Soundbeispiele Sandberg California PM

von emo, 29.11.06.

  1. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 29.11.06   #1
    So, endlich habe ich es geschafft die versprochenen Soundsamples aufzunehmen..
    Um die Verspätung auszugleichen ist es gleich ein ganzer Haufen geworden ;) 26 Samples an der Zahl.. 3 Verschiedene Einstellungen, jeweils aktiv/passiv und jeweils mit Fingern oder Pleck gespielt und geslappt.. Dazu dann noch ein paar meiner Favoriten..
    Die Saiten sind nichtmehr die aller neusten, also erwartet kein Höhengewitter.. Augezogen sind GHS Boomers in 100-Stärke...

    Kurze Erklärung zu den Einstellungen: Die Einstellungen beziehen sich nacheinander auf die folgenden Potis:
    Volume, Pickupballance, EQ-Höhen, EQ-Bässe(vlnr. siehe Foto unten)
    Hierbei stelle man sich den Bass auf dem Schoß des betrachters liegend vor.. die Mittelstellungen nenne ich also alle 6Uhr. Ich hoffe ihr könnt soweit folgen.. ;)
    Zu den Reglern noch:
    Pickup-Ballance: 11Uhr = P-Style, 6Uhr = Beide, 1 Uhr = MM-Style
    EQ-High/Low: 11 Uhr = Boost, 6 Uhr = normal, 1 Uhr = cut
    a bzw. p am Anfang steht für aktiv/passiv (Push/Pull am Volumepoti...)
    p/f/s am Ende steht für Pleck/Finger/Slap


    Genug erklärt - Zu den Unterschiedlichen Einstellungen...

    01) a, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    02) a, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    03) a, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    04) p, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    05) p, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    06) p, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    ---------------------------------------
    07) a, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    08) a, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    09) a, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    10) p, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    11) p, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    12) p, 6Uhr, 11Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    ---------------------------------------
    13) a, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    14) a, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    15) a, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    16) p, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; p
    17) p, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; f
    18) p, 6Uhr, 1Uhr, 6Uhr, 6Uhr; s
    ---------------------------------------
    19) a, 6Uhr, 11Uhr, 4Uhr, 8Uhr; f
    20) a, 6Uhr, 11Uhr, 4Uhr, 8Uhr; p
    21) a, 6Uhr, 6Uhr, 4Uhr, 8Uhr; f
    22) a, 6Uhr, 6Uhr, 4Uhr, 8Uhr; p
    23) a, 6Uhr, 1Uhr, 4Uhr, 8Uhr; f
    24) a, 6Uhr, 1Uhr, 4Uhr, 8Uhr; p
    --------------------------------------
    Zum Schluss noch meine Lieblingseinstellung:
    25) a, 6Uhr, 8-9Uhr, 5Uhr, 8Uhr; f
    26) a, 6Uhr, 8-9Uhr, 5Uhr, 8Uhr; p

    Zu, hier noch das Foto mit den Potis, wie ihr euch dei Einstellungen zu denken habt (auf dem Foto wäre alles 6Uhr..) sowie die Files um die es eigentlich geht. (Der Einfachheit und der Uploadbegrenzung halber in Zipfiles...)

    Viel Spaß damit,..
    Gruß, Simon
     

    Anhänge:

  2. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 30.11.06   #2
    Weiß ja nich ob's an den toten Saiten liegt, aber besonders geil find ich den Sound irgendwie nich. Schon nich schlecht, aber ich weiß nich...:o Fand die Samples von hörbie schon nich soo genial.

    Aber auf jeden Fall cool, dass du dir die Mühe gegeben hast. :)
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.544
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 30.11.06   #3
    hm, doch, die Sounds mit Preci-PU fand ich ziemlich klasse :)
    nur die mit Humbucker und die diversen Konstellationen sind recht dünn und unspektakulär =|
     
  4. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.12.06   #4
    Ich denke die Mischung machts,.. es steht ja dabei, welchen Sound ich am meisten mag :)
    Habe mich allerdings auch mit dem Anschlag ein bisschen zurückzuhalten, da es eh schwierig genug war die Soundkarte nicht zu übersteuern..
     
  5. bionictom

    bionictom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 01.12.06   #5
    Ich bin auch diesmal der meinung das der PM einfach nicht wie ein preci klingt.
     
  6. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 01.12.06   #6
    Muss er ja auch garnicht ;)
    Der PM hat einfach einen (meiner subjektiven Meinung nach) klasse Sound. Ob er jetzt genau klingt wie ein Preci ist im Zweifelsfall eh sekundär. Der Bass ist vielseitig und ich bekomme eigentlich für jeden Stil einen ordentlichen Sound hin.. mehr brauch ich nicht.
    Und vorallem: Auch mit allen Reglern in Mittelstellung klingt ermeiner Meinung nach gut. Der Grundsound stimmt einfach..

    Aber das ist natürlich mal wieder vorallem eins: Geschmacksssache :D
     
  7. UpriGht

    UpriGht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.12.06   #7
    Ich teile da deine Ansicht. Der Grundsound stimmt, und der Bass ist vom Sound her sehr flexibel. Ich fände es eher schade, wenn er wie ein Preci klingen würde, da dann sein eigener, individueller Soundcharakter meiner Ansicht nach verloren gehen würde.
     
  8. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 05.12.06   #8
    Da hat sich jemand sehr viel Mühe gegeben, hat dir bestimmt einen Nachmittag gekostet, oder? Ich sag jedenfalls Danke :)
     
  9. emo

    emo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 05.12.06   #9
    Ne, ne.. In ner Stunde etwas müsste das gemacht gewesen sein ;)
     
  10. LUKN-134

    LUKN-134 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    528
    Erstellt: 10.02.07   #10
    Ich finde den 16. irgendwie guut..
    der klingt für mich einfach so, wie ein bass gehört...und zwar exact so....



    gruß
    LUKN-134
     
  11. NoFx1988

    NoFx1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    15.02.10
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.04.08   #11
    Also dafuer , dass dieser Bass so viel geld kosetet , finde ich den Sound einfach SCHLECHT! Ich weiss nicht, hat einfach nichts!
     
  12. BassRoss

    BassRoss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.09
    Zuletzt hier:
    8.05.09
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.09   #12
    Sehr viel dank fur die soundsamples. Da solte man ein bisschen respekt zu haben um das zu machen. Und wann mann nur ein bass uber ein computer hort ist dass naturlich nicht objektiv.
    Die bass ist sehr gut und habe ihm selbst auch mal probiert (PM 4) Da ist druck in glaub mir.
    Durch ein Eden 550 mit 210 xst war die raum vol mit tiefen growling basssounds.
    Und ich habe selbst eine US precision. Die Sandberg komt ganz in der nehe, aber gibt viel mehr durch die extra humbucker und midschungsmoglichkeiten ! Einen P special (und passiv/activ) Ich denke es ist sicher ein toller bass. Kan man viel mit machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping