Sing sang anlage

von Gp_Raven, 11.04.05.

  1. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 11.04.05   #1
    Also wir brauchen ne gesangs anlage für proberaum und kleinere turnhalen gigs gitarre und bass und keybord laufen über eigene boxen wir braucen also nur für den gesang ne anlage möglichst billig weil die sängerin nicht so viel geld locker hat so bis 650€ mehr ist nicht drin ich hoffe ihr könnt mir helfen danke im voraus

    Raven
     
  2. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 11.04.05   #2
    Ich glaube, hier gibts genug Threads, die genau deine Frage beantworten!
    Suchen macht den Meister...
    Oli
     
  3. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 11.04.05   #3
    das muss ich mir merken!!!

    ichs chreibs mir in die signatur :D:great:
     
  4. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 11.04.05   #4
    also ich habs als signatur genommen. Der spruch ist einfach gut:great:
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 11.04.05   #5
    Kann sie sich nicht da irgenwo mit reinstepseln.
     
  6. das_Jan

    das_Jan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.05   #6
    Genau in deiner Preisklasse kauft meine Band demnächst das hier:
    - dap palladium 1200 (Endstufe) [2 x 400 Watt / 8 Ohm]
    - yamaha cm 12 v (Monitorbox) [PGM 350W / 8Ohm]
    - kleines Mischpult von Behringer o.ä.

    inklusive Kabel kommt man auf ca. 600 euro. je nachdem, welchen Mischer man nimmt. Ich hab da kaum ahnung von, aber eigentlich müsste es möglich sein, das Mischpult weg zu lassen, da ihr ja nur ein Mikro anschließen wollt. Falls ihr dann mal wieder ca. 200€ übrig habt, könnt ihr noch 'ne 2. Box dazu kaufen.

    mfg
    das Jan

    PS: Falls noch jemand 'ne Meinung zu der Zusammenstellung hat, sagt sie ruhig.
     
  7. akustik-line

    akustik-line Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    440
    Ort:
    Osterode am Harz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    521
    Erstellt: 17.04.05   #7
    PA ohne mischpult, wie soll das denn bitte gehen?:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping