Songtexte schreiben....

von SoA, 16.02.04.

  1. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 16.02.04   #1
    ich wusst nich wohin damit also kommts hier hin ;)

    wie schreibt ihr songtexte?? wir kriegen es einfach nich gebacken.... wir sind ne punk band und haben auch unsere lieder musikalisch ziemlich ordentlich.... (hoff ich doch) nur texte schaffen wir net...
    wir brauchen eigentlich nur was schnelles was man so über standard riffs singen kann und irgendwie vorrantreibend wirkt... zb wie bei bad religion... die find ich nich schlecht...

    habt ihr da techniken für?

    wenn ja, was?

    cu
    SoA
     
  2. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 16.02.04   #2
    ne möglichkeit wäre zum beispiel, dass du einfach das nimmst, was dir grad durch den kopf geht, und daruas einfach kleine gedichte schreibst, die vom versmaß auf eure musik passen.

    wär mein vorschlag...
     
  3. Schwarzer Ritter

    Schwarzer Ritter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.08
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.04   #3
    Ich mach das immer so dass ich mir zu einem Gedanken den ich hab erstmal den Refrain bilde. Dazu denk ich mir dann ne Melodie und dann baue ich drumherum den Rest. Man kann sich natürlich auch erst irgend eine coole Chordfolge ausdenken und dann nen Text schreiben, aber generell fang ich beim Textschreiben so an dass ich mir ein bestimmtes Thema ausdenke was mich grad bewegt, was in den Medien aktuell ist usw. , dann baue ich einen Refrain und darum das Lied.
     
  4. metalgear98

    metalgear98 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 16.02.04   #4
    Es kommt natürlich darauf an was für eine Art Text du haben willst. Wenn ihr eine politisch engagierte Punk-Band seid dann schreib einfach einmal ein paar Gedanken zu einem gewissen Thema auf, das dir am Herzen liegt. Dann versuch ob sich einige von diesen Sätzen oder Phrasen reimen lassen. (wenn du überhaupt willst dass sich die Texte reimen, ist ja keine Pflicht) Dann würde ich schauen dass der Refrain aus eingängigen Zeilen besteht welche die Gesamtidee des Liedes wiederspiegeln und nicht langweilig werden wenn man sie wiederholt. Willst du englische oder deutsche Texte?? Du müsstest genauer beschreiben was dein Problem dabei ist!!

    greets
    /mg/
     
  5. SoA

    SoA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.02.04   #5
    hmmm englisch oder deutsch is eigentlich erstmal egal... obwohl ich persönlich deutsch bevorzuge....
    joa politisch kanns auch werden, find ich auch nicht schlecht (ich muss immer den rest der band berücksichtigen :D)...
    hmmm und das prob genauer beschreiben... tjoa das is nich so leicht...
    sagen wirs so, wir kriegen es nicht hin nen text zu schreiben der nen sinn hat und einen "antreibt"... also wo man sich zu bewegen will oder muss ;)
    es nämlich sicher net so doll wenn man ne punk band hat und man nur sachen spielt wo das publikum nix macht :shock:

    joa... des is des prob... genauer krieg ichs glaub ich net hin.. ;)

    cu
    SoA
     
  6. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #6
    stifte mal deine bandkumpels zum schreiben an.

    Wir machen das dann so, dass halt alle ihre texte an mich geben wenn sie was haben, und ich schau mir das so an und lass mir ne melodie durch den kopf gehen die dazu passt und zur reimform passt.

    Der beste zeitpunkt, punkige texte zu schreiben ist wenn man wütend ist auf sich und die welt. du kannst dann deine 'enerige' in den text einfließen lassen und deinem elend luft machen

    mfg julian

    ps. wow das klingt wieder einmal...äh...SELTSAM :D
     
  7. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.03.04   #7
    ich habs bisher einach so gemacht , sobald eine zeile in meinen kopf gelangt wird sie aufgeschrieben , nun hab ich vorgestern ne neue technik rausgefunden , schreib einfach nen text auf deutsch ( muss kein liedtext sein ) und die stichwörter und themen kannste dann im englischen in einen song verwandeln ...
     
  8. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 14.03.04   #8
    wieso nicht gleich auf deutsch?
     
  9. =]Tevion[=

    =]Tevion[= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    18.11.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #9
    Ich machs ganz einfach so ich warte bis ich mich über ein bestimmtes Thema aufrege oder mich freue und schreib das dann so als würde ich es jemanden erzählen (entweder in Reimform oder nicht wie du willst)!!! Das funktioniert vor allem bei Punk gut!!!
     
  10. RickMcPhail

    RickMcPhail Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    2.04.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.04   #10
    Tut ihr euch da eigentlich leicht ne Gesangsmelodie zu finden? Das find ich schon ziemlich schwer... :( Denn die sollte sich ja schon ein wenig von der Akkordfolge abheben.
     
  11. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 14.03.04   #11
    Also die Gesangsmelodie kommt bei mir immer ausm Bacuh raus. Einfach ein bisschen mitsingen und dann klappt des. Die Töne kann man sich ja dann später noch aufschreiben.
     
  12. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 15.03.04   #12
    Die Melodie kriegen wir folgendermassen. Ich spiele die Akkorden und unser Sologitarrist macht einen kurzen Melodischen Lick dazu und dann ist es sehr leicht eine Gesangsmelodie drauf zu summen oder wenn der Text schon feststeht halt singen.


    P.S. Wenns so nicht klappt, dann spiele es unverzerrt und baut Effekte wie Flange, Hall, Phaser oder ähnliche ein und singt darauf. Ich weiß das klingt doof, aber es hilft.
     
  13. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 15.03.04   #13
    Wir haben noch tonnenweise Material an Songtexten auf Lager/Halde... Wir schreiben die Songtexte selber bzw. erhalten sie von Fans... Die Songtexte sind eigentlich immer recht persönlich (Ausnahmen bestätigen die Regel) und haben direkt mit einer Person oder mit einem Umstand realer Art zu tun ;)

    Insofern keine Melodie oder ein Wunsch zu einer gewissen Richtung musikalischer Art vorliegt kommt der Song erst mal in eine Art Warteschlange, bis er dran ist, oder von uns "entdeckt" wird...

    Insofern für ein Stück schon eine Komposition vorliegt macht unser Produzent (Keyboarder) ein Arrangement und spielt es der Band von Band (Konserven-Produktion) vor... Nach dem Ausschlußverfahrung suchen wir uns dann unsere neuen Stücke aus und proben diese... Zum Arrangement kommen dann noch immer kleine Veränderungen und unsere persönliche Note :D

    Mit dieser Methode lassen sich über einen gewissen Zeitramen sehr gute Ergebnisse erzielen - Ein Stück kann darüber hinaus, trotz einer gewissen Komplexiblität, effektiver geprobt werden und ist sehr schnell Bühnentauglich ;)
     
  14. das_timbo

    das_timbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.03.04   #14
    Mann, das wär was.... von Fans Songtexte bekommen *träum*
    Bei mir fehlts eher an den Texten als an der Musik.
     
  15. ibkoeppen

    ibkoeppen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.03
    Zuletzt hier:
    21.06.12
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    513
    Erstellt: 17.03.04   #15
    Hi -

    man sollte nicht denken, daß Texten keine Übung braucht, da man ja schon sprechen und schreiben kann.

    Einfache Alltagsgedanken in Alltagssprache sind noch keine Texte. Wie auch für den Instrumentalisten / Sänger gilt für den Texter:
    - viele andere Songtexte hören
    - viel Texten üben
    - daß 70% dann Schrott ist, und 30% verwertbar und 10% gut und 0,05% top - ist normal und kein Grund zur Verzweiflung, besonders wenn man erst anfängt.

    Wenn man sich mal gute Texte anhört, dann klingen die Worte gut (Reime) und der Text selber hat Rhythmus! Ja, schon erstaunlich, wieviel Groove der Sänger macht - man sollte nicht denken, nur Baßdrum und Baß machen den Rhythmus.

    Soweit mal meine Gedanken dazu
    Michael Koeppen
     
  16. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.03.04   #16
    also bei uns isset so....
    es is mir zwar peinlich doch eigentlich entstand unsere band (war selbst ncht an der gründung beteiligt) durch jemanden der gute texte schrieb die unser jetziger sänger mit musik unterlegte.....

    nun isset so das dieser mensch unser songwriter ist weil wir keine wirklich guten tesxte schreiben bzw ich nur auf englisch....
    !! nun zum wichtigen !!!

    unser SW schreibt Texte genau in dem moment in dem er sich über das betreffende thema aufregt und dabei meist einen gesoffen hat....man mags kaum glauben das funktioiert....manchmal kriegt er nen guten text in wenigen stunden fertich manchmal fängt er nur an und schreibt weiter wenn ihm was neues einfällt....

    kurz...im suff über etwas aufregen oder einfach seine fantasiehen aufschreiben...muss ja nicht sofort in reimform sein....
    alles was einen aufregt z.b. kann man verwenden denk ich
     
  17. Darknibbler

    Darknibbler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.04
    Zuletzt hier:
    10.05.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.03.04   #17
    Ich glaub zum Texte schreiben muss man einfach nur Talent haben, und dann seine eigene strategie entwickeln. Wir ham ne Zeit lang mit einem zusammengespielt, das warn tierisches phänomen, also jeztt mal abgesehen davon das er nen 1 A Gitarrist, Bassist, Drummer, sänger und Keyboarder ist und auch noch ziemlich gut Mundharmonika spielen kann, hat der Typ auch mal eben komplette lieder zusammen mit Text in ner 1/2 bin 3/4 Stunde geschrieben. Aber der hat auch mit 11 Ne Rockoper geschrieben und is son gottverdammter einserschüler ohne was dafür zu tun. Aber um beim Thema zu bleiben der hat sich ne gschichte ausgedacht dann irgendwas auf der Gitarre gespielt und dann versucht dich Geschichte während er spielt so zu verändern das der Text melodisch gesehen passt.
    Ich hab leider dieses Talent nicht aber vielleicht hats ja trotzdem irgendwen geholfen.
     
  18. Linda M.

    Linda M. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    18.04.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.04   #18
    Hey!
    Ich hab jetzt hier zwar nichts wichtiges beizutragen, aber ich hab mich auch gefragt, wie man Texte schreibt, und jetzt hab ich ja einige Anregungen!!

    also hört ihr dann wieder von mir, wenn ich ganz groß mit meiner Band rausgekommen bin 8) oder auch nicht!!


    naja, "danke" trotzdem!!

    bye bye :p
     
Die Seite wird geladen...