzingen, BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #18
    So sehe ich es mitlerweile auch und es ist im moment noch vollkommen ausreichend.

    Danke für eure Hilfe
     
  19. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 07.02.08   #19
    Die neuen RCF TT 8 a hat mit 750 Watt schon ordentlich Leistung & ist für die Größe sehr laut mit 128 dB

    Gut an RCF ist, daß der Frontschaum hinter dem Gitter sitzt, so daß dies nicht so schnell abschaben kann.

    Also vorn das Frontgitter & dahinter der Akustikschaum.
     
  20. Zeppie

    Zeppie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.07
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 08.02.08   #20
    Allerdings...hab die grad hier...

    Aber man bedenke: Um diese Tops sinnvoll nutzen zu können muss man schon ne Wagenladung Subs mitbringen...weil die echt heftig Power haben....
     
Die Seite wird geladen...

mapping