SPADE Les Paul und Semi-Modelle??

von (>evil<), 16.08.06.

  1. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 16.08.06   #1
    hi leuts!!!

    ich habe schon diverse threads über die gitarren von SPADE durchsucht....leider hab ich immer nur meinungen uund reviews über das powerstrat-modell gefunden...

    da ich mit den les paul modellen bzw. der semi liebäugele würde ich gerne wissen, ob sich bisher jemand eins von diesen modellen angeschafft hat...

    hier sind die beiden,die mich interessieren:
    Spade LP Standard Set Neck Black
    Spade ES3-35 Black



    ich wüsste gerne, wie die von der bespielbarkeit und verarbeitung so sind...selbst aufgenommene soundsamples wären natürlich super...
    sind die hälse sehr dick oder sehr dünn??wie sind die pickups?lohnt es sich die evtl. auszutauschen??

    ich spiele im moment mit 'ner career lp kopie, die für den preis den ich bezahlt hab wirklich nicht schlecht klingt, aber wenn die SPADE natürlich noch besser sind, währe das 'ne überlegung wert....
    :)

    also, danke schon mal für die antworten...

    gruss

    evil
     
  2. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 21.08.06   #2
    hat denn wirklich NIEMAND so'n ding gekauft hier im forum???!!!:confused:
     
  3. WeldingPistols

    WeldingPistols Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    6.01.13
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 21.08.06   #3
    Würd mich auch brennend interessieren????:confused:

    wäre eine alternative als zweit gitte!!
     
  4. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 22.08.06   #4
    Ich kenne die Gitarren leider nicht, aber ich fürchte das die lp keine große Steigerung zu deiner career sein wird. Die semi sieht auch nicht gerade gut aus.
    Kann natürlich sein das sie gut für den Preis sind, aber da würd ich mal keine Wunder erwarten.

    Für eine Zweitgitarre gibt es viele (wahrscheinlich) bessere Alternativen.
     
  5. Nebiros

    Nebiros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
  6. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 22.08.06   #6
  7. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 27.09.06   #7
    Hallo,

    Vielleicht interessierts ja noch....

    Hab heute meine Spade LP Standard bekommen. Aehm, naja....
    Also wie sie klingt kann ich nicht sagen. Zuerst muss ich Halskrümmung, Saitenlage, Oktavreinheit einstellen. So wie sie jetzt hier steht is sie nicht zu spielen. Da schnarrt und rattert es hemmungslos und wenn man auf der E saite am 12 Bund greift, ist das einen knappen Halbton ueber dem der Leersaite. Mal sehen ob sich das hinkriegen laesst. Fuer totale Anfaenger jedenfalls ein bissl mühsam denke ich.

    Verarbeitung definitiv schlechter als eine etwa gleich teure Epi Special II. Die Bindings haette man sich besser ganz gespart, statt sie schlampig zu machen und teilweise schwarze Lacknasen drueberzupinseln. Sattel haengt irgednwie schlampig am offensichtlich mit einer groben Stichsaege abgeschnittenen Griffbrett mit gut einen halben mm Abstand zum Binding. Der Kippschalter wackelt, dass man im ersten moment nicht weiss in welche Richtung man schalten soll, die Plastikteile (Abdeckplatten, PU Rahmen) sind unsauber ausgeschnitten und teilweise stehen scharfe Teile ab.

    Die Potiknöpfe sehen so billig und peinlich aus, dass ich mir jetzt gleich welche mit hole, wenn ich eh schon nen brauchbaren Kippschalter kaufen gehe. Aus den mechaniken kommt Öl raus.

    Das wars im grossen und ganzen fuers erste. Jetzt stell ich sie mal ein und schau wie sie sich dann so spielt...

    cu
    martin
     
  8. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 27.09.06   #8
    also das klingt ja schon nicht sehr mitreissend, aber DAS da

    ist echt der Gipfel!!
     
  9. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.06   #9
  10. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 27.09.06   #10
    Na is egal, ich schick sie retour.
    Da fang ich mit Einstellarbeiten garnicht erst an.

    cu
    martin
     
  11. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 27.09.06   #11
    wow....klingt ja nicht gerade positiv...da sollte man wohl lieber die finger von lassen,was?trotzdem würde mich immer noch interessieren, wie es mit der semi steht....
     
  12. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 27.09.06   #12
    Naja, vielleicht ein Montagsmodell?

    Der martin Hofmann siedelt die Klampfen ja knapp über der LP Special II an. Meine Special II war um Längen besser verarbeitet.
    Bei der Spade kann man ab dem 12. Bund überhaupt nimmer spielen, weil teilweise die Saiten auf Buenden aufsitzen und garkein Ton rauskommt, bzw bei Bendings die Saite sofort abgedämpft wird. Das ganze bei einer Saitenlage >2,4mm. Halskrümmung sieht auch vernuenftig aus (0,55mm über dem 7. Bund, wenn man die Saite am 1. und letzten runterdrückt).
    Allerdings sind die Bünde teilweise nicht ordentlich im Griffbrett und ragen raus. Da sieht man dann einen Spalt zwischen Griffbrett und Bundstäbchen.

    Ich hoffe dass das nur Pech war und hab auch bereits MS angemailt.
    Is halt bloed, weil sich das jetzt wochenlang hinzieht. Derweil muss ich hier schnell eine Gitarre kaufen fuern Gig am Wochenende.

    cu
    martin
     
  13. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 27.09.06   #13

    also ich habe diese gitarren noch nie gespielt, also kann ich zu denen nix sagen.....
    aber: erwarte für 150€ nich viel, ich denke nicht das es sich für dich lohnt eine gitarre zu hohlen, die nicht bzw. kaum besser als deine jetzige ist.....

    Alternativen: Sparen :D

    oder eine gebrauchte kaufen, vielleicht lässt sich für den preis ein schnäppchen schießen....zumindest kriegst du gebraucht etwas besseres als neu, da bin ich mir definitiv sicher ;)


    mfg
     
  14. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    495
    Kekse:
    4.611
    Erstellt: 27.09.06   #14
  15. (>evil<)

    (>evil<) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 27.09.06   #15

    ehrlich gesagt,im moment bin ich gar nicht so auf der suche...ich hab mir letztens ne SX LP bei ebay geschossen, mit der ich echt zufrieden bin...mich würde einfach nur interessieren, wie die semi von der qualität so ist, und ob es sich evtl. lohnen würde beim nächsten anfall von kaufrausch mal einen genaueren blick darauf zu werfen...aber anscheinend ist die spade semi im gegensatz zu den LP-modellen hier wohl nicht so beliebt....zumindest scheint sie hier noch keiner gekauft oder angespielt zu haben...
     
Die Seite wird geladen...

mapping