Spezielle Cinch-Speaker Kabel?

von Fiddler, 17.11.06.

  1. Fiddler

    Fiddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 17.11.06   #1
    Hallo,

    habe mir Behringer MS 40 gakauft und auch gleich Mono Cinchkabel mitbestellt.

    Wollte damit das Werkskabel zum Verbinden der beiden Boxen ersetzen.

    Leider kam ein Stereokabel mit. Egal.

    Mein Frage: Das mitgelieferte Kabel sieht zweiadrig aus, obwohl es ja ein Mono-Cinch-Kabel ist.

    Alle anderen Mono-Cinchkabel, die ich kenne haben nur eine Ader.

    Ist das ein spezielles Speakerkabel? Finde nirgends so was. Mit Cinch.

    Oder kann ich ein normales Cinchkabel auseinanderreißen und das verwenden?

    thx

    Fiddler
     
  2. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.11.06   #2
  3. Fiddler

    Fiddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 17.11.06   #3
    Hallo,

    ja, es verbindet die Box mit dem Amp mit der passiven.

    Es ist ein Mono Cinch Kabel, nur, dass es eben zweiadrig aussieht.

    Das heißt, ich kann ein beliebiges Cinchkabel verwenden?
     
  4. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.11.06   #4
    Stop mal.
    Ich hätte mir die Box doch erst in der Vergrößerung ansehen sollen.
    Kommando zurück, es ist alles anders. :confused:

    Da nur in einer Box ein Verstärker ist,wird also das Lautsprechersignal über das Cinchkabel zu der passiven Box geleitet.
    Da ist es besser, nicht die üblichen, dünnen Cinchkabel für Linesignale zu verwenden, sondern etwas dickeres.
    Und deshalb sieht Dein mitgeliefertes Mono-Kabel zweiadrig aus - ist es ja auch, zwei parallele Adern für das Lautsprechersignal. Nicht wie bei Linesignal ein Innenleiter und drumherum die Abschirmung.

    Es ist also wirklich ein spezielles, extra für diesen Anwendungszweck gebautes Kabel.
     
  5. Fiddler

    Fiddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 17.11.06   #5
    Und wo kriege ich sowas her? Ich finde bei Google nichts unter Cinch Speakerkabel...
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.11.06   #6
    Ich auch nicht :eek:
    Aber wieso, Du hast doch ein mitgeliefertes dabei? Wo ist da das Problem?
    Oder ist das zu kurz?

    Dann würde ich, Lötkenntnisse vorausgesetzt, Eigenbau vorschlagen.
     
  7. Fiddler

    Fiddler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    206
    Erstellt: 17.11.06   #7
    Ja, zu kurz. Wie muss ich das verlöten?

    Wo Masse? Wo Heiß?

    Gibt es bei den Adern eines Boxenkabels Unterschiede? Oder ist es egal, welches ich für die Masse nehme?
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 17.11.06   #8
    Ja, völlig egal. Beide Adern sind gleichwertig.

    Es muß nur unbedingt auf beiden Seiten gleich sein.

    Es genügt schon (sind ja nur 20Watt) einfaches Zwillingskabel aus dem Baumarkt, 2x 0,5qmm. Oder 2x 0,75qmm, wenn es in die Stecker paßt.
    Allerdings sind da die Adern nicht gekennzeichnet, mit Multimeter durchmessen, oder abtasten..
    Wenn es verdreht ist, geht nichts kaputt, aber Du hast dann eine Phasendrehung drin, damit kannst Du nicht richtig abhören.

    Leider weiß ich nicht, wie das heutzutage korrekt heißt, ich wollte Dir einen Link raussuchen als Beispiel, aber das Stichwort ist wohl falsch...Zwillingskabel...:screwy:

    So, jetzt nochmal google gequält, Meterware hab ich nicht gefunden, aber das hier:
    http://www.unserkleinerpreis.de/pinfo.php?pID=127762
    Nur mal als Beispiel, was ich meine.
     
Die Seite wird geladen...

mapping