Songs der Band aufnehmen auf PC

von touchdownboy, 23.03.05.

  1. touchdownboy

    touchdownboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 23.03.05   #1
    Hi!

    Also ich habe das Problem, das ich von unserer Band ein paar Songs auf meinen Laptop aufnehmen will, nur weiß ich nicht wie ich das am Besten mache.

    Danke im Voraus!

    Mfg,
     
  2. VERITAS

    VERITAS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    1.03.10
    Beiträge:
    248
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 23.03.05   #2
    also wir hatten das immer so gemacht:

    Wir haben n Mehrspur-programm verwendet(in diesem Fall Cool edit)
    Dann hatten wir n kleinen 6 kanal mischer und an jedem Kanal Mikrofone
    (Sänger,beide Git.jeweils,Drums-2 mikros und den bass dann mit DI box)
    hörte sich aber nicht soo toll an..ausser vielleicht die drums.

    Besser ist wenn ihr mit nem guten Mikro und dem Programm eure Spuren seperat aufnehmt und dann übernander legt(praktisch wie im studio).

    Naja und wenns nur ne schnelle Aufnahme sein soll..dann reichts auch das Mikro günstig in den Raum zu hängen und mitm Audiorecorder aufzuzeichnen.
     
  3. Tonic

    Tonic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    12.01.07
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    209
    Erstellt: 23.03.05   #3
    Wir haben es so:
    Gitarren gehen beide durch den amp in das Mischpult, Mikrofon genauso. Die beiden Mikros für Schlagzeug gehen in einseperates kleines 2 Kanel Mischpult (keine Ahnung wie das Ding heißt, dafür hab wir unserern Techniker:D ), welches dann auch an das Mischpult geschlossen wird. Wir können alles gleichzeitig aufnehmen, die Software war beim Mischpult dabei soweit ich das in Errinnerung habe
     
  4. dieFlying

    dieFlying Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    26.09.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.05   #4
    Also, wenn es wirklich aufnahmen werden sollen, die ihr präsentieren wollt, dann kann ich euch nur ans herz legen, alles einzeln aufzunehmen und dann übereinander zu legen (es sei denn, ihr habt die möglichkeit mehrspurig aufzunehmen). Vorteil dabei ist der, dass man für jedes Instrument ne eigene Spur hat und sehr viel angenehmer bearbeiten kann und viel mehr möglichkeiten bekommt, dem gewünschten Klang nahe zu kommen! Kann ich euch nur empfehlen, iss zwar estwas zeit-und nervenaufreibender, aber es lohnt sich!
     
Die Seite wird geladen...

mapping