Soldano SP-77 ,Made in Japan,,

von perfect-audio, 10.02.06.

  1. perfect-audio

    perfect-audio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #1
    Soldano SP-77 Preamp 19" ,Made in Japan,,
    hat jemand diesen pre-amp oder das USA Modell...und ist dieser zu empfehlen? komme vom mesa boogie lager und möchte mal was neues ausprobieren...eventuell auch eine steigerung erleben..??.:rolleyes:wenn möglich,,antworten wären geil

    thanxx
    mj
     
  2. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 10.02.06   #2
    Ich hatte mal nen SP-77, weiss zwar nicht aus welcher Land, aber ich kann dir meine Eindrücke schildern.
    Meine Vorstufe war so matt silbern in der etwas tieferen Version. Ich kenne da noch eine, die war vorne eher lila, bzw. dunkler.

    Auf jeden Fall ist das eine sehr geile Vorstufe mit zwei geilen Kanälen. Ich habe das Teil allerdings nicht mehr, weil ich den Grundsound nicht nutzen konnte. Für solo-sounds und cleane Sachen ist das Ding der Hamer, aber für metallastige sounds mit punch und Druck fand ich den nicht so gut.

    Wenn du also viele Solos spielst, dann beschehrt dir das Teil nen Hammer-Sustain und tolle durchsetzungsfähige Sounds.
    Wenn du New-Metal Riffgewitter abfeiern möchtest, dann ist der Soldano meiner Meinung nach nicht die optimale Wahl. Gerade weil du aus dem Boogie-Lager kommst.
     
  3. perfect-audio

    perfect-audio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.06   #3
     
  4. .point

    .point Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    200
    Erstellt: 10.02.06   #4
    Mit Rauschen sieht es super aus. Ich stehe am Meer und höre die Wellen......:D

    Ne im Ernst, Rauschen ist mir nicht aufgefallen. Ich habe da mal neue sovtek-röhren reingeschraubt, ohne auf eine leise Eingangsröhre zu achten.
    Also ist noch Option, dort ne leise Röhre reinzusetzen, wenn dir das Ding
    wiedererwarten zu laut sein sollte.

    Auf Zimmerlautstärke ist der Sound prima. Mit ner Paula kommst du
    dem Herrn Gary Moore schon recht nah.

    Aber der Amp ist sehr ehrlich. Will sagen: wenn du scheisse spielst, hörst du jeden Fehler.
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 12.02.06   #5
    Hi,
    spiele eine SP-77 USA, für mich ist das der Pre-Amp für alle Lagen.
    Ist wirklich ein Brett und in Sachen Dynamic unschlagbar.

    Denke hängt auch ein bischen dafon ab, welche Endstufe Du benutzt.
     
  6. perfect-audio

    perfect-audio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.06   #6

    also ich spiele seit neuestem einen exef 260 transistorendstufe. die klingt aber wirklich sehr geil, hätte ich nicht gedacht. denkst du das sich dieser amp mit einer seht guten transistorendstufe verträgt`?
    ps_ meine letzte vorstufe war ne meas boogie quad,,die war sahne aber kompliziert in sachen einstellung. ich will innerhalb von sekunden zwischen rock-blues-jazz omschalten und dosieren können,,
    ;)
     
  7. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 12.02.06   #7
    Wüsste nicht warum nicht. Spiele selbst allerdings ne Röhrenendstufe (Engl 2x50 Watt)
     
  8. bummbumm

    bummbumm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    127
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 13.02.06   #8
    hmm,.. ich hab auch eine, 4 sounds programmiert und kann das in kombi mit gitarren-volume poti locker lösen,.. :er_what:
     
  9. MR.Gretsch

    MR.Gretsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.09
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    154
    Erstellt: 08.10.09   #9
    Sorry dass Ich den hochhole, aber ich hätte zu dem Thema SP 77 mal eine Frage.
    Wie würde der sich mit der Endstufe eines VOX AC30 (über den FX Return) machen?
    Suche nämlich eine Option diesen "hotter" zu machen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping