Spielt hier jemand Berimbau ?

von Angus, 20.03.05.

  1. Angus

    Angus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Tach zusammen. Wollte mal nachfragen, obs hier im Forum noch jemanden gibt, der nen Berimbau zu hause hat. Meiner dient zwar mittlerweile mehr als Wandschmuck, aber früher hab ich gerne drauf gespielt.
     
  2. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 20.03.05   #2
    was ist das?
     
  3. Angus

    Angus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Ein Berimbau ist ein uraltes afrikanisches Instrument. Er besteht aus einem Bogen mit einer Stahlsaite. Die Schwingung der Saite wird über eine Schnur auf eine Kalebasse übertragen, welche als Resonanzkörper dient. Angeschlagen wird die Saite mit einem Holzstab. Indem man einen flachen Stein oder eine große Münze an die Saite hält, kann man verschiedene Töne erzeugen. Außerdem ändert siech der Sound, wenn man die Öffnung der Kalebasse näher oder weiter vom Körper weg hält.
    Zusätzlich zum BErimbau spielt man in der Regel eine Caxixi, eine kleine Rassel aus Korbgeflecht.

    So sieht er aus:
    [​IMG]

    Und so klingt er : KLICKMICH

    Der Berimbau ist das Hauptinstrument beim Capoeira, einer brasilianischen Mischung aus Tanz und Kampfsport (kennen sicherlich viele hier).

    Zu hören ist der Berimbau auch gelegentlich bei einigen Songs von Sepultura, welche ja auch aus Brasilien stammt.
     
  4. Moonsafair

    Moonsafair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    29.04.07
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.04.05   #4
    Klingt schön dieses Instrument, habe auch schon darauf gespielt.
     
  5. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.05   #5
    soulfly!!
     
  6. 0li

    0li Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.05   #6
    *alten Thread ausgrab*

    Mache auch Capoeira und hab seit kurzem mein eigenes Berimbau, macht echt Spaß zu spielen! Muss aber noch gleichzeitig singen üben... und mein kleiner finger tut weh :/
     
  7. Angus

    Angus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 25.09.05   #7
    Das kenne ich auch. Kann bei den Teilen echt zur Folter werden. :rolleyes:
     
  8. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 25.09.05   #8
    Der A-Gitarrist von meiner Jazzband spielt Berimbau (hat er auch schonmal zu 'ner Session gemacht :D ) und macht Capoeira. Ist ein Portugiese ...
     
  9. Astarot

    Astarot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    333
    Erstellt: 02.10.05   #9
    HI!!

    Hab eine Frage bezüglich des Berimbaus. Die Art Schüssel am Endde des Bogens, für was gehört diese genau. Kenne dies nur von der Band Soulfly, bei der Max Cavalera hinein schreit und singt. ??

    Danke
     
  10. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 02.10.05   #10
    die "Schüssel" ist eine Calebasse und dient als "Resonanzraum", damit wird der Ton der Stahlsaite verstärkt, wenn man akkustisch spielt.
     
  11. Astarot

    Astarot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    1.10.15
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    333
    Erstellt: 02.10.05   #11
    wieiviel kosten die Teile ca. hab eins um 62 Euronen gesehn und war mir ned sicher ob ich es nehmen soll oder nicht.
     
  12. Angus

    Angus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    4.03.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 13.10.05   #12
    Also ich habe für meinen damals 100 DM bei Meister Mareta bezahlt (Wer Capoeira macht kennt den eventuell), und zwar auf nem Capoeira workshop in Bochum.
     
  13. outsch

    outsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.05   #13
    habt ihr schon mal ein Digeridoo
    bei ner Band gehört die sonst eher Metal macht
    aber eigentlich alternativ is?
     
  14. schnitti09

    schnitti09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.07   #14
    Hi Leute!
    Bin neu hier und bin durch googlen auf dieses Board gekommen!

    Ich spiele auch Berimbao und habe auch eins zu Hause. Außerdem spiele ich Capoeira!

    msg
    schnitti
     
  15. Colorido

    Colorido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Achse zwischen op ewig ungedeelt und Hangover
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 16.01.07   #15
    Ebenso.

    Ich spiele seit etwa 2 Jahren Capoira Angola, habe mein Berimbau, ein Medio, damals für 50 € von Professor Cunhadinho gekauft, übrigens ein hervorragender Trainer, der Junge. Im Moment spiele ich es nur selten, da ich kaum Zeit habe, aber in Zukunft wird das sicher wieder besser. Mein kleiner Finger hat auch schon gelitten...
    Meinen Spitznamen habe ich ich übrigens auch von einem meiner Trainer verpasst bekommen.
     
  16. schnitti09

    schnitti09 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    17.01.12
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #16
    Spielst du nur Angola?
     
  17. Colorido

    Colorido Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Achse zwischen op ewig ungedeelt und Hangover
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    1.585
    Erstellt: 18.01.07   #17
    Für mich selbst übe ich ab und zu auch mal ein paar Regional-Bewegungen, aber die Gruppe, bei der ich trainiere, die Grupo de Capoeira Angola Irmaos Guerreiros, ist eine dezidierte Angolagruppe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping