Software mit Gitarren-Multieffekt steuern

von Sebbez, 14.06.06.

  1. Sebbez

    Sebbez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Porada Ninfu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #1
    Hallo!

    Ich hoffe, ich habe das richtige Forum erwischt, denn es geht um Recording Software, genauso wie um Gitarren-MultiEffektgeräte.

    Die SuFu hat zu dem Thema nicht wirklich was ausgespuckt, aber hier ist meine simple Frage:

    Kann ich mit einem Gitarrenmultieffekt, welches MIDI-Out besitzt meine Recordungsoftware steuern, d.h. kann ich z.B. mit dem Expressionspedal welches sich auf dem Multieffekt befindet ein Wah in ner Emulationssoftware laufen lassen?
    Oder kann ich mit den Buttons auf dem Multi in der Software Aufnahme starten, stoppen usw.?
    Ist das möglich?

    Gruß, Sebbez
     
  2. the raven

    the raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Waldkirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.08.06   #2
    Ich glaube, das ist nur bei den Digitech GNX Modellen so. Bsw. bei den Toneworks und Zoom-Teilen gibt es ja gar keine Tasten in dieser Art (Rec, Play, Pause...usw.) Die anderen sind eher als pure Preamp/Monitoring-Station gedacht.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 15.08.06   #3
    Ob Midi-fähig oder nicht - darüber müsste Dir eigentlich das Handbuch Deiner Software Auskunft geben können. Die Hersteller würden es bestimmt nicht versäumen, auf solche Funktionen hinzuweisen, falls sie sie eingebaut haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping