Sound von 2 Headsets aufnehmen (je Headset ein Stereokanal)

von Webrat, 23.03.08.

  1. Webrat

    Webrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.08   #1
    Hallo zusammen!

    Vorweg muss ich gleich sagen, dass ich kein Musiker bin und relativ wenig Ahnung habe.
    Aber vielleicht könnt Ihr mir trotzdem weiterhelfen.

    Ich habe im Moment:
    • 2 Stereo Headsets (keine Ahnung warum die Stereo sind ... gibt ja eigentlich keinen Sinn)
    • 1 Notebook mit Mic-In

    Nun möchte ich es schaffen, dass ich beide Headsets an das Notebook anschließen kann um das Gesagte aufzunehmen.
    Das Signal soll als Stereo aufgenommen werden. Dabei soll der linke Kanal den Ton des 1. und der rechte den Ton des 2. Headsets enthalten. Wichtig ist, dass die Kanäle (und damit Spuren des Headsets) NICHT vermischt werden, da ich später die Signale eventuell wieder trennen muss.

    Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das oben genannte erreichen kann.
    Brauche ich ein USB-Audiointerface mit Vorverstärker (wenn ja, welches könnt ihr mir empfehlen... kenne mich da leider überhaupt nicht aus) oder reicht eventuell ein Y-Stecker, in den ich beide Headsets einstecke?

    Für Eure Hilfe bereits jetzt vielen Dank! :)

    Ciao
    Webrat
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.654
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 24.03.08   #2
    Die Mikrofone in den Headsets sind eigentlich nur Mono. Wenn ich mich nicht irre, haben die meisten Elektretmikros. Deshalb kann es einen Stereominiklinkenstecker haben. Das Mikro und der Eingang onboard ist aber nur Mono der andere Pol ist für die geringe Phantomspeisung! Wenn Du ein USB-Inteface mit Phantomstrom nimmst, weiss ich jetzt nicht, ob die 48 V nicht zu viel sind. Weshalb möchtest Du denn mit Headsets arbeiten? Du kannst mit der Software eines Sequenzers direkt auf zwei Monospuren aufnehmen.
     
  3. Webrat

    Webrat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    28.03.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.08   #3
    Hallo,

    danke für Deine Antwort! :)

    Kurz eine Erklärung warum ich mit Headsets arbeiten möchte:
    Das ganze soll nichts mit Musik zu tun haben (bin ja schon wie erwähnt kein Musiker ;) ).

    Ich programmiere gerade eine Software die ca. folgendes kann:
    Ich möchte ein Interview zwischen zwei Personen aufnehmen. Der Interviewte wird dabei zusätzlich noch von einer Webcam "gefilmt".
    Die Audio-Spur soll gleich direkt bei der Aufnahme mit dem Video abgespeichert werden (wmv).
    Hinterher wird der Audiostrom ausgewertet (vom Video abgekoppelt, gesplittet, etc...)
    Das alles funktioniert auch schon und das Programm ist so gut wie fertig.
    Dabei bin ich aber immer davon ausgegangen, dass ich ein Video mit Stereo-Spur (pro Kanal ein Sprecher) habe... Aber wie es scheint ist das ganze nicht so einfach.

    Das ganze soll also schon als Input in Stereo vorliegen, deswegen kann ich es nicht erst getrennt aufnehmen und im nachhinein zusammenschneiden.

    Ciao
    Webrat
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.654
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 25.03.08   #4
    Da brauchst Du ja nicht unbedingt Compter-Headsets mit Hörer. Natürlich kannst Du mit einem Interface wie dem Tascam L 122 auch in die rechte und linke Spur einer Stereospur aufnehmen. das kannst Du im Sequenzer einstellen. Warum nimmst Du nicht mit einfachen Mikroheadsets auf?
     
Die Seite wird geladen...

mapping