Soundcraft LX-7 II 24

von The_Awakening, 16.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The_Awakening

    The_Awakening Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    1.07.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #1
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Was hällst du davon ,wenn Du Dir einfach mal die Anleitung für den Mixer selber durchliest?

    Anleitung LX7
     
  3. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Am wichtigsten und coolsten sind eigentlich die weissen Dinger,die man hoch und runter schieben kann. Wenn die Show losgeht und die schicken Hühner neben einem stehen zieht man den verschwitzten schwarzen Pulli mit der Aufschrift "Showtechnik" aus, reibt sich die Hände und schiebt die roten, mittleren Dinger hoch, nicht ohne dabei kritisch die Augenbrauen zu heben und mit einer Hand hektisch dem Mann am Lichtpult zu winken. Die komischen Drehknöpfe brauchste eigentlich nur, wenn die Band Soundcheck macht -ein wenig hier-und da gedreht, das reicht eigentlich um zu zeigen,dass der Sound gut wird. Falls du ernsthaft vorhast ohne jegliche Erfahrung eine Live-Veranstaltung auf diesem Pult zu mischen, würd ich dir empfehlen ein wenig Geld zu investieren und jemand einzukaufen, der so ein Pult schonmal eingeschaltet hat. Nichts für ungut...
     
  4. The_Awakening

    The_Awakening Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.07
    Zuletzt hier:
    1.07.11
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #4
    hey joe gando :D thx aber ich selbst tontechniker ich weiß auch wozu die weißen knöppel da sind und der rote ich wollte nur wissen wie das mit dem gain und so aussieht und mit den schlüssen zb mit den monitoren und was die beiden mix dinger dazu bedeuten haben
     
  5. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 16.01.08   #5
    ich weiß nicht ob ich jetzt lachen oder weinen soll...
    rockopa hat den passenden tipp ja schon gegeben. für einen tontechniker sollte es ja mit einem manual möglich sein das pult zu verstehen :rolleyes:
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 16.01.08   #6
    [​IMG]

    Oh je, arme Zunft der selbst berufenen Tontechniker :rolleyes:
    Das Pult ist einfachster Standard und erklärt sich innerhalb weniger Minuten
    auch ohne Manual von selbst.

    Es sei denn man verbindet es mit einem Williams Flipper, dann wird es komplizierter :D
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 17.01.08   #7
    und nacher heißts wieder: diese bösen mods^^


    aber wenn wir gerade bei dem thema sind, warte noch n paar wochen, dann hab ich nen vortrag "PA-Anlage für dummies" fertig, hab nämlich die große ehre leuten, die keine ahnung haben, was beizubringen, das nacher laufen soll...



    aber jetz mal im ernst: du willst nicht wirklich wissen, wie du n kanal einpegelst oder n monitormix aufstellst, oder? das sind basics auf dem feld, ohne ne gaineinstellung machen zu können brauchst dich nichtmal an n behringerpult mit einem mic-in setzen.

    gibt aber gute literatur zu diesen themen: handbuch der PA, kostet bissl was, aber lohnt sich... gibt jede menge, gute und schlechte, verweise hierbei mal auf die literatursammlung aus dem pa-forum

    ich brauch ne zigarette...
     
  8. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 17.01.08   #8
    ich würde hier closen....
    verarschen kann ich mich selber :bang:
     
  9. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 17.01.08   #9
    Ach bitte nicht, das wird noch lustig!

    *Popcorn hol*
     
  10. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.130
    Zustimmungen:
    875
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 17.01.08   #10
    Du glaubst doch nicht ernsthaft, daß der Herr Tontechniker sich angesichts so kindischer Kommentare hier nochmal blicken lässt. Dumme Bemerkungen machen, anstatt einfach die komplette Bedienungsanleitung von der Soundcraft-HP zu ziehen, alle Punkte bezüglich ihrer Praxisanwendung zu kommentieren und das Ergebnis dieser zweitägigen Arbeit hier zu posten, finde ich äußerst ärmlich. Im PISA-Zeitalter sollte einfach mehr Bereitschaft zum Schuhebinden und Popowischen vorhanden sein. Andernfalls schlagen die Kids in der U-Bahn bald mal mit Mischpulten Rentner zusammen, weil sie nicht wissen, wozu die Geräte eigentlich gedacht sind...:D


    der onk mit Gruß
     
  11. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 17.01.08   #11
    Sorry, ich kenn mich eigentlich nur mit Lichttechnik aus...Die Hoch-Runter-Dinger gehen ja echt easy, aber die Drehknöppel musste einfach mal ausprobieren...Den Gain braucht man eh selten, wichtig ist dass man die Schieber voll aufreisst.:o

    Ich find das Pult an sich aber voll gut, weil es so schön bunt ist. Deshalb sind die Midas-Pulte glaub auch so beliebt...Verrät's du uns, bei welcher Veranstaltung man deinen AUftritt erleben darf?
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 17.01.08   #12
    O.K ich denke wir haben uns nun genug lustig über den Treadstarter gemacht,
    @ Boerx das Popcorn kannst Du auch wieder weg bringen.;):eek::D
    @ Treadstarter
    Das war ja wohl nichts,oder?
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping