Soundkarte, aber welche?

von SchattenLoser, 06.11.06.

  1. SchattenLoser

    SchattenLoser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.06   #1
    Hi,
    will demnächst mit Reason Musik machen und brauche eine neue Soundkarte.
    Eignet sich z.B. die M-Audio Transit USB (USB Audio Interface) für ca. 80 EUR?
    Wenn möglich, würde ich gerne meine alte Sounkarte im PC lassen und extern eine Karte über USB einstecken. Geht das?
    Welche Karten könnt ihr mir empfehlen?
    Viele Grüße
    Stefan
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.06   #2
    Du kannst prinzipiell mehrere Soundkarten im Rechner haben, und nach Bedarf auswählen, welche Du benutzen willst. Nur mischen würde ich in einer Recordinganwendung nicht bzw. geht das auch nicht immer (also über die eine Aufnehmen über die andere hören). Warum willst Du denn die alte behalten? Was ist denn das für eine? Und willst Du dann auch über die hören, oder dir ein zusätliches Paar Monitore holen?
    Macht man mit Reason nicht eher elektronische Musik? Was willst Du denn da aufnehmen? Weil nur zum Abspielen würde ich mir nicht direkt was kaufen, zumal Du ja offenbar deine alte behalten willst. Und das Transit wiedrum ist so unterste KLasse im Berecih Recordingkarten. Ich glaube, dass lohnt sich kaum, Du hättest dann halt zwei fast gleichwetige (das Tranist hat ja auch nur minimale Austattung) Soundkarten im Rechner.
    Sollte es denn eine externe sein? Und benötigst Du PreAmps? Was willst Du aufnehmen?
     
  3. SchattenLoser

    SchattenLoser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.06   #3
    Hi Sebastian,

    eigentlich bin ich nur zu faul die alte rauszuholen. Selbstverständlich brauch ich nur eine Karte. Aber ist wohl tatsächlich einfacher, mit nur einer Karte zu arbeiten.
    Ich will elektronische Musik in Reason machen.
    Welche Karte eignet sich? Muss ja keine Oberklasse sein. Werde mir aber auch Deine Karte mal näher anschauen.

    Viele Grüße
    Stefan
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.06   #4
    Um das zu sagen muss Du schon genauer auf meine Fragen antworten
    Ok, hast Du vielleicht indirekt, indem Du gesagt hast
    Also gar nichts aufnehmen?
    Da ich keine erwähnt habe, denke ich mal Du hast meinen Artikel gelsen und meinst die 1010LT? Naja, ich denke die ist oversized für dich. Ist auch Einsteigerklasse, hat aber acht Ein und Ausgänge - benötigst Du das? Also willst Du acht Signale auf acht getrennten Spuren gleichzeitig aufnehmen? Oder benötigst Du für irgendwas mehrere Ausgänge?
    Anzahl Ein/Ausgänge ist ein Hauptkriterium bei der Wahl der Soundkarte. Dann interessiert noch die Art der Eingänge (Line/Mikrofon/Instrumente...). Und natürlich die Bauform (PCI-Karte oder USB/Firewire)
    Wenn ich das richtig sehe mit "elektronische Musik", dann benötigst Du einfach eine einfache Stereokarte:
    M-Audio Delta Audiophile 2496 Stereokarte
    E-mu 0404
    Oder bracuhst Du doch mehr? Und soll es doch lieber extern sein?
     
  5. SchattenLoser

    SchattenLoser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    19.12.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.06   #5
    Hi Sebastian,

    es kann gerne eine interne Karte sein.
    Da die Software Reason ein geschlossenes Programm ist (d. h. auch kein zusätzlicher Gesang oder klassische Instrumente) müßte es doch eigentlich recht einfach sein, die passende Soundkarte zu finden. Mittelfristig will ich nämlich das ganze Spektrum von Reason nutzen. Da ich noch absoluter Laie auf dem Gebiet bin, kann ich leider nicht mehr dazu sagen.
    Zu den Ausgängen: Ich will, laienhaft ausgedrückt, lediglich eine Spur nach der anderen in der Software selbst "aufnehmen". Also müßte doch ein Ein/Ausgang reichen.

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

mapping