Single Coil 2adrig vs 3adrig, Humbucker 4adrig vs 5 adrig und was wohin?

cyaneo

cyaneo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
24.12.14
Beiträge
307
Kekse
1.732
Ort
Saltcastle City
Hallo,
habe hier Duncan Designed SC-101N und SC-101M 3adrig (weiß, rot, schwarz) sowie Duncan Designed HB-102B 4adrig (schwarz, grün, rot, weiß).

Bei den Seymour Duncan Diagrammen habe ich aber 2adrige SCs - wie setze ich die 3adrige auf die 2adrige Verkabelung um? Einfach weiß & rot zusammen?

Bei den 5adrige HBs fehlt die graue Leitung, welche bei einem Diagramm mit grün gemeinsam verlötet wird - grau weglassen, sonst gleich wie in den Diagrammen?


Danke schon mal!
 
Zuletzt bearbeitet:
LHHC

LHHC

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
24.02.17
Beiträge
728
Kekse
2.563
Wenn ich mich recht erinnere haben die Duncan Designed SCs eine zusätzliche Abschirmung. Messen bringt hier Gewissheit. Zwischen weiß und rot sollte Durchgang möglich sein und eine Widerstandsmessung um die 7k Ohm liefern. Zwischen allen anderen Kombinationen sollte kein Durchgang sein. Schwarz kommt dann ebenfalls an Masse. Wenn doch und eine Widerstandsmessung liefert einen Wert geringer als das Ergbnis von weiß/rot, dann ist es eine Spulenanzapfung (Tapping). Kann man nutzen oder ignorieren (Kabelende isolieren und vergessen)

Bei den HBs sollte das eine fehlende Gehäuseerdung sein. Einfach den fehlenden blanken Draht ignorieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
cyaneo

cyaneo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.21
Registriert
24.12.14
Beiträge
307
Kekse
1.732
Ort
Saltcastle City
Also, für mich Elektronik-Noob: ich hab das Messgerät auf "Ohm" gestellt, rot und weiß mit dem Messleitungen verbunden und einen Wert so um die 7 (7.31) erhalten.
Alle anderen Kombinationen: 0

Rot & Schwarz müssen zusammen, habs durchgetestet...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben