Sound trotz zugedrehtem Volume Regler!

von turbo-d, 08.01.07.

  1. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 08.01.07   #1
    hallo, ich habe gestern 2x Emg 81 aktiv pickups in meine gitarre eingebaut mit 2x volume, 2x tone und einem 3 wege schalter. wenn ich das volume poti für z.b. den hals humbucker ganz zudrehe höre ich trotzdem noch leise den saitenanschlag im verstärker, andersrum also beim steg pickup genauso wenn ich den volume regler für diesen ganz zudrehe. erst wenn ich beide volume potis ganz zudrehe ist absolut nichtsmehr zu hören..ist das normal? die verkabelung usw stimmt das habe ich öfters gecheckt.
    wäre nett wenn mir jemand helfen könnte!
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.454
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 09.01.07   #2
    Wenn du meinst die Verkabelung stimmt, dann müsste es doch funktionieren, oder? Vielleicht kannst du die Verkabelung nicht nach der Vorlage, sondern genau so, wie du verlötest hast abzeichnen, vergleichen und wenn immer noch nichts auffällt, eventuell hier veröffentlichen.

    Ich hatte auch schon den Fall bei einer Tonblende, dass eine einzelne haarfeine Litze, die ich beim Zusammendrehen des Leiters übersehen hatte, genau durch den Spalt des Potis auf die Leiterbahn geragt hat. Praktisch unsichtbar, habe ich auch erst gesehen, nachdem ich das Poti auseinander genommen hatte. Dies hatte den lustigen Effekt, dass beim Zudrehen lange nichts passierte, erst am Ende wurde es schlagartig duster.
     
  3. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 09.01.07   #3
    hi, ich habe das gleiche syndrom bei einer anderen gitarre auch bemerkt (gibson sg mit 2x emg 81, 2x tone und 2x volume)..ich habe das gefühl als ob dies bei gitarren mit 2 volume und 2 starken pickups auftritt..im clean kanal hört man eigentlich nichts,nur im lead kanal mit viel gain! komische sache..
     
  4. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    820
    Erstellt: 09.01.07   #4
    Das ist soweit ich weis normal und hängt damit zusammen, wie die Pickups mit den Vol und Tone-Reglern verschalten sind. Ich müsste mir mal die Schaltung ansehen.

    PS: Bei meiner Paula das selbe....
     
  5. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 09.01.07   #5
  6. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.454
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.469
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 09.01.07   #6
    Wenn's bei anderen auch auftritt, dann wird's wohl normal sein, zumal, wie du schreibst, es nur bei Hi-Gain Einstellungen auftritt.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass das irgendwas mit den aktiven PUs zu tun hat, dass das Signal über die Batterie irgendwie zum Ausgang läuft, weil das Poti schließt den Tonabnehmer kurz wenn es zu ist, das sollte eigentlich endgültig sein.

    Wenn's wirklich stört, könntest du ja die "Each Volumen is a Master Volume"-Schaltung versuchen, aber ich glaube fast nicht, dass das etwas ändert, wenn nur ein PU ausgewählt ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping