Soundprobleme mit Multieffektgerät!!!!!

von chrisne84, 09.10.03.

  1. chrisne84

    chrisne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 09.10.03   #1
    Hi Leute,

    Also ein weiteres Problem was ich habe, dass ich in manchen Effekteinstellungen, besonders bei Verzerrungen und Reverbs, Soundprobleme habe. Wenn ich den Amp etwas mehr aufdrehe, dann is da sone art brummen in amp.Ich hab das Digitech RP 50, was eigentlich aus Tests heraus gute Bewertungen bekommen hat.
    Ich dachte erst es liegt vielleicht an den PU's´,aber ´nachdem ich mir dann meine Góthic Explorer holte und der Sound(ohne Effektgerät) ohne nebengeräusche ablief,dachte ich, dass Problem ist weg. Aber als ich dann das Effektgerät zwischensteckte, war das Brummen in den Verzerrungen und Reverbs wieder da. Jetzt weiss ich net woran es liegen kann.Ich denke jetzt, dass es an dem Effektgerät liegt, da wenn ich die Gitarre entplugge, dann is das Brummen genauso da wie vorher.

    TIPPS, URSACHEN,HILFE!!!! :idea: :?:

    Danke chris
     
  2. mad

    mad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.11
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.03   #2
    wenn das brummen nicht allzu laut ist, was aus deinem posting nicht hervorgeht, würd ich mir keine sorgen machen. ist dann vermutlich im bereich von 50 hz, verursacht durch den elektrischen strom in deiner umgebung. wie du schon sagst, tritt das brummen v.a. durch den verzerrer auf. eigentlich ist das brummen immer da, wird jedoch durch den verzerrer verstärkt und deutlicher hörbar. aber das können dir andere besser erklären als ich. auch wie man das wegfiltert
     
  3. DirkB

    DirkB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 09.10.03   #3
    Ich hatte das Digitech RP-50 auch. Bei manchen Verstärkermodellen hatte ich da allerdings kein Brummen, sondern eher ein Rauschen. Besonders stark war das beim Acoustic-Simulator. Und dann auch bei einigen anderen Amp-Modellen. Sollte das Brummen auch in den Spielpausen da sein, liegt es vielleicht am ausgeschalteten Noise-Gate. Beim Spielen bringt das allerdings nichts. Da war bei mir dann manchmal ein stärkeres Rauschen hörbar. Könnte sich also um ein Problem mit dem RP-50 handeln, dass vielleicht konstruktionsbedingt ist. Ich weiß da aber auch nicht weiter.
     
  4. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.03   #4
    hmm , ich hatte am Anfang auch ein Multieffektgerät (DOD VGS50).. und manche Effekte waren bei manchen Amps nicht "kompatibel"...dass is eben so bei Multis ..es können immer wieder irgendwelche troubles dieser art auftauchen ... aber ich denke wenn du den Noise gate höher stellst müsste das Brummen verschwinden .. denn der noisegate verhindert das das signal Echtzeitsgemäß in den Amp kommt
     
  5. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.03   #5
    es könnte auch am netzteil liegen... versuch das effektboard weiter vom amp weg zu stellen... oder ein anderes Netzteil zu benutzen...
     
  6. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.03   #6
    Hmm .. wenn er ein Netzteil benutzt das um 100 Milliampe mehr pushed dann würden die Sounds nur vertärkt klingen (mehr Gain,mehr Chorus usw.) .. wenn das Netztteil mehr als 100 Milliamper pushed als es für das Effektgerät gehört dann würde das effktgerät nicht mit stromversorgt werden .. also glaub ich einfach dass es einfach nur am Noisegate liegt ;)
     
  7. Hiob

    Hiob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.03   #7
    Keine Ahnung, was der technische hintergrund ist, aber ich hab ne Tretmine (Distorsion) und mit nem Alten Netzteil hats heftig gebrummt. Mit dem neuen nicht...
     
  8. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 09.10.03   #8
    nochmal zu inflames tip: wenn du das noise gate zu hoch einstellst, geht dir auch das sustain flöten. und dafür kauft man sich ja keine explorer.
     
Die Seite wird geladen...