snare klingt mit...

von Gast 2298, 29.04.07.

  1. Gast 2298

    Gast 2298 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #1
    heyho,
    vielleicht wurde diese frage ja schonmal gestellt, aber was tut ihr dagegen wenn bei einem bassdrumanschlag die snare mitklingt?

    gruß, cacho
     
  2. kride20

    kride20 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    1.691
    Ort:
    "Hauptstadt des Bieres"
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    3.000
    Erstellt: 29.04.07   #2
    Hi, also wenn ich mich recht entsinne, dann klingt bei mir die Snare bei der BD nicht mit, daher nehme ich mal an, daß Du die BD-Felle relativ streng angezogen hast. Die meisten werden mir Recht geben, wenn ich sage daß das BD-Fell gerade so fest gestimmt gehört, daß es keine Falten wirft, versuch das mal.
    Die Snare hast Du schon knackig gestimmt oder sind die eher "lasch" drauf? Gilt natürlich auch für den Teppich. Wenn Du alles so hast, dann dürfte da nix mehr mitschwingen, das klassische Problem von dem ich öfter höre ist, daß Snares mit 10er-Tom etwas "mitschwingen", was aber im Bandkontext dann eher nicht so wild ist. Aber auch das ist dann "heilbar". Also, viel Glück!!!
     
  3. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 29.04.07   #3
    Bei mir rasselt die Snare auch ein wenig mit. Aber solange es nicht zu laut ist, stört es mich nicht, im Gegenteil: Ich finde, die Bassdrum klingt so irgendwie lebendiger und nicht so - steril. Hast Du mal den Snareteppich gelöst und die Bassdrum dann gespielt? Hört sich doch irgendwie beknackt an, oder nicht? Und im Bandkontext hört man das Rasseln ohnehin nicht mehr.

    Was mich mehr stört, ist das Rasseln in Verbindung mit den Toms oder anderen Instrumenten. Da hilft aber offensichtlich das Stimmen der Snare auf einen anderen Frequenzbereich.

    Gruß,
    Frawo
     
  4. Gast 2298

    Gast 2298 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Reutlingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.07   #4
    hey danke für die schnellen antworten...jupp den snareteppich hab ich schonmal gelöst, und dann klingt nur die BD... jo in ner band is das nich so wichtig, aber das problem is, dass ich das in meinem kleinen homestudio brauch, und da will ich nich dass die mitschwingt =/ das mit der BD anders stimmen versuch ich mal....moment....hey, cool! funktioniert, jetzt schwingt sie kaum noch mit, und so wie sie mitschwingt klingts auch gut jetzt :) und die bass klingt auch so wie ich sie will *freu*
    vielen dank :)

    gruß,
    cacho
     
  5. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
  6. T-14#

    T-14# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.07
    Zuletzt hier:
    16.06.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.07   #6
    Hallo Zusammen!

    Also ich persöhnlich find das nicht störend, das ist eher ein Klassiker! :cool:

    Natürlich kann man was dagegen tun:

    - Reso-Fell der BD Höher oder Tiefer je nach dem stimmen

    - Unter den Snareteppich en Stück Klebeband

    - Oder auf die Links von Limerick achten! :D

    Probier verschiedenes aus.

    Gruß Kevin
     
Die Seite wird geladen...

mapping