Snareteppich Schnur gerissen

von TCdrummer, 03.10.06.

  1. TCdrummer

    TCdrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Laufach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 03.10.06   #1
    Mir ist jetzt bei meiner Peace Phosphor Bronze Snare schon zum 2. mal die Schnur vom Snareteppich gerissen. Jetzt möchte ich mir einen neuen kaufen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich einen mit Schnüren (zu denen ja hier einige im Forum raten) oder doch einen mit Plastikbändchen(mit denen ich noch kleine Probleme hatte) nehmen sollte.
    Was sind die Vor-und Nachteile von beiden Befestigungsarten? und ist es normal, dass die Schnüre reisen?
    MfG TCdrummer
     
  2. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 03.10.06   #2
    Hi,

    du solltest mal die Löcher an der Befestigung des Snareteppichs (die, durch welche die Schnur durchläuft!) auf scharfe Kanten überprüfen. Das ist vermutlich der Grund für das Reißen der Schnüre. Mit einer kleinen Feile oder einem sogenannten "Senker" (gibt´s bei Obi) kannst du diese Löcher entgraten!
     
  3. AHEADFAN

    AHEADFAN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.06
    Zuletzt hier:
    30.09.08
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 03.10.06   #3
    Also die Plastikbändchen sind verdammt stabil. Außerdem ist des so abgerundet dass es da keine scharfe Teile gibt. Es kann also nichts reißen so lange du des net zu fest drehst oder des ein Produktionsfehler hat.
     
  4. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 03.10.06   #4
    Die Halter des Snareteppichs sind selbst bei Markenfabrikaten nicht immer zu 100% entgratet, dort kommt das jedoch wesentlich seltener vor, als bei "günstigen" Fabrikaten - irgendwo hat es schließlich einen Grund, daß solche Teile um einiges weniger kosten. Soll nicht heißen, daß sie ihr Geld nicht wert sind, sondern daß bei der Herstellung alles etwas kostengünstiger sein muss, und deshalb ab und an die Sorgfalt leidet.

    Das Band "reißt" in der Regel nicht, sondern scheuert sich einfach an solchen Stellen durch. Wenn der Threadersteller also die Befestigung mit einer Schnur beibehalten möchte, kommt er nicht umhin, die Löcher auf scharfen Kanten zu prüfen.

    by the way: wenn du die Schnüre gegen ein flaches Kunststoffband austauschen möchtest, kannst du dir aus einem alten Snarefell einen solchen Streifen ausschneiden. Spart Kohle und hält bombenfest ;)
     
  5. locko-rocks

    locko-rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Nordsee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.06   #5
    also ihr kennt doch sicher dieses Gewebeband(ca.1cm breit gibs in schwarz und weiß)was hauptsächlich zum verpacken von packeten verwendet wird??
    das ist die billigste und beste lösung,die reißen nicht!!!
    da haben mal welche ein ganz es auto mit angehoben(glaube das war bei wetten daß)
     
  6. Frawo

    Frawo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    270
    Ort:
    In der Lüneburger Heide
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    500
    Erstellt: 29.10.06   #6
    Ich meine mal gehört zu haben, daß die Teppichansprache mit Schnüren besser ist als mit Kunstoffbändern. Ausprobiert hab ichs aber noch nicht ...

    Gruß,
    Frawo
     
  7. trommelfieber

    trommelfieber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.06   #7
    Also, mit Kleber würde ich nicht dran gehn...Aber eine andere Alternative wäre da noch Gitarrenseide...Das hält garantiert...

    Oder noch ne Alternative: Deko- und Bastelfaden aus Kunststoff...Das gibt es in unterschiedlichen Stärken...

    Und beeinträchtigt nicht den Klang deiner Snare...:great:

    Schöne Grüße
    trommelfieber
     
  8. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 16.11.06   #8
    Schnüre sind besser, da Sie Unregelmäßigkeiten "ausgleichen" können und somit eine satte Auflage auf dem Resonanzfell gewährleisten.
    Damit ist es einfacher Nachrascheln des Teppichs zu eliminieren, das geht viel einfacher, da die Plastikstreifen "starr" sind und wenn die eben leicht verkanntet werden hat man eher Probleme.
    Reissen sollten die Schnüre eigentlich nicht, wie die anderen sagten - einfach scharfe Kanten entfernen (geht auch mit Schmirgelpapier wenn man es eng zusammenrollt und du handwerklich nur ein wenig begabt ist... kein Problem).
    Vergiss die Plastikbänder, versuche immer Schnüre zu verwenden, das ist besser und unter Profis bekannt.
    Nimm dazu ruhig was im Handel angeboten wird, mit anderen Schnüren habe ich schon schlechte Erfahrung gehabt (dachte ich kann da ein paar Euro sparen), aber wenn man nicht das richtige findet
    - gibts Schlupf
    - unkontrollierte Dehnung
    etc. - sollte man vermeiden, nix ist ärgerlicher als Probleme damit beim Gig, aber für wichtige gigs sollte man eh immer eine Reservesnare, Reserve FuMa, und ein BD-Fell dabeihaben, dann kann man auch wenn sonst alle "Stricke reissen" den gig anständig zu Ende bringen.
     
  9. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 16.11.06   #9
    Gitarrensaiten sind eherungeeignet, da sie sich doch relativ leicht dehnen (lassen), es sollte aber am besten undhnbar sein. irgendjemand hier im Forum, komm hetz ned rauf wer, schwört auf Senen für Sportbögen ausm Sportgeschäfft.

    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping