Songliste

von MartinL, 22.08.06.

  1. MartinL

    MartinL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 22.08.06   #1
    Hi miteinander,
    in einer Woche ists nun wieder soweit bei uns: unser erster Gig nach einem halben Jahr Pause :D
    Dürfen auf einer privaten Geburtstagsfeier vor ca. 50 Leuten spielen.
    Nun gibts da ja auch noch die Song liste; und irgendwie bin ich mir der momentan Abfolge der Lieder noch nicht ganz zufrieden...
    Die wär folgende:
    1. Song 2 (Blur)
    2. Brain Stew (Green Day)
    3. Hand in Hand (Beatstakes)
    4. Come as you are (Nirvana)

    5. Drüben auf dem Hügel (Tocotronic)
    6. Roulette (System of Down)
    7. Hotel Yorba (Whie Stripes)
    8. Self Esteem (Offspring)
    9. Holiday (Green Day)

    Zugabe:
    10. Good Riddance (Green Day)

    Momentan arbeiten wir auch noch fleißig an "Killing in the name". Könnte in den nächsten Proben super laufen, damit wirs auch aufn Gig spielen können. Wann genau wissen wir aber noch nich ;-)

    Bei der Setliste gibts noch etwas wichtiges zu beachten: Die ersten vier Lieder werden mit Es-Tuning, und die letzten im nurmapeln E-Tuning gespielt. "Killing in the name" ist ja dropped D, sollte also im zweiten Block liegen.
    Da wir alle nur eine Gitarre / Bass haben, können wir aus der Blockstruktur also nicht wirklich raus...

    Was sagt ihr zur Song liste? Verbesserungsvorschläge?

    Martin
     
  2. C???nd

    C???nd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Thalwil (Zürich)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    561
    Erstellt: 22.08.06   #2
    *gg* ich seh zwar nicht ganz den sinn für diesen thread, aber ich glaube kaum, dass euch jemand sagen kann, ob ihr mit dieser setlist zufrieden seid ;) versteh mich nicht falsch, soll keine anmache sein, aber wenns euch passt, dann is doch schon alles gut! :rolleyes:
    seid ihr denn hauptsächlich ne coverband? finde es manchmal recht schade, wenn eine talentierte band nur covers spielt....naja, wenns euch freude bereitet :great:
     
  3. MartinL

    MartinL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 22.08.06   #3
    *g nein, ich wollte halt nur wissen, obs so passen würde oder nicht.

    Momentan covern wir noch. Haben uns gedacht, dass das am besten ist fürn Anfang. So dass wir erst einmal "zueinander" finden. Ryhtmik-Abteilung, Gitarre und Gesang. Wollten ersteinmal ein kleines Repertoire an Liedern haben (an die 20 Stück) bevor ans selber schreiben geht, die wir dann in unser Cover-Programm einbinden können.

    Jammen seit ein paar Wochen schon regelmäßig in Proben, und denken unsere eigenen Riffs und ähnliches aus. Und unser Schlagzeuger schreibt auch Texte bis zum geht nicht mehr... hab da schon sicher an die 30 Stück daheim liegen. Und einige davon sind wirklich super!!

    Jedenfalls steckt schon ein bißchen Potential in unserer Band ;-)
     
  4. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 22.08.06   #4
    also song 2 würde ich nicht gleich am anfang raus hauen. ich spiele in einer band und wir haben ca. 15 eigene songs. aber bei jedem gig spielen wir nochmal am ende eine total schnelle version von song 2.
    ich würde es folgendermaßen aufbauen:

    Hand in hand
    brain stew
    come as you are
    song 2

    und den rest kann man so lassen.

    aber das wäre nur mein geschmack. das musst du natürlich selbst entscheiden wie du das machen willst. ich will dir hier nichts aufdrängen!
     
  5. MartinL

    MartinL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.08.06   #5
    Das Song 2 nicht als erste Lied gebracht wird, ist gar nicht einmal soo die schlechte Idee :great:

    Muss ich einmal bei den Anderen Anfragen, was die dazu meinen! Danke für den Tipp!

    Martin
     
  6. Earth616

    Earth616 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    582
    Erstellt: 23.08.06   #6

    warum spielt ihr denn in verschiedenen tunings?
     
  7. MartinL

    MartinL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.05
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.08.06   #7
    Weil mirs "graußen" kommt, wenn ich zum Beispiel Song 2 mit Standard-Tuning spiele :rolleyes:

    Ich weiß, dem Puplikum fällt zwar soetwas normal eh nicht auf, aber für mich hört sichs dann einfach... naja... falsch (?) an.:o

    Nur bei "Come as you are" waren wir nicht ganz sicher in welchen Tuning es gespielt werden soll; haben uns dann für Es entschlossen, da es uns am ebsten gefallen hat.
     
  8. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 24.08.06   #8
    Come as you are wird eigentlich im D Tuning gespielt. Wir spielens allerdings im normalen tuning und lassen den Bass die Gitarrenfigur auf D und G Saite spielen. Kommt aufs gleiche raus, und wir müssen nicht umstimmen (und ich muss mich während dem SIngen nich mit der Gitarrenfigur rumplagen^^)
     
  9. jonas S.

    jonas S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    3.11.15
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    60
    Erstellt: 24.08.06   #9
    ich bekomms auch nicht hin bei come as you are das riff zu spielen und gleichzeitig zu singen^^
     
  10. [okp]Razor

    [okp]Razor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.06.12
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.484
    Erstellt: 24.08.06   #10
    Naja es geht schon, also wirkliche probleme hab ich da nich, aber warum schwierig wenns auch einfach geht?^^
     
  11. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 25.08.06   #11
    ...für Bassisten gibt es ein ganz einfaches Mittel gegen Runterstimmen --> 5-Saiter. Macht das Leben echt leichter und tiefgründiger ;)
     
Die Seite wird geladen...