Singen lernen, bitte um Kritik ;)

von CandyBabe14, 02.09.07.

  1. CandyBabe14

    CandyBabe14 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #1
    Hey, also bin hier mal durch meinen Freund gelandet, weil er mich einfach wahnsinnig inspiriert hat, doch mal endlich zu singen. Naja früher wars mir iwie zu peinlich, weil ich halt dachte, verdammt klingt das scheizze. Aber hey =D Übung macht den Meister oda ? Also bitte ich euch mal kräftig um Kritik =)
    LG Sabrina

    http://www.file-upload.net/download-391948/pof1.mp3.html
     
  2. Renegade

    Renegade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    1.041
    Erstellt: 03.09.07   #2
    Kay, die Aufnahme-Quali is nich die Beste, aber es geht hier ja erstma um die Technik ;)

    Du hast auf jeden Fall Potential in deiner Stimme, finde ich. Hier und da sind einige Übergänge nich ganz sauber und du könntest auch n bisschen lauter einsingen, weil man da mehr Druck hinter den Vocals hat...
    Aber du hast n schönes Vibrato und triffst die Töne recht gut... Potential is definitiv da, bleib dran!
     
  3. Susan

    Susan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.07
    Zuletzt hier:
    22.11.09
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.07   #3
    Alsoooo

    Ich finde Deine Stimme hat schon was..ich denke da wäre noch gut was rauszuholen...würde an Deiner Stelle loslegen die Stimme noch auszubauen.

    Ich beneide Dich um die Klarheit *g* bei mir ist, egal was ich singe, immer ein gluggernder gurgelnder *Vibrato* drin..und wenn ich mich anstrenge den zu unterdrücken bin ich am Quäken.
     
  4. Renegade

    Renegade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    1.041
    Erstellt: 03.09.07   #4
    Ein natürliches Vibrato kann auch seine Vorteile haben... beneide ich an "meiner" Sängerin (s. auch Link in meiner Sig) teilweise mächtig ;) Is halt auch ne Frage dessen, wie "extrem" das Vibrato eingesetzt wird bzw. schon "von alleine" ist...
     
  5. Rome CO²H

    Rome CO²H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    6.11.12
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.07   #5
    Ich finde du solltest Lauter singen, dann kommt es leidenschaftlicher rüber und wie Renegade schon sagte es kommt mehr druck in die stimme.
    Trau dich einfach, ne schöne stimme hast du und schief gesungen hast du auch nicht.
    mach weiter so
     
  6. CandyBabe14

    CandyBabe14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.07   #6
    Hab mich vorhin entschlossen mal unserem Schulchor beizutreten, vllt lern ich dann auch mal aus mir herauszukommen. Vielen Dank schonmal für die Tipps =) Echt lieb...
     
  7. _Izzy_

    _Izzy_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #7
    Ja, wie ich es dir schon die ganze Zeit gesagt habe^^
    Deine Stimme hat was, und ist durchaus ausbaufähig. Ich bekomm jetzt nächste woche ein Micro geliehen wo man mal ne gescheite Aufnahme mit machen kann, dann singst du das nochmal und zwar was lauter und dann schaun wir mal.
     
  8. CandyBabe14

    CandyBabe14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.07   #8
    YuHuUu =D Das ist super...dann nehmen wir nochmal neu auf und weiter geht die Kritik ^^
     
  9. bo-mAjo

    bo-mAjo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    20.06.08
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Ascheberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.09.07   #9
    Hey!
    Also meine ganz ehrliche Meinung: DU hast echt ne super coole Stimme. Gefällt mir echt gut!
    Echt schön anzuhören
     
  10. CandyBabe14

    CandyBabe14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #10
    Dankeschön =) Würde auch gerne etwas höhere Töne treffen^^ also ich hab so das gefühl das meine stimme bei liedern wie zb my immortal von evanesence versagt...hab das auch mal aufgenommen aber qualtiativ ist das einfach mist. hab kein micro oder eine bessere aufnahmemöglichkeit. Hättet ihr denn vllt ein paar tipps höhere töne leichter "rauszubekommen". Kann ja bald mal die Aufnahme reinstellen wenn ihr das überlebt ;D
    LG
     
  11. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 12.09.07   #11
    Druck rausnehmen, sauber stuetzen etc Was halt so in den FAQs und Workshop drinsteht :)
    Tu mal am Anfang sachte mit den hohen Toenen, waer schad um Deine Stimme, die gefaellt mir, da kann was draus werden.
    Wenn's finanziell drin ist - huschhusch, ab zur Stimmbildung. Oder alternativ, da bei Dir Schuelerin steht - wenn Euer (Schul)Chor taugt, dahin.
     
  12. JN

    JN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.07   #12
    Also bei den höheren Tönen ist es oft die innere Überzeugung "nee, das schaff ich eher nicht" schuld. Also die Stelle wo man ganz plötzlich leiser wird und dan nur so vor sich piepst ;). Mein Stimmbildner hatte mal einen genial einfachen Tip für mich (und der Mann unterrichtet sonst Opera und Klassik, er weiss also schon wovon er spricht!) : Zuerst nur vorstellen wie DEINE (das ist wichtig!) Stimme klingen würde, wenn du den Ton singst. Man muss sich aber wirklich reinversetzen und ein wenig loslassen können. Und dann, wenn man den Ton im Kopf förmlich hören kann, nur den Mund aufmachen und lossingen, zu 99,9 % kommt der exakte Ton raus Nachdem man das bei ein paar Übungen trainiert hat, funktioniert's schnell genug um es in Songs an beliebigen Stellen einzusetzen.
    Klingt alles ein wenig kompliziert, ist es aber echt nicht! Probier's einfach mal
     
  13. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 14.09.07   #13
    Ich weiss jetzt nicht wie alt Du bist, aber wichtig ist, dass Du dran denkst, dass auch Mädchen einen Stimmbruch haben und dass auch weibliche Stimmen in der Zeit empfindlich sind.

    Dann: Nie verkrampfen, locker bleiben. Wie Moni schreibt.
    Geh' die Töne von oben an, denke höher und lass' die Stimme drauf fallen.
    Versuch' die Passagen mal ohne den "eigentlichen" Text auf einem Vokal zu singen. Bei mir funktioniert das "u" da unglaublich gut.

    Ansonsten: Nimm Dir so eine Passage aus einem Song, die recht gut rauf geht, und fang' ein Stück tiefer an als "normal", dann widerhole die Passage wieder und wieder und setze sie jedes Mal einen Halbton Höher an bis wirklich nichts mehr geht. Normalerweise schaffst Du es so, über den kritischen Bereich gut rauszukommen und merkst nicht, wie hoch das geht.
     
  14. CandyBabe14

    CandyBabe14 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.07
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #14
    Danke für die Anregungen =) Die helfen mir wirklich weiter :) ALso zu meinem Alter: ich bin noch 16 und werde jetzt im Dezember 17. Glaube aber das ich schon meinen Stimmbruch hatte. Vorher war mein Stimmchen mehr piepsig und jetzt halt normal^^ (wenn man das so formulieren kann xD)
    Mit den höheren Tönen klappt es relativ gut für den Anfang wie ich finde. Das einzige "Problem" was ich da noch finde ist, nach einer Zeit versagt mein "Luftspeicher" . Dann kommt nixmehr raus und ich muss einen kurzen Luftjappser einfügen ._. das hört man auch bei den Aufnahmen und es ist überhaupt nicht erfreulich =(
    Habt ihr in dieser Hinsicht evtl auch noch so tolle Tipps?
    Und mit tiefen Tönen...soll ich mir das auch vorstellen wie bei den hohen oder geht es da anders (sry wegen der vllt dämlichen fragen aber ich möchte das unbedingt wissen) ?
    Danke im vorraus
    LG Sabrina
     
  15. JN

    JN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.07   #15
    Hi,

    also es ist egal es sich um tiefe oder hohe Töne handelt, was dabei koordiniert wird, ist dein inneres Gehör und die Stimmbändermuskulatur (...ja, die gibt es auch!), mit der Zeit gewöhnt sich dein Körper "richtig" auf die Signale von deinem Gehirn (..also nach Gehör) zu reagieren und das "schiff singen" nimmt extrem ab.
    Bei dem Luftproblem kann ich nur raten mit Fokus (ist ein eher technischer Begriff, falls du so gar nichts damit anfangen kannst, frag lieber bei einem Gesangslehrer nach, es ist sehr schwer mit Worten zu erklären. Im Grunde handelt es sich um einen sehr scharfen Laut dass als Grundlage zum produzieren von allen möglichen Tönen genommen wird.) zu singen und auch bei den hauchigen Tönen ihn immer im Background zu behalten, damit du bei Bedarf wieder "aufdrehen" kannst.
    Am besten hilft klassische Stimmbildung...;)
    Hoffe ich konnte dir trotzdem ein wenig helfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping