!!!Squier by Fender E-gitarre!!!

von Rodrigo.G., 14.03.05.

  1. Rodrigo.G.

    Rodrigo.G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    bei Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 14.03.05   #1
    Hi,
    ich brauche mal wieder euren rat.
    will mir ne gute e-gitarre kaufen, halt was solides was locker für die Bühne reicht.
    Mein absoluter favorit ist die Squier Cyclone. ich würde sie dann noch mit nem neuen Humbucker austatten, z.b. mit einem seymour Duncan Sh-8 Invader, aber das muss ich noch sehn. Was haltet ihr von der Gitarre ?
    Kennt ihr für die nen guten Humbucker (bis 100 € ) mit viel höhen und der genug druck macht ?

    mfg...rod
     
  2. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 14.03.05   #2
    Ich glaub Squier können hier nicht so viele empfehlen, kann ich nix zu sagen, aber gute günstige Humbucker findest du auf www.rockinger.de ;)
     
  3. metfan5

    metfan5 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    30.03.05
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Neuwied/Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #3
    hi, also ich habe zwar erst wenig beiträge aber schon erfahrung in der gitarrenwelt.

    ich würde das geld direkt in eine besser gitarre stecken weil ein neuer pickup den gitarrenklang im wesentlichen nicht verändert. das holz ist das entscheidenste an einer gitarre. der pickup nimmt den klang des holzes auf und nicht nur der, der saiten.

    ein neuer tonabnehmer gibt zwar mehr output aber der grundklang der gitarre ist immer entscheidend.

    investiere lieber etwas mehr in die gitarre. denn es ist schwachsinn in seine gitarre einen pickup einzubauen der fast so viel wie die gitarren selber kostet. das wird dir jeder gitarrist mit erfahrung bestätigen.

    gute tonabnehmer bekommst du von allen marken die rang und namen haben.

    seymour duncan,
    dimarzio,
    gibson (übrigens der erfinder der humbucker was nicht jeder weiß)
    emg (aktiv ist aber geschmacksache, aber wird gerne im metal bereich verwendet)

    ich hoffe ich konnte dir helfen
     
  4. BlackOne

    BlackOne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    10.07.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 14.03.05   #4
    Hmm...ich bezweifle mal ganz stark, dass Squier unter "as solides was locker für die Bühne reicht" fällt, da solltest du ein paar Hunnis mehr investieren imho
     
  5. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 14.03.05   #5
    Ich weis zwar nicht welche Richtung du spielst, aber wenn du Richtung Rock (alla GUns n Roses, AC/DC, Van Halen,..) und so Punk /alla Greenday, Blink 182) speilst, kann ich dir aller mega wärmstens die MusicMan by OLP Axis bzw. MM1 empfehlen. Ist zwar recht günstig, aber ist extremstz krass gut und liegt mega gut im Gurt. Blind würd ich sie auf etwa 700€ bis mehr tippen, aber auch nur, da ich mehr nicht dafür ausgeben würde!

    Auch die PU`s sind klasse!
     
  6. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Hi

    Also ich würde von Squier die Finger lassen - 90% sind sau schlecht verarbeitet und die PU's echt mies !! Sorry , meine Meinung :great:


    G.NOMORE
     
  7. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 15.03.05   #7
    ich würd mir an deiner stelle auch mal die olp axis anschauen. war echt erstaunt was da rausgekommen ist :great: ! einfach mal antesten... :D
     
  8. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 15.03.05   #8
    hi.
    ich hab mir mal ne squier (delonge-strat) geholt - und so schnell es ging wieder verkauft. der pu (duncan designed korea-invader) war relativ gut, aber die git an sich klang einfach nach nix... ich würd mir wohl keine squier mehr kaufen...
    und die fender cyclone ist ja auch nicht sooo teuer (ab 555euro). da würd ich an deiner stelle auf jeden fall drauf sparen - dann haste auch was solides bühne :great:

    rokk on!

    scoop!
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.03.05   #9

    Ich mag von Squier eigentlich nur die neuen Deluxe-Strat-Varianten. Die allerdings auch preislich schon fast an Mexico Standard rankommen.

    Allgemein würde ich (ganz subjektiv) in der Preisklasse aber eher zu Yamaha greifen, oder auch zu Ibanez.

    Muss es denn ne Cyclone sein? Und wenn nicht, wie weit würdest du im Preis gehen?
     
  10. Delerierer

    Delerierer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.04
    Zuletzt hier:
    16.01.14
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    131
    Erstellt: 15.03.05   #10
    Dear Rodrigo.G.
    ich habe eine Squier Affinity Strat und diese dann mit einem Seymour Duncan Hot Rails PU " aufgerüstet ". Die Gitarre lässt sich hervorragend spielen, vielleicht habe ich ja Glück gehabt und eine halbwegs ordentlich verarbeitete Guitar gekauft. Mein Bruder hat ne Original Fender für 800 Euronen gekauft die sich nicht so gut spielen lässt, wobei bei dieser die Verarbeitung natürlich besser ist ! Letztendlich ist das sowieso eine subjektive Angelegenheit - es kommt darauf an was der einzelne auf seiner Klampfe rausholt. Was nutzt ne tolle Gitarre ohne FEELING !! Gehe in einen Shop und probier die Squier Affinity mal aus - bis denn DELERIERER
     
  11. Rodrigo.G.

    Rodrigo.G. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    bei Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 15.03.05   #11
    Nein muss nicht unbedingt ne cyclone sein.
    Hab bei uns im Musikladen ne andere squier gesehn die gut sein soll. das is glaub ich eine deluxe stratocaster oder limited von squier. die werden nicht mehr hergestellt. kostet bei mir im musikstore 320 euro. ich GLAUBE das ist die hier :
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=3418&osCsid=b7c2eb89f6ddf94c524b2f967e13b4ad

    mfg..rod
     
Die Seite wird geladen...

mapping