Snare mic's im vergleich!!

von *JEAN*, 20.06.06.

?

Welches mic gefällt mir am besten vom sound her!

  1. mic 1

    4 Stimme(n)
    9,8%
  2. mic 2

    16 Stimme(n)
    39,0%
  3. mic 3

    11 Stimme(n)
    26,8%
  4. mic 4

    3 Stimme(n)
    7,3%
  5. mic 5

    5 Stimme(n)
    12,2%
  6. mic 6

    1 Stimme(n)
    2,4%
  7. mic 7

    1 Stimme(n)
    2,4%
  1. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 20.06.06   #1
    so mal wieder ein mic vergleichstest von mir ;)
    diesmal gehts um die snare mics.

    nun hier die snare:
    [​IMG]
    http://www.bandido-music.ch/snare/sn2.JPG
    http://www.bandido-music.ch/snare/sn3.JPG
    http://www.bandido-music.ch/snare/sn4.JPG

    Ist ne premier 14" snare ziemlich tief..das fell ist ein evans genera dry
    daher vielleicht nicht so knallig ..ist jedoch geschmacks-sache :D

    mir gefällt der sound!

    nun und hier mal die mics:
    Shure 565 SD hab dazu den korb entfernt!
    SM 57 die Legende! (kein schwein weiss wesshalb :D )
    die kopie von thomann
    Das Billigste (auch von Thomann)
    Audio Technica AE3000 macht aber auch ne super figur vor dem Guitaramp!!
    Das Schweizermesser! überall dabei und immer beliebt!
    Audio Technica ATM23HE der grund für diesen vergleich ;)

    nun alles mics die man gerne vor der snare sieht!

    nun hier die sounds:
    http://www.bandido-music.ch/snare/snare1.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare2.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare3.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare4.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare5.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare6.mp3

    http://www.bandido-music.ch/snare/snare7.mp3

    welches mic welche s ist verrate ich später einmal so in 1-2 tage!


    edit: bin eigentlich ein scheiss drumer! :) die samples wurden nicht bearbeitet!!!!!!!!
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 20.06.06   #3
    Soundsample 3 war das IMHO einzig brauchbare. Die anderen fand ich zu dumpf... vllt. kann man das mit nem EQ kompensieren.

    Das 2. klingt ausgeglichen lässt die Snare nicht sooo lange nachklingen teilweise die anderen.

    Schön gemacht, danke dir! :-)

    Jedoch stehe ich eher auf nen hohen, knalligen snaresound, auch wenn ich Klampfer bin :p
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 20.06.06   #4
    schließe mich michi an!

    trocken halte ich auch nummer 3 für das brauchbare!
    tippe hier auch aufs SM 57
    insgesamt find ich die snare für sich nicht sonderlich schön! dafür kann aber kein mikro was!


    ich hab den eindruck bei dem ein oder anderen sample wurde komprimiert, kann das sein?

    hgauptsächlich bei sample 1
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.06.06   #5
    bis auf die 3 alle zu dumpf, die 3 jedoch zu grell.
    wie mein vorredner schon sagte, die 2 am ausgeglichendsten.

    Mir gefällt der snare sound aber auch nicht wirklich
     
  6. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 20.06.06   #6
    auch die 2.

    aber warum kein sennheiser, beyer oder akg und dafür so ein billig-thomann und das shure 565 was eh nicht viel anders klingt als das sm58/sm57 ? (kanns mir ja denken - weil die 2. dann das thomann ist... :rolleyes: )

    wie hast du übrigens die positionierung vereinheitlicht?
     
  7. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 20.06.06   #7
    mhh warum kein neuman, brauner ......weil ich sie nicht habe ?;)

    der snaresound gehört zur zeit zu unserem projekt und diesen haben wir so ausgesucht und passt eigentlich sehr gut zu unserem sound ;)
    nochmal es ist eine sehr tiefe snare! das fell ist ein evans genera dry, wer damit nichts anfangen kann soll mal hier lesen:
    https://www.thomann.de/de/evans_b14hdd.htm?sid=d27e6346635f30b5055ccfb47ccc1778
    von daher ist diese kombination von fell und tiefe der snare das richtige "soundbild";)
    obs nun gefällt oder nicht..solange sie sich im gesamtsound durchsetztetn kann, ist doch gut .....

    jedes mic hatt die gleiche sorgfalt erhelten! ok bis auf das billgste..aber was solls da war de klemme ja schon dran ;)
    da wurde nichts gemacht!! weder eq bei der aufnahme oder noch ein compressoer am schluss..nix! alles reine mic signale!
    mal vorweg das die 2, eh das billigste teil war...nö ist es nicht ;)
     
  8. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 21.06.06   #8
    hi jean!
    das war auch mehr eine rhetorische frage. ;)
    gespannt bin ich auf alle fälle welche die beiden shure und der thomann-klon sind.
     
  9. Tallica0815

    Tallica0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Vielen Dank für die Vergleichfiles und die Mühe, die Du Dir gemacht hast.

    Leider muss ich jedoch auch sagen, dass mir keiner der Sounds im entferntesten zusagt. Der Raum klingt aber auch extrem schlecht und gerade dieser ist beim Drumset und insbesondere bei der Snare sehr entscheidend. Deiner knnallt leider überhaupt nicht. Die tief abgestimmte Snare trägt dann nochmal zusätzlich zum flachen Sound bei.

    Ausserdem machen oft bei der Snare wenige Millimeter Positiosnveränderung oder ein anderer Winkel des Mics so viel aus, dass man aus den Files so gar keinen Vergleich ziehen kann.

    Wenn ihr wollt kann ich Euch mal einen Vergleich zwischen z.B. SM57, Beta57, MD421, MD441, Fame MS57, Beyerdynamic TGX 47, Beyerdynamic Opus 87/88, Audix i5 und M201TG machen. Dann natürlich inkl. Fotos und Positionierung.

    Bei enstprechender Resonanz schreib ich das mal auf meine To-Do-Liste. Ihr müsstet Euch aber dennoch etwas gedulden, da ich im Moment nicht die Zeit für so einen Vergleich habe. Zumal man dann auch einen Drummer parat haben muss, der es schafft immer wieder gleichfest auf die Snare zu hauen und am besten auch gleich noch 3-4 hochwertige Snares hat.
     
  10. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 21.06.06   #10
    Gut gemacht, auch wenn mir der Grundsound von der Snare nicht so gefällt.
    Ich habe für das Sm57 gestimmt.
    Meiner Meinung nach die schönste Mischung. D.h. schöner satter Bass, klare Höhen und knackige Mitten.
    Im Vergleich zu dem 800€ Mic hat mich das doch schon erstaunt. Als eigener Sm57 Besitzer bin ich von dem eh echt überrascht. klar hört man immerwieder "Das ist der Klassiker" , "Das klingt spitze". Doch anfangs dachte ich, das es viel zu stark gehypt wurde. Also gekauft - und siehe da - es ist wirklich wie versprochen ein Alloroundtalent.
    Ich benutze es gerne auch als Overhead zur Beckenabnahme, neben Snare oder Gitarrenabnahme.
    Ich finde auch das man doch schon ein deutlichen Unterschied zu den t.Bone Billigmics gehört hat (Was mich ich auch beruhigt! :D )

    Schön gemacht!

    gruß Michi
     
  11. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 21.06.06   #11
    hab ich was verpasst? wo gibts denn schon die auflösung?
     
  12. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 21.06.06   #12
    wer sagt den das die 2te das sm57 ist?
     
  13. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 21.06.06   #13
    Ich kann mich den anderen nur anschließen, der Sound der Snare ist schlicht und einfach schlecht. Hab übrigens auch Micro 2 gewählt :great:
     
  14. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 21.06.06   #14
    So tief ist die Snare nicht, das sind max 6,5" das geht noch tiefer.

    Ansonsten entspricht der Sound eben ner tiefgestimmten Metalsnare mit nem Dry Fell.
    Wenig Obertöne.
    (deswegen gefällt den meisten Aufnahme 2 so gut, da ist etwas mehr Leben drin, mit nem Amba coated ungedämpft würde es schrill klingen und der Metallkessel würde richtig singen).
    Recht gut kommt übrigens überall der Teppich rüber.


    Ich find die 3 nicht sooo schlecht das dürfte der natürlichste Sound sein.


    Grüße

    Bob
     
  15. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 21.06.06   #15
    Hört sich durch die Bank mehr als bescheiden an, die Snare klingt ja wohl garnicht.
    Unter diesen Umständen ist ein Mic-Vergleich unmöglich.

    Welcher Rentner pökelt denn da auf dem Teil rum ?? :confused:

    Hau doch mal richtig drauf, das muß knallen :D
     
  16. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 21.06.06   #16
    Ahh, scheiße! :D
    Habbich mich glatt verlesen...
    Gut ich warte auf die Auflösung! :D
     
  17. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 21.06.06   #17
    Jep :great:
     
  18. jörsch

    jörsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    26.06.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #18
    Hallo!
    Coole Aktion...leider klingen alle ein bisschen müde!

    Nr.1 gleich mal in den Gulli schmeißen, schwach in den höhen.
    Nr. 3 fand ich am anfang auch am besten. Lag aber wahrscheinlich daran, dass es einfach lauter klingt als die anderen, deshalb mehr rüberkommt.

    Am besten find ich Nr.2...... Keine Frequenzen zu laut, relativ ausgewogener klang.

    Grüßle, Jörsch

    Ich selbst benütze das drum-mik-set von akg mit kondensator-miks c418 und der legendären Bassbombe D112. Keine Ahnung, wie das hier abschneiden würde.
     
  19. *JEAN*

    *JEAN* Threadersteller Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 22.06.06   #19

    ich bin auch gitarrist ;)

    die auflösung :
    1 = C414 B
    2 = ATM 23 HE (ist auch mein favorit!)
    3 = T-Bone CD 55
    4 = AE 3000
    5 = sm57
    6 = Shure SD565
    7 = T-Bone MB 75 (sm57 klone!)

    sorry das ich kein drumer bin und das euch der snaresound nicht gefällt..ist zum glück mir ja ziemlich egal :p

    mit dem zumischen des unteren mics klingt die snare auch schon anders...aber habe für den vergelich darauf verzichtet..wer will kan mir ja seine snare mal zukommenlassen und ich mach nochmal den vergelich und organesier Simon Phillips und miete mich in das Galaxy Studios in Belgeien ein ! :D

    das atm 23 HE habe ich sofort ins herz geschlossen als ich es zum ersten mal angeschlossen habe! hatt sofort ein runden und weichen sound gehbat!
    die C418 hatte uch auch sehr lange! bin jedoch von den mics weggekommen da sie mir von sound her nicht gefallen haben....
     
  20. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 22.06.06   #20
    Trotzdem vielen Dank, das du dir eine solche Mühe gemacht hast :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping