Sound ala Lukather / Wer hilft?

P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Hey,

als großer Lukatherfan suche ich nach ner Vorstufe, die so ziemlich an den CAE von ihm rankommt. Leider fehlen mir die 2000 Dollar plus Zoll/Steuern...

Habe mir sagen lassen, dass der Rocktron ProGap und die Peavey Rockmaster ziemlich gut an diesen Sound rankommen.

Was sagt ihr?Und wo finde ich die zusuchenden Geräte???

Vielen Dank für eure Tipps
 
Rheproman

Rheproman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.21
Registriert
12.03.09
Beiträge
153
Kekse
338
Ort
Hamburg
...das Pro GAP gibt´s immer wieder günstig -um die 100- bei Ebay...habe selber eins im Rack.

Einige Sounds sind da von ihm programmiert.
 
joe web

joe web

HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
...das Pro GAP gibt´s immer wieder günstig -um die 100- bei Ebay...habe selber eins im Rack.

Einige Sounds sind da von ihm programmiert.


OT:
kannst du mal bitte etwas mehr zu dem Pro GAP schreiben.
wie ist der so, welche sound möglichkeiten bietet der, wie ist der clean sound - der crunch und der lead?
danke

zum thema:
Pro GAP wäre jetzt auch mein erster gedanke gewesen.
ich bin mir aber auch ziemlich sicher, dass unter anderem die EVM12L speaker einen grossteil zu seinem sound beitragen, da dieser speaker völlig anders klingt als das was ich bisher an speakern gehört und gepsielt habe.
ich war sehr überrascht, als ich mir eine 2x12er box mit den speaker besorgt hatte, wie die klingen.
 
P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Bin schon wie ein Irrer nach dem Rocktron am suchen, aber es ist keiner am Start.

Die Speaker, wie teuer sind die? Habe ne Marshallbox,werden wohl nicht zu vergleichen sein, oder?
 
joe web

joe web

HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
was für eine marshall hast du denn?

der EVM geht immer so zwischen 120.- und 160.- euro gebraucht über den tisch.
neupreis liegt glaube ich bei 300.- euro das stück.
 
P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Ich habe ne Box mit Celestion G12T/75 Speakern und eine mit Vinatge 30 Speakern.

Danke für die Preisangabe der Speaker. Wie klingen denn die Speaker genau?Sind sie sehr höhenlastig?
 
joe web

joe web

HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
die speaker kannst du in keinster weise mit deinen vergleichen.
der EVM ist sehr linear als speaker mit einem, für V30 usern sehr ungewohntem mitten sound, aber im gegenzug haut er unten rum ein ordentliches pfund raus.

ich überlege mir die ganze zeit schon, ob mich meine beiden evtl. verkaufen soll, da mir der sound nicht so zusagt.
ich spiele übrigens die selben speaker wie du auch. 2xV30 und 2XT75er pro 4x12er.
 
Moerchen

Moerchen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
15.07.04
Beiträge
1.437
Kekse
5.033
Ort
Waltrop
OT:
kannst du mal bitte etwas mehr zu dem Pro GAP schreiben.
wie ist der so, welche sound möglichkeiten bietet der, wie ist der clean sound - der crunch und der lead?
danke

Hatte den Pro Gap cirka 6 Monate lang in meinem Rack und nunja.
Clean klang er recht gut, Verzerrt war es etwas "transig" und das Noise Gate war...sprechen wir nicht drüber.

Ich schreib morgen mal etwas mehr drüber...
 
stefan77

stefan77

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
29.06.08
Beiträge
589
Kekse
4.674
Ort
Freising
elmwood_3100

elmwood_3100

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.443
Kekse
32.077
Ort
AC
Hey,

als großer Lukatherfan suche ich nach ner Vorstufe, die so ziemlich an den CAE von ihm rankommt. Leider fehlen mir die 2000 Dollar plus Zoll/Steuern...

Habe mir sagen lassen, dass der Rocktron ProGap und die Peavey Rockmaster ziemlich gut an diesen Sound rankommen.

Was sagt ihr?Und wo finde ich die zusuchenden Geräte???

Vielen Dank für eure Tipps

Hi, keins der genannten Geräte kommt für dein Vorhaben in Frage. Am besten wärst Du
damit bedient.
Leider gibts den nur als Bausatz und ob du qualifiziert bist den Zusammenzubauen, weiß ich nicht.
User uija hat dafür 16 Stunden gebraucht.

Zu der Speakerfrage. Steve Lukather benutzt 1x12" Boxengehäuse von Custom Audio, in die er
Speaker verbaut hat die sein Freund Eddie van Halen ihm vor ca. 7 Jahren geschenkt hat.
Weiß jemand was für Lautsprecher in den Peavey 5150 Boxen drin waren?

Steve Lukather schrieb:
"Right now I am using a set of 1 by 12's that Eddie Van Halen gave me. Not sure what speakers are in there but they sound really good. I JUST bought 3 pairs of Custom Audio Electronics speakers that Bob Bradshaw designed and they are KICKiNG! I will start using them on the Europe run starting in January 2003."

os3.jpg


Geoff Banks schrieb:
there are Peavy speakers in the cabinets.
Microphones: 3x Shure KSM-32-studio-microphone.

Q: http://www.stevelukather.net/Gear.aspx
 
joe web

joe web

HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
in der 5150 box waren glaube ich sheffield speaker drinnen, bin mir aber nicht 100% sicher.
 
georgyporgy

georgyporgy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.04.21
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.771
Kekse
14.978
Ort
Kiel
...muß ich hier mal wieder etwas ganz deutlich zum Ausdruck bringen:

Um so ähnlich, wie Luke zu klingen, brauchst Du KEIN spezielles Equipment!!!

Du brauchst das Gefühl dafür, wie er spielt, und DAS mußt Du nachempfinden!!!!

Luke spielte in seiner Karriere so viel verschiedenes Zeug und immer klang es nach ihm.

Ich persönlich kann das ProGap nicht empfehlen, aber mit einem sowohl clean, wie angezerrt und heavy gut klingenden Setup lässt sich bei entsprechender Spielweise der Luke Sound weitgehend reproduzieren (der macht ja auch nix wirklich abgefahrenes, außer geschmackvoll Gitarre zu spielen!).

Letztens habe ich einen guten Gitarristen gehört, der holte sowas aus einem POD X3 raus....:rolleyes:

Ich denke, sowas hat der gute Steve noch nie öffentlich gespielt :D

Fazit: Arbeite an Deinem Ton!!:great:

LG Jörg

P.S. die hier von den Usern empfohlenen Geräte helfen sicher ein von mir angesprochenes gut klingendes Setup aufzubauen, sie sind aber nicht zwingend notwendig.
 
basslayer

basslayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.13
Registriert
14.07.07
Beiträge
880
Kekse
6.352
Ort
Niederbayern
Hat sich erledigt, tut mir Leid.
 
elmwood_3100

elmwood_3100

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.443
Kekse
32.077
Ort
AC
P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Hi, keins der genannten Geräte kommt für dein Vorhaben in Frage. Am besten wärst Du
damit bedient.
Leider gibts den nur als Bausatz und ob du qualifiziert bist den Zusammenzubauen, weiß ich nicht.



Danke für diesen Vorschlag. Mir wurde gesagt, das fünf der Sounds aus dem Rocktron von Lukather stammen, daher mein Vorschlag.
Mit der Hilfe eines Freundes könnte ich mir den Zusammenbau schon gut vorstellen. Aber wie klingt die Vorstufe dann?
 
elmwood_3100

elmwood_3100

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
20.04.07
Beiträge
2.443
Kekse
32.077
Ort
AC
Mit der Hilfe eines Freundes könnte ich mir den Zusammenbau schon gut vorstellen. Aber wie klingt die Vorstufe dann?

Srcoll mal hier -> http://www.andyszeugs.de/projekte/slo_preamp/slo_pre.html ins untere drittel.

Zusätzlich zu Jörgs einwand sei erwähnt, der Ex- Aachener und Wahl Hamburger Guido Bungenstock
ist ebenfalls großer Luke Fan (und guter Imitator) ;)

Früher setzte er einen ENGL 530 und H&K VS250 ein

l_2d4d3cf7ef3e5a284b71020334b5afa5.jpg


Heute setzt er auf Marshall JMP 1 und Marshall EL 34 100/100 Poweramp

l_869cdd16da71a4dda688b5725b09cc04.jpg



Sag mal, ist das nicht der Preamp den du bereits benutzt ? :p
 
Einbug

Einbug

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.20
Registriert
31.08.07
Beiträge
54
Kekse
1.805
Ort
Freiburg, GER
Zu der Speakerfrage. Steve Lukather benutzt 1x12" Boxengehäuse von Custom Audio, in die er
Speaker verbaut hat die sein Freund Eddie van Halen ihm vor ca. 7 Jahren geschenkt hat.
Weiß jemand was für Lautsprecher in den Peavey 5150 Boxen drin waren?



os3.jpg




Q: http://www.stevelukather.net/Gear.aspx

Also da muss ich kurz widersprechen...er hatte diese Boxen zwar benutzt, hat danach dann aber wieder 3 CAE 2x12er gespielt (persönlich gesehen auf 2 Konzerten), ob es die Gleichen Speaker drin sind kann ich allerdings nicht sagen...

Zum Sound allgemein:

Sich auf den Amp einzuschießen find ich ohnehin etwas fragwürdig, da das bei Luke definitiv sekundär ist.
Wie auch einer meiner Vorredner gesagt hat liegt es bei Luke einfach am der Art wie er spielt, wenn man sehr auf seinen Sound steht würd ich zu allererst mal ne Music Man Luke kaufen bzw ne Strat o.Ä. mit dem Luke EMG Set ausstatten, denn gerade die Single Coils klingen erstens unfassbar gut und man hat sofort dieses "ahh..Luke" Gefühl.

Des weiteren müsstest du auch mal sagen welchen Sound von Luke genau du suchst...eher der Mega Chorus 80er Sound, der eher heftige von z.B. der Kingdom of Desire Platte oder den eher trockenen von der "Luke"...ist bei Luke nie so ganz einfach.

Nehmen wir mal den Sound von seiner Little Wing Version von der Paris Live DVD..den kriegt man z.B. mit nem PODX3 super hin....wobei es eher an den Effekten liegt als am Amp...nimm einen Amp der nen schönen Crunch Sound hat (beim PodX3 hab ich z.B. ne Mischung aus Connor (also der Cornford Simu) und der JCM800 Simu)...Univibe/Chorus (bisschen Geschmackssache...Luke hat denk ich je nachdem sogar beides drin) ,Hall, Delay..recht breit einstellen...Luke nehmen und *paff* du klingst ÄHNLICH...nie gleich aber zumindest ähnlich..das Problem is nach wie vor das wir einfach nich Luke sind...was auch gut so is...wir sollen erschaffen und nich kopieren ;)

So das waren meine 2 cent :great:
 
Richie_Stevens

Richie_Stevens

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
12.10.06
Beiträge
1.166
Kekse
2.033
Zum Sound allgemein:

Sich auf den Amp einzuschießen find ich ohnehin etwas fragwürdig, da das bei Luke definitiv sekundär ist.
Wie auch einer meiner Vorredner gesagt hat liegt es bei Luke einfach am der Art wie er spielt, wenn man sehr auf seinen Sound steht würd ich zu allererst mal ne Music Man Luke kaufen bzw ne Strat o.Ä. mit dem Luke EMG Set ausstatten, denn gerade die Single Coils klingen erstens unfassbar gut und man hat sofort dieses "ahh..Luke" Gefühl.
Dann würde ich auch sagen, sich auf die Gitarre "einzuschießen" , ist genauso "fragwürdig". Schließlich klingt Lukather auch mit 'ner Les Paul nach Luke.
 
P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Hey,

erst einmal Danke für eure Kommentare. Ich selber spiele eine Musicman Silhouette Special mit DiMarzio Pickups, die auch Lukather teilweise als Singlecoil nutzt. Desweiteren habe ich auch die JMP1 und die Marshall EL 34 50/50 und auch ne Marshallbox, ebenso das obligatorische G-Major.

Nichts destotrotz hat Lukather einen ganz eigenen Sound. Seine Spielart i7st mit bewusst, der spielt die Töne so abgefahren wie kaum ein anderer.Ich meine auch nicht direkt seine Spielart.Lukather nutzt einen so genialen OutofFaceSound, ziemlich höhenlastig.Und diesen kriege ich einfach nicht hin.Deshalb meine Frage nach dem Rocktron ProGap,denn ich habe mir sagen lassen,dass fünf Sounds von ihm sind.Welche Effekte nutzt er denn noch?

Will nicht so klingen wie er,aber es sollte halt so in die Richtung des typischen Lukathersounds gehen.
 
P

plek

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.13
Registriert
10.01.09
Beiträge
446
Kekse
428
Ort
Berlin
Also da muss ich kurz widersprechen...er hatte diese Boxen zwar benutzt, hat danach dann aber wieder 3 CAE 2x12er gespielt (persönlich gesehen auf 2 Konzerten), ob es die Gleichen Speaker drin sind kann ich allerdings nicht sagen...

Zum Sound allgemein:

Sich auf den Amp einzuschießen find ich ohnehin etwas fragwürdig, da das bei Luke definitiv sekundär ist.
Wie auch einer meiner Vorredner gesagt hat liegt es bei Luke einfach am der Art wie er spielt, wenn man sehr auf seinen Sound steht würd ich zu allererst mal ne Music Man Luke kaufen bzw ne Strat o.Ä. mit dem Luke EMG Set ausstatten, denn gerade die Single Coils klingen erstens unfassbar gut und man hat sofort dieses "ahh..Luke" Gefühl.

Des weiteren müsstest du auch mal sagen welchen Sound von Luke genau du suchst...eher der Mega Chorus 80er Sound, der eher heftige von z.B. der Kingdom of Desire Platte oder den eher trockenen von der "Luke"...ist bei Luke nie so ganz einfach.

Nehmen wir mal den Sound von seiner Little Wing Version von der Paris Live DVD..den kriegt man z.B. mit nem PODX3 super hin....wobei es eher an den Effekten liegt als am Amp...nimm einen Amp der nen schönen Crunch Sound hat (beim PodX3 hab ich z.B. ne Mischung aus Connor (also der Cornford Simu) und der JCM800 Simu)...Univibe/Chorus (bisschen Geschmackssache...Luke hat denk ich je nachdem sogar beides drin) ,Hall, Delay..recht breit einstellen...Luke nehmen und *paff* du klingst ÄHNLICH...nie gleich aber zumindest ähnlich..das Problem is nach wie vor das wir einfach nich Luke sind...was auch gut so is...wir sollen erschaffen und nich kopieren ;)

So das waren meine 2 cent :great:

Dein Kommentar finde ich klasse. Ich suche nach dem Kingdom of Desire Sound ;)

Aber das mit den Effekten finde ich ebenso interessant wie die Wahl des Preamps. Kannst du mir dazu noch mehr schreiben?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben