Spielt hier irgend jemand einen Bass in der Piccolo Stimmung?

  • Ersteller Talentfrei
  • Erstellt am
Talentfrei

Talentfrei

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
946
Kekse
7.193
Ort
Bodensee
Hallo Zusammen,

Ein bekannter Nutzer ist z. B. Stanley Clarke, aber auch einige andere Größen haben schon mal zu einem Piccolo Bass gegriffen. die Frage steht ja schon im Titel, mich würde interessieren ob hier irgend jemand einen Bass in der (einer) Piccolo Stimmung spielt? Und wenn ja, was spielt ihr damit?
 
Hauself Zwo

Hauself Zwo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.121
Kekse
2.894
Ort
Fichtelgebirge
Ich habe und spiele keinen Piccolo Bass. Deshalb hier eine eher theoretische Antwort:

Wenn ich keine Gitarre(n) hätte, würde ich ggf. Gitarrenparts mit einem etwas höhenärmeren Sound damit spielen. Piccolo Bass würde ich mit den Fingern spielen (wie den normalen Bass), das klingt halt nicht wie die tiefen Saiten der E-Gitarre. Da ich aber kein (guter) Solist bin, fehlt mir dafür der Einsatzzweck.
Ein Bekannter von mir hatte vor Jahren mal so ein Ding. Er war jazzmäßig unterwegs und meinte "das ist mal gut für 'nen Lacher im Publikum, aber in der Regel spiele ich schon normalen Bass". So richtig ernst genommen hat er den Piccolo Bass wohl nicht - war eher ein Showelement.

Aber wenn man einen Piccolo Bass für seine Musik einsetzen kann - warum nicht?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Talentfrei

Talentfrei

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
946
Kekse
7.193
Ort
Bodensee
Danke für Deine Antwort.

Ja, die Frage ist bei mir auch theoretischer Natur. Ich schraube gerade wieder einen Frankenstein zusammen und langsam fehlen mir die Begründungen :D

Ich habe schon ein paar Beispiele gehört, die sind eben leider weit weg von nur Showelement, das klang richtig gut. Und eben auch weit weg von nur wie eine Gitarre ohne die beiden hohen Saiten. Abe das waren eben Bassisten die das auch exterm virtuos und solistisch eingesetzt haben. Deshalb würde es mich auch noch Erfahrungen von jemand "Normalem" interessieren, der so ein Teil einsetzt - vielleicht auch abseits von Solis.
 
hack_meck

hack_meck

Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
31.08.08
Beiträge
31.589
Kekse
360.134
Ort
abeam ETOU
Ich schraube gerade wieder einen Frankenstein zusammen und langsam fehlen mir die Begründungen :D

Ok, wenn es sonst nix ist :) ...

Ich hatte auf der NAMM die Fender Short Scale mit +/- dicken Gitarrensaiten in der Hand und am Amp. Als "GITARRIST" hat mir das viel Spaß gemacht, wobei ich an deiner Stelle wohl gleich einen 6 Saiter davon bauen würde, denn mir fehlten da immer Saiten um die "im Rückenmark" abgelegten Licks fertig zu spielen.

Vom Sound her finde ich das dann fast näher an der Orgel ... für Funk ne sehr coole Sache ...

Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Talentfrei

Talentfrei

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
946
Kekse
7.193
Ort
Bodensee
Ok, wenn es sonst nix ist :) ...

:rofl:

wobei ich an deiner Stelle wohl gleich einen 6 Saiter davon bauen würde

Das Experment 6 Saiter hatten wir schon mal angefangen... https://www.musiker-board.de/thread...tring-bass-gitarre.624096/page-3#post-7785376

Ich habe die Strat zwar für mein Doubleneckprojekt "gebraucht" https://www.musiker-board.de/threads/bass-gitarre-eine-doubleneck-idee-wird-umgesetzt.692414/

aber Du hast recht 6 Saiten sind immer noch ein (weiteres :)) Thema, dann allerdings doch wieder in normaler Bass VI Stimmung.

Vom Sound her finde ich das dann fast näher an der Orgel ... für Funk ne sehr coole Sache ...

Das hört sich auf jeden Fall cool an. (y)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben