Spielweise Intro (u.a.) Dr.John - Back by the river?

von floydish, 22.03.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. floydish

    floydish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 22.03.20   #1
    Moin moin!

    Es geht um das Intro von diesem Stück:


    Die Gitarre ist Stellenweise schwer rauszuhören, da sie im Mix relativ im Hintergrund platziert ist.
    Ich habe zwar schon eine Lösung gefunden, allerdings bin ich mir a) nicht sicher und b) finde ich ja immer spannend wie andere Gitarristis an sowas rangehen :)

    Also, wie würdet Ihr das spielen (Lage, Töne, Schlaghand)?

    Grüssse,
    floydish
     
  2. B.B

    B.B Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.376
    Kekse:
    13.581
    Erstellt: 24.03.20   #2
    Wenn schon keiner Antwortet.......


    Cooler Song. Die Bassline in dem Song ist erstklassig. Und der Orgelsound...

    Nochmal drübergehört. Ich bin mir sicher dass er es mit Pick spielt.



    deckt sich das mit deiner Version?

    grüße B.B.

    Edit: wichtig erscheint mir noch das er das ganze rhyhtmisch "vorzieht", bei 0:15...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. floydish

    floydish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 24.03.20   #3
    Hi B.B.,
    herzlichen Dank für Deine Mühe, Kekse sind leider grad aus bei mir, deswegen nur ein like

    Zum Teil :D
    Bei dem Lick habe ich was anderes rausgehört, aber ich denke Deine Version ist da die "richtige"
    Meine Version:
    --10---------------------
    ---------7H8------------
    ------------------7-------
    -------------------------9

    Deine Version (so wies ich verstanden habe):
    --10----------------------
    ---------------------------
    -----------7H9-----------
    -------------------7H9---

    Mein Lick klingt wohl jetzt nicht wirklich "falsch", weil ich gleichen Anfangston sowie gleichen Endton spiele und dazwischen auch keine akkordfremden Töne, aber es klingt irgendwie zu "brav"
    Interessanter Einwand, dass Du dir Gitarre mit Fingertechnik zupfen würdest. Ich glaube aber er spielt es mit Pick, dadurch dass die Gitarre relativ angecruncht ist klingt es trotzdem sehr komprimiert, quasi als wenn die Saiten gleichzeitig gezupft werden, so wie DU es spielen würdest. Werde ich aber auch mal alternativ auspropieren.

    Ja mit dem EInsatztiming vom Lick kämpfe ich noch, gut erkannt;)

    Ich finde die meisten Basslinien bei Dr John sehr ansprechend und interessant, mein Favourite ist "what goes around comes around" auf dem Album Desitively Boonaroo.

    Beste Grüsse,
    floydish
     
  4. B.B

    B.B Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.376
    Kekse:
    13.581
    Erstellt: 24.03.20   #4
    kein Ding, ich muss aufpassen dass ich nicht fett werde in der Quarantäne
    absolut nicht falsch. ist ja im Prinzip ein Arpeggio...

    Ich bin mir aber recht sicher dass meine Version stimmt. Wie gesagt, ich bin mir auch sehr sicher dass es mit Pick gespielt ist. Aber du hast ja auch danach gefragt wie WIR es spielen würden. Ich spele generell viel mit Finger/Hybrid Picking.

    Je länger ich drüber nachdenke desto tendiere ich auch zum Pick.

    ja, einerseits treibt es an, anderseits ist man mit sowas gerne mal "zu schnell"...

    grüße B.B.
     
  5. floydish

    floydish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 25.03.20   #5
    Nächste Frage: Nun geht es um den ersten Akkord der Strophe/Vers (ab ca 20s, kommt aber mehrfach im Stück vor)

    Rein von den Harmonien ist das für mich Em7 A(7), soweit so doll. Auf der Aufnahme sind mmn 2 Gitarren zu hören, beide Gitarren sind im Stereobild auf je linken und rechten Kanal verteilt. Die eine spielt ein relativ stakkato-mässiges Strumming Pattern, eben besagtes Em7 und A-Dur. Die andere Gitarre spielt eher mit Optionstönen und hat irgendeinen phaser o.ä. Effekt drauf.
    Die spielt mmn sowas statt Em7:

    --7--
    --7--
    --7--
    --9--
    --7--
    ------
    sicher bin ich aber nicht. Wie nennt man denn diesen Akkord ? Ist ja im Prinzip nix anderes als Em7 bei dem die Mollterz gegen die None getauscht wird. Aber wie heisst sowas ?
     
  6. B.B

    B.B Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.376
    Kekse:
    13.581
    Erstellt: 25.03.20   #6


    hier wieder "my take on it"....

    Achtung: Ich habe am Schluss einen Fehler drin, ich sage die Terz liegt oben und der Grunton unten. Das ist natürlich Quatsch. Die Terz liegt oben aber die QUINTE liegt unten. Deswegen ist auch eine Sexte groß und eine klein. Die kleine Sexte ist das Komplementärintervall zur großen Terz zwischen Quinte und Terz des Em7 Akkords. Die große Sexte das Komplementärintervall zur kleine Terz zwischen Grunton und Terz von Em7.

    Wie immer auch sonst: Ohne Gewähr. Ich denke deshalb dass er es so spielt, weil ich da eben einen Triller höre, und der ist bei deinem Vorschlag recht schlecht zu spielen...

    grüße B.B.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. floydish

    floydish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.13
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    334
    Kekse:
    2.050
    Erstellt: 25.03.20   #7
    Ähm ja, mit einer so Ausführlichen Antwort hatte ich nicht gerechnet, was soll ich sagen die Coronazeit ist gerettet :hail:
    Nochmals Herzlichen Dank, in dem Video ist wieder einiges an Stoff zum "Verarbeiten" für mich drin :keks:
     
  8. B.B

    B.B Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.376
    Kekse:
    13.581
    Erstellt: 25.03.20   #8
    insofern als dass etwas unklar ist ?

    mampf....danke

    grüße B.B.
     
  9. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    16.941
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    10.038
    Kekse:
    139.295
    Erstellt: 25.03.20   #9
    Na, dann aber auch wirklich mal die Kekse rausrücken, @floydish - ich habe mal vorgelegt ;).

    LG Lenny
     
  10. B.B

    B.B Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    1.376
    Kekse:
    13.581
    Erstellt: 25.03.20   #10
    Ich glaub er darf grade nicht. Ich bin versorgt...man soll ja nicht hamstern zur Zeit ;)

    grüße B.B.
     
Die Seite wird geladen...

mapping