SM58 vs. Nachbau

RiCO

RiCO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo!

Ich würd gern wissen, ob es lohnt, das original Shure SM58 zu kaufen, oder ob es auch vergleichbare Nachbauten hier von gibt.

Freue mich über Eure Tipps!

Viele Grüße
RiCO
 
P

Patrick Beyer

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.09.06
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
653
Kekse
0
Also es gibt gute und oft bessere Alternativen. Zum Beispiel das TGX58 von Beyerdynamic oder das AKG D3700. Das sind zwei sehr gute Mikros, die günstiger sind als das SM58 aber IMHO auch besser klingen. Es handelt sich hier allerdings nicht um billige Imitate, sondern um qualitativ hochwertige Entwicklungen von namhaften Herstellern.

Das SM58 ist sehr eigen im Klang und für das Gros an stimmen eher nicht so optimal geeignet. Für brutale Rocksänger ist das zwar immernoch angesagt, ansonsten aber ist das SM58 mittlerweile (gott sei dank) nicht mehr State of the Art bei professionellen Anlässen. Es wird oftmals durch das Beta58 ersetzt oder aber auch die anderen genannten Mikros. Zwar gehört das SM58 immernoch zu den Mikros die man im Koffer haben muss, aber immer seltener wird es eingesetzt. (wenn, dann meißt nicht aus klanglichen Gründen)
 
RiCO

RiCO

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.07.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
96
Kekse
0
Ort
Berlin
Hallo!

Erstmal vielen Dank für die Antwort! Ich hab gerade (auf Fotos) gesehen, dass wir vor nen paar Monaten mal mit 2 D3700 nen Song aufgenommen haben (also alle Instrumente und Vocals) und das klingt echt ziemlich gut. Und preislich ist es ja wirklich sogar noch günstiger!

Also hauptsächlich solls ja für (Live-)Vocals sein. Aber ne eGitarre könnt ich damit trotzdem ganz gut abnehmen, oder? Ich mein damals gings auch, aber da hatte ich noch absolut kein Plan von dem ganzen Kram. Hab die Kabel einfach irgendwo rein gesteckt und es ging dann irgendwann ;)

Vielen Dank für den Tipp!!

RiCO
 
N

newbornrevalutio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.07
Mitglied seit
03.08.07
Beiträge
17
Kekse
0
ich hatte da auch mal die Frage welches micro ich denn da nehmen könnte für gesang und welches von preis her von der qualität gut wir sind mehr so in richtung rock
 
Jürgen Schwörer

Jürgen Schwörer

Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
26.02.21
Mitglied seit
18.05.04
Beiträge
1.489
Kekse
9.717
Ort
Eppingen
Deltafox

Deltafox

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Mitglied seit
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
:D

na zumindest bei Shure könntest du ja das angesprochene Beta58 empfehlen.. oder nicht?
also ich hab das leihweise und ohne direkten Vergleich zum SM58, drum kann ich nicht sagen, ob besser oder schlechter, aber ich kann sagen: gut.
 
N

newbornrevalutio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.07
Mitglied seit
03.08.07
Beiträge
17
Kekse
0
nein ich meinte statt dem SM58 ein model das vlt genau so gut is aber weniger kostet
 
andi85

andi85

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
18.02.21
Mitglied seit
20.07.05
Beiträge
6.144
Kekse
7.489
Ort
MUC
Vielleicht das TGX-48 von Beyerdynamic? Mit 65€ bist du dabei.
 
8ight

8ight

HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
und nächstes mal bitte nicht so einen alten thread wieder ausgraben
 
Dr. Rock

Dr. Rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.06.10
Mitglied seit
11.11.06
Beiträge
193
Kekse
76
Ort
Westerwald
und nächstes mal bitte nicht so einen alten thread wieder ausgraben

Doofe Frage, aber warum nicht? Sonst brüllt jeder immer: Benutz doch mal die SUFU ich finde so müllt nicht alles zu:D
 
N

newbornrevalutio

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.07
Mitglied seit
03.08.07
Beiträge
17
Kekse
0
danke für die antworten ^^
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben