Skak30a Mc Gee

von Ibanez_Fan, 09.02.06.

  1. Ibanez_Fan

    Ibanez_Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    5.01.13
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.06   #1
    Hallo
    hab da mal ne Frage....
    hab jetzt den Versterker SKAK30A MC GEE entdeckt hat jemand erfahrung damit oder kann jemand eine Bewertung abgeben?
    Warte auf Antwort. Danke
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 09.02.06   #2
    Ich habe das Ding besessen und habe es nach einem oder zwei Monatn wieder verkauft.

    Der Verstärker taugte (in Bezug für meine Vorlieben) zu nicht wirklich viel. Der Clean, war für meine Begriffe "brauchbar", aber mehr auch nicht.

    Ich habe ein ziemlich großes Effektboard davor gehabt. Auf diese Art und Weise ließ ich mir das Ding für das Üben zuhause gefallen, hätte es aber NIEMALS mit zu einem Jam, oder gar zu einer Probe mitgenommen (für das Spielen in einer Metalband ist der McGee auch viel zu leise).

    Komplett trocken in den Amp hineingespielt, waren die Cleans (wie bereits oben erwähnt) "brauchbar". Der verzerrte Kanal war zwar schon ziemlich verzerrt, aber mehr als einen etwas gepushten AcDc-Crunch konnte man nicht rausholen (an Zerrgrad; nicht an Sound).
    mhhh... wenn du das kleine Gitarrenlick von "Uncle Cracker"s Song "follow me" kennst, dann hast du IN ETWA den trockenen Sound vom McGee, mit Gain und Volume im Anschlag, gespielt mit einer Superstrat am Bridge-Humbucker.

    Ich würde von dem Verstärker abraten, zumal er nicht einmal einen Anschluss für einen Fussschalter hat und mit einem (für mich) grottigen Sound daherkommt.
    gruß
    -yosh
     
  3. FuX

    FuX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Hude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.02.06   #3
    Nimm ihn höchstens geschenkt, ein Kauf lohnt nicht. Wirklich einfach nur schlecht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping