Sommer Lichtshow (Open Air) mit kleiner Lichtanlage - Anregungen gesucht

von Leonard Lassen, 01.01.17.

Sponsored by
QSC
  1. Leonard Lassen

    Leonard Lassen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.17
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.01.17   #1
    Moin
    Ich hatte mir gedacht ich mach eine Sommer Lichtshow,meine Frage ist was für Effekte soll ich mit reinnehmen?

    Zur Verfügung habe ich momentan:
    2 LED Spots von stairville
    1 Outdoor Scheinwerfer von stairville
    1 PAR 56 stairville
    1 Beam movinghead fungenaration
    2 PAR 16 Kannen showtec
    1 kleine Nebelmaschine
    1 dimmerpack
    1 Controller

    So das wars erstmal
    Habt ihr den eine Idee was ich damit realisieren könnte im Sommer also lichtshow mäßig

    Gruß leonard

    PS bin neu hier
     
  2. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 01.01.17   #2
    Ich würde eher auf "Eye-Candy" in Form von beleuchteten Deko-Elementen, LED-Tiles/Tubes oder (direkt von der Bühnenhinterkante ins Publikum strahlende) Bars setzen...

    Sofern wir bei "Sommer" von einer Lightshow bei voller Tageshelligkeit sprechen, wird "ausleuchten" im herkömmlichen Sinn und mit dem vorhandenem Gerät kaum möglich sein.


    :hat:
     
  3. Leonard Lassen

    Leonard Lassen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.17
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 01.01.17   #3
    Die lichtshow ist immer abends
    Ich mache mal eine Zeichnung die kommt dann
     
  4. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    1.103
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 02.01.17   #4
    Was möchtest du mit der Show erreichen bzw. in welchem Zusammenhang steht die Show?

    Leider muss ich dir sagen, dass mehr als diskogeblinke mit diesem Equipment nicht wirklich möglich ist. Letztendlich nur tauglich für den Hobbyraum/Partykeller.
     
  5. Leonard Lassen

    Leonard Lassen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.17
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.01.17   #5
    Also ich wollte damit mein Haus illuminieren mit Nebel dem mh den Spots und soweiter also halt eine richtig gute Show und ich frage jetzt halt mal was ich damit machen ließe

    LG leonard
     
  6. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    1.103
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 02.01.17   #6
    Was heißt das Haus illuminieren? Von außen oder eben Partykeller?
    Nochmal die Frage: Wozu?
     
  7. Leonard Lassen

    Leonard Lassen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.17
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.01.17   #7
    Einfach als „Deko" kein besonderer Anlass
     
  8. yamaha4711

    yamaha4711 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.13
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    4.072
    Zustimmungen:
    1.103
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 02.01.17   #8
    Innen oder Außen?

    Mal ganz davon abgesehen wird das wie ich schon sagte eher discogeblinke. So richtig illuminieren wirst du da nix, da das Werkzeug nicht das richtige ist. Du kannst allerhöchsten Akzentpunkte setzen. Ich versteh auch immer noch nicht den Sinn des ganzen.
     
  9. Leonard Lassen

    Leonard Lassen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.17
    Zuletzt hier:
    28.05.18
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.01.17   #9
    Ich glaube dann belassen wir das ganze hier .
    Und arbeiten an diesem Thema nicht weiter
     
  10. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    3.308
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    751
    Kekse:
    20.764
    Erstellt: 02.01.17   #10
    Erlaubt ist, was gefällt. Wir kennen ja die konkreten örtlichen Gegebenheiten bei dir nicht - es lässt sich also schwer sagen, was an deinem Haus gut aussieht. ;)

    Grundsätzlich kann man mit solchen LED-PARs der Einstiegsklasse (von denen wir vermutlich reden) schon was reißen. Allerdings braucht es da schon ein paar Stück davon, sonst sieht es schnell aus wie "gewollt und nicht gekonnt".

    Die Jungs vom Lichtergesindel machen damit auch Architekturbeleuchtung:
    http://www.lichtergesindel.de/project-washers-2010

    Die Nebelmaschine würde ich aber weglassen. Die bringt ja für "einfach so" hübsch wenig, denn dann müsste die ja quasi immer durchnebeln.
     
  11. chrisderock

    chrisderock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    17.08.18
    Beiträge:
    972
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    191
    Kekse:
    3.290
    Erstellt: 03.01.17   #11
    Also, mir fallen da ein paar Dinge auf...

    1. Du willst den Spass anscheinend aussen machen. Da solltest Du auch Geräte nehmen, die für den Ausseneinsatz vorgesehen und zugelassen sind. Die Standard Pars sind das nicht. Da kann zu schnell Feuchtigkeit eindringen.

    2. Du willst Den Spass auch noch im Sommer machen. Das bedeutet, dass auch abends mit erhöhter Helligkeit zu rechnen ist und das wiederum schreit geradezu nach anständig Leistung der verwendeten Lampen. Ich hab selbst ein paar der günstigen Pars und im Sommer draussen kann man die einfach vergessen.

    3. Verkabelung. Wie in Punkt 1 erwähnt, solltest Du auch hier auf anständige Ware achten. Das gilt für Strom wie für DMX.

    Für ein wenig Eyecandy würde ich eher auf (Outdoor)-LED-Bars (keine PARs) setzen, die Du unten an den Wänden lang legst. Damit kannst Du das Haus schon mal "ins Licht rücken". Nebel kannst Du draussen e vergessen. Das wird zu schnell verweht. Bei Movings solltest Du Dir Domes besorgen da die auch gerne ungemütlich werden bei Outdoor-Einsätzen.
     
  12. doub

    doub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.11
    Zuletzt hier:
    12.12.17
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.17   #12
    Hallo,
    also generell kannst du einfach mal experimentieren und ausprobieren, was wie aussieht.

    Ich möchte mich aber mal der Behauptung anschließen, dass deine Materialliste noch nicht so ausgeprägt ist und es deshalb eher schwieriger ist damit etwas "schönes" zu machen.
    z.B. wüsste ich nicht, was man mit "nur einem" Beam MH machen sollte...

    In der Regel ist es besser, wenn man viele gleiche Effekte hat, als viele unterschiedlich!

    wenn du dein Haus oder noch besser Garten schön machen willst, denke ich auch eher an Leds und günstige Baufluter.
    und da gilt dann eher die Devise "Stumpf ist Trumpf"

    Viel spaß beim Experimentieren!
     
Die Seite wird geladen...

mapping