Speed, Thrash, Death, Black Drumming!!!!!!

von Stahlgewitter, 21.06.04.

  1. Stahlgewitter

    Stahlgewitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #1
    Hallo da draußen! Kann mir jemand sagen, welche Stick-Techniken es gibt,
    um z.B. Sechzehntel ab Tempo 240 mit der rechten/linken Hand (Hi-Hat/
    Ride) über mehrere Minuten (Stunden?) durchzuziehen? Ich denke da jetzt
    an solche Bands wie DARK FUNERAL; SLAYER; SATYRICON (1349); EMPEROR (ZYKLON); VADER; DEICIDE; MORBID ANGEL; KATAKLYSM oder MARDUK.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Kraft die einzige Option ist, das durchzustehen, mir wurde mal gesteckt, dass es da eine bestimmte Technik mit dem Daumen gibt, war aber sehr unkonkrett...
    Für Tipps und Tricks wäre ich jederzeit dankbar!!!
     
  2. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.06.04   #2
    das ist eine gute frage!!!
    sowas hatte ich mir auch schon mal gedacht, aber hatte es dann nicht gepostet......
    ich kann dir zwar auch nicht weiter helfen, sorry, aber ich denke mal das es nicht nur an kraft liegt!!!!!
    klar brauch man auch n bissel kraft und ausdauer, aber das kann wirlich nicht das einzige sein......!!!!!!!!!

    tschÖöö,
    Bdsd
     
  3. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 21.06.04   #3
    was schreist du eigentlich immer so rum, junge?
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 22.06.04   #4
    Seine 1 klemmt halt. Da kann der gute doch nichts zu...;-)
     
  5. MuhKuh

    MuhKuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #5

    du meinst achtel mit einer hand!
     
  6. Stahlgewitter

    Stahlgewitter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #6
    Ja, ich meine natürlich Achtel und nicht Sechzehntel, aber hast du
    auch zufällig einen Tipp auf Lager?
     
  7. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.06.04   #7
    Also 240 BPM sind schon ein bisschen Extrem. Normalerweise spielt man höchstens bei 220. Nunja du musst eben ganz normale Singlestrokes üben. Das heist. mit jeder Hand mindestens 10 Minuten am Tag durchspielen. Fang einfach mit 40 BPM oder je nach dem wie du es locker schafst an. Nach ner Woche kannst du den Speed dann um ein paar BPM erhöhen. Ne spezielle Technik braucht man allerdings nicht. Man braucht lediglich eine richtige Technik. Es gibt verschiedene und mit jeder geht es. Man muss eben nur üben. Kauf dir vielleicht die Sick Weights, dann gewöhnst du dich auch daran ohne Rebound wie z. B. auf der Hi-Hat Kante zu spielen.
     
  8. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 22.06.04   #8
    hmjo ich würde einfach mal sagen üben üben üben üben üben :)
     
  9. MuhKuh

    MuhKuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.03
    Zuletzt hier:
    31.07.04
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #9
    Vergiss nicht die Wellenbewegung mit dem Arm

    ansonsten kann ich auch nur sagen dass du üben musst bis zum verrecken
    am besten 15 minuten am tag rrrrllll oder rrrrrrrrllllllll durchspielen... und langsam steigern!

    Mischung aus Fingercontrol und handgelenk!
     
  10. Stahlgewitter

    Stahlgewitter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.04   #10
    Achtel bei 240 sind gar nicht so unrealistisch, s. AT THE GATES, MAYHEM VADER oder Trym, Ex-Schlagzeuger von Emperor, die bewegen sich desöfteren in diesen Geschwindigkeitsbereichen!
    Hm, diese Methode mit Single Strokes wende ich bereits an, ich bevorzuge
    das Spiel auf einem Kissen, da der Rebound so entsprechend gering ausfällt...
    Bei mir ist das dann eine Kombination aus Wellenbewegung, Finger und Handgelenk.
    Ich meine aber, ein Interview mit dem DEICIDE Drummer gelesen zu haben und
    er fasselt, wie bereits erwähnt, was davon, den ersten Schlag mit dem Daumen auszuführen, ich habe schon alles versucht, bin aber nicht dahinter gekommen.
     
  11. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 22.06.04   #11
    ich hab das bei nem kumpel ma gesehn... der machte das locker ausm handgelenk... und hat dabei kaum kraft gebraucht... er nutzt den rückstoss der snare aus und hält sein handgelenk absolut locker.

    in solchen sachn bereu ichs manchma kein lehrer gehabt zu habn. ich krieg das zwar auch hin, brauche aber ziemlich viel kraft aus arm & handgelenk... dank der falschen technik :cool:

    na was solls, ich bin zu alt um "neu" zu lernen ;)
     
  12. Bdsd

    Bdsd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    21
    Erstellt: 22.06.04   #12
    @ scarface and PM,
    miuhahahahahaha seit ihr beiden lustig!
    ihr könnt euch auch wegen jedem scheiss aufregen!!!!!!
    nur wegen der schreibweise, einiger leute, ohhh man so tief muss man erst mal sinken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :twisted:
     
  13. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 22.06.04   #13
    Mon cher, es geht einzig um Lesbarkeit.
    Und deine postings fallen diesbezüglich nicht gerade positiv auf. Dein Zeug muss ich immer zweimal lesen, bis ich halbwegs weiß, was du uns überhaupt mitteilen willst (Achtung, Hyperbel...).
    Vom Sinngehalt mal ganz zu schweigen.
     
  14. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 22.06.04   #14
    Aber um den Moeller Stroke ersteinmal richtig hinzubekommen würde ich es ersmal allein mit dem Handgelenk versuchen.
     
  15. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.06.04   #15
    dazu kann ich nur sagen: hilfe für bdsd

    okay
    ciao
     
  16. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 23.06.04   #16
    Diese Speedübungen sind voll lächerlich... das hat nichts mehr mit coolem drumming zu tun, dass ist nur noch maschinengewehrspeed üben... Leute spielt lieber fette grooves bei 100 BPM als bei 200 BPM nen Blastbeat das kommt viel besser an zu grooven als zu speeden... Das hat mit Schlagzeug doch nix mehr zu tun... das is einfach nur holzhacker Methode.
     
  17. Stahlgewitter

    Stahlgewitter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #17
    Was genau hat es mit der Moeller Stroke Technik auf sich? Spiel aus dem Handgelenk?
     
  18. Stahlgewitter

    Stahlgewitter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    16.07.04
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #18
    Wenn das deine Meinung ist, dann behalt sie einfach für dich! Mich interessiert es nicht die Bohne, was du unter "fetten grooves" und coolem drumming verstehst, wahrscheinlich bist du einfach nicht in der Lage, so etwas zu spielen, und Groove ist Groove immer in Angesicht des Betrachters, nicht Angelegenheit solcher Musikpolizisten wie du es darstellst. Nehm mir es nicht übel, aber wenn du zu dem Thema nichts produktives beitragen kannst,
    DANN LASS ES SEIN und groove dir woanders einen ab!
     
  19. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 24.06.04   #19

    Ich glaube er hat das nicht ernst gemeint.


    Also zum Moeller Stroke: Ich habe da so ein schönes Buch Namens "It' s Your Move". In diesem werden die Free Stroke (Das spiel nur mit dem Handgelenk) und die Moeller Technik (Peitschenartige Bewegung unterteilt in drei Stufen) detailiert erklärt. Ich kann dir ja mal ein Paar Seiten aus dem Heft schicken wenn du willst.
     
  20. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 24.06.04   #20
    Das ist genau mein Problem. Was gäbe ich dafür, bei 240 bpm blasten zu können wie ein Weltmeister. Dann könnte ich endlich meinen verschissenen Bop kit wegschmeißen und im Zirkus auftreten. Aber leider, leider...ich bin einfach zu schlecht. Life sucks. :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping