Squier Classic Vibe Pickup Wechsel

  • Ersteller jaegermeister
  • Erstellt am
J
jaegermeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.14
Registriert
21.01.07
Beiträge
90
Kekse
0
Hi habe mal drüber nachgedacht bei meinen Cv 50 P Bass den Pickup mal zu tauschen, der Werkspickup ist ja ganz nett ,da kann man aber bestimmt noch was rausholen.
Meine Frage ist nun welchen Austausch Pickup kann man da so verbauen ,weil ja die echten 51 einen anderen Griffbrettradius haben und die ja für diese gebaut sind . Habe mal bei SD auf der Hompage geschaut da gibts ja doch ne fülle von Austausch Pickups welcher passt am besten???
 
Eigenschaft
 
Journeyman
Journeyman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.19
Registriert
06.01.05
Beiträge
1.164
Kekse
4.934
Ort
Heusweiler
Es gibt tausende Paar Schuhe in Größe 45, welcher passt am besten?

Worauf ich hinaus will:
So kann man dir nicht helfen. Wir müssten schon wissen, in welche Richtung es vom Sound her gehen soll. Was zählt ist, was dir gefällt.
Moreover: Mal verschiedene Saiten durchprobiert, bevor man in nen neuen PU investiert?
 
J
jaegermeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.14
Registriert
21.01.07
Beiträge
90
Kekse
0
Geht mir mehr darum ob das technisch geht wegen der höhe der pole pices , weil der Grifbrett radius ja anders .
 
-Martin-
-Martin-
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.12.19
Registriert
14.01.06
Beiträge
2.664
Kekse
13.481
Ort
Dusty Hill
Bei einem Prezi-PU ist das doch egal, du kannst ja für jede Saite einzeln anpassen.
Der PU besteht ja aus zwei Teilen, die je zwei Saiten abgreifen.

Ist schwer zu erklären, ich such mal ein Bild das das deutlich macht.

Edit: Hab ein Bild gefunden, und festgestell das dieser PU von nicht in diesen Bass passt :gruebel:
Sry mein Fehler, am besten einfach vergessen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
J
jaegermeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.14
Registriert
21.01.07
Beiträge
90
Kekse
0
Das ist mir schon klar das der nicht passt es ist ja nur ein gerade sigel coil habe mir von Seymor Ducan oder wie die sich nennen mal ein paar austausch Picks angesehen .
Manche davon haben aber gestagte pole pices und die frage ist ob das mit dem Squier passt vom abstand her
 
papero
papero
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.10.21
Registriert
25.01.07
Beiträge
2.610
Kekse
10.790
Ort
Koblenz
Er hat aber doch einen Single Coil.

Ich vermute aber, daß es nicht so viel ausmacht wegen des Griffbrettradius. Gegriffene und offen Saiten haben ja (vereinfacht gesagt) auch unterschieliche Abstände zu den Polepieces.

Abgesehen davon, würde ich, wie ein Vorredner erst nach den saiten schauen. Beim 60s sehe z.B. ich keine Veranlassung über einen PU-Tausch nachzudenken.

Grüße, Pat

Edit: Hoppla, gleichzeitig.
 
J
jaegermeister
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.03.14
Registriert
21.01.07
Beiträge
90
Kekse
0
So habe es gemacht und einen neuen Pickup eingebaut einen Seymour Duncan SCPB 1 BLK Vintage ist ein 1:1 nachbau des 51 Pickups .Getestet an einen Ampeg Ba 112
Ich muß sagen toll ein echt großer Unterschied der mulmen ( dumpfe )wie man es auch nennt ist weg. Kling viel klarer definierter echt toll bin begeistert vor allem die E und G Seite kling einfach super, die A Seite hat richtig Punch .Der Vintage Charakter hat noch zugenommen .Passt perfekt in den Bass musste nichts mehr angepasst werden.
Alles in allen hat sich echt gelohnt der Tausch kann ich nur weiter empfehlen
 

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben