Spieltechnik von Angus Young

von Alice_im_wunderl, 02.05.05.

  1. Alice_im_wunderl

    Alice_im_wunderl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    21.01.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Gronig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #1
    Moin!
    Kann mir mal bitte jemand sagen wie die Spieltechnik von Angus Young heißt(Tabing?) und wie genau es geht?Hört sich verdammt gut an.
    Vielen dank als
    Alice_im_Wunderland
     
  2. steve_vai

    steve_vai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 02.05.05   #2
    was macht der anders als andere??

    vielleicht eddie van halen,der machten tapping

    aber angus macht nett viel anders als andere
     
  3. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 02.05.05   #3
    Stimmt, seine "Spieltechnik" ist eher Mit-200khm-und-70kg-in-die-Saiten-dreschen, mehr macht er auch nicht.
    Übrigens haben sehr wenige Gitarristen eine Spieltechnik, die sind dann auch eher im Anfängerbereich anzusiedeln. Also DIE Spieltechnik gibts nicht, höchstens eine, wofür derjenige berühmt ist. Und da gibts beim Angus eigentlich keine wirklich herausstechende...

    Aber wenn du tapping meinst, dann such mal hier im Forum nach "Tapping", du dürftest sehr viel dazu finden (Vorweg: es handelt sich dabei um Hammer-ons/Pulloffs der rechten Hand am Griffbrett; Vorteil: Geschwindigkeit, große Tonhöhensprünge (daraus resultiert dann der spezielle, verwischte Klang).
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 02.05.05   #4
    Ich glaub er meint hier das "thunderstruck"-Intro.Aber ob das da tatsächlich (One-)Hand Tapping ist ,wurde ja schon öfter durchgekaut.
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 02.05.05   #5
    (is es meist nicht;) )
     
  6. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 02.05.05   #6
    Ne, ist's in der Studioversion nicht. Alles Wechselschlag.
     
  7. steve_vai

    steve_vai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 03.05.05   #7
    es gibt son PYT-video.wo er zeigt,dass es mit beidem sehr gut geht.und es hört sich gleich gut an
     
  8. Alice_im_wunderl

    Alice_im_wunderl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    21.01.06
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Gronig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.05   #8
    Ok vielen Dank erstmals.ICh glaub das Tapping ist es was ich gemeint habe.
    Dann wünsch ich euch mal noch nen schönen Tag

    es ist übrigens das Intro von Thunder struck das ich meine:D
     
  9. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 03.05.05   #9
    Da gabs doch letztens so ein Interview in einem dieser Gitarristenbedarfserweckungsmagazine, da sagte er, dass das Intro zu " Thunderstruck " aus einer Legatoübung entstanden ist und dass ers live einhändig spielt.
     
  10. GMS

    GMS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    23.11.06
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.05.05   #10
    dann lügt er.... hab hie zwei acdc dvd´s da spielt er es mit wecheslschlag
     
  11. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 03.05.05   #11
    wurde doch schon geklärt, dass es immer unterschiedlich ist (nach lust und laune halt :D )
     
  12. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 03.05.05   #12
    jup, der hat ein fuß auffer monitor box, streckt einen arm gen himmel und hämmert das intro runter.
     
  13. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 03.05.05   #13
    Jo, das hab ich auch, Live at Donington. Is aber auch Mord mit Wechselschlag oder?
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.05.05   #14
    Eigentlich nicht. Die rechte Hand spielt durchgängig 16tel-Tremolo, erst auf der E-, dann die ganze Zeit auf der H-Saite. Bei Tempo 120 bis 128 ist das für einen geübten Spieler kein Problem und Shredder spielen das Tempo allenfalls zum Warmspielen..

    Links die Finger immer exakt beim Anschlag draufsetzen und schnell wieder runter, damit der nächste Anschlag sofort die Leersaite vorfindet.

    Die eigentliche Hürde ist, dabei mit dem rechten Arm beim Anschlag nicht zu verkrampfen, weil die Zeitdauer ja recht lang ist, in der die Bewegung ohne Wehchsel und Pause laufen muss.
     
  15. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 03.05.05   #15
    120 nur? Hm dachte der spielt das auf 140 ....ach das mit dem Verkrampfen ist mir auch schon aufgefallen.
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 03.05.05   #16
    Sorry, hab's nochmal nachgesehen: Stiff Upper-Lip DVD = 134. Kommt man aber auch hin. Anfänger: Metronom bei 60 oder 80 anfangen - nur den gleichmäßigen Anschlag üben, dann erst Finger dazu koordinieren. Und erst Tempo erhöhen, wenn es sauber klingt.

    Hörbeispiel, wie die rechte Hand bei Tempo 80, 100, 120 und 138 das gesamte Intro durchgängig laufen muss:

    Rechts speichern 0,2 MB
     
  17. Arvir

    Arvir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    11.05.14
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    3.583
    Erstellt: 03.05.05   #17
    Ok auch wenns ein Tipp ist für denn mich mancher lynchen könnte : Man lernst auch wenn man einfach drauflos spielt. Irgendwann wirds sauberer....
     
  18. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 03.05.05   #18
    :great: :great: jenau :) klingt aber am anfang so derbst scheiße das man irgendwann die langsame variante wählt ;)
    aber stimmt, geht eigentlich mit dem Tempo, spielt sich n bisl kacke mit der leersaite aber es geht.
     
  19. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 05.05.05   #19
  20. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 05.05.05   #20
    jo, jetz bruachste nurnoch die richtigen tabs bzw die richtigen noten spielen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping