Squier Jazzmaster mit Filtertron-PUs ?

  • Ersteller johnny_park
  • Erstellt am
johnny_park

johnny_park

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
21.06.10
Beiträge
339
Kekse
783
Hallo Zusammen

Gestern vegetierte ich neben meiner Freundin auf dem Sofa vor mich hin, als sie ihre Serie schaute. Vom Gehalt her für mich nicht wirklich interessant, stach mir plötzlich eine Gitarre ins Auge.

Allem Anschein nach handelte es sich um eine Squier Jazzmaster (der Schriftzug ist gut erkennbar, vor allem das "S"), schwarz mit weissem Pickguard und einem Palisander Griffbrett. Soweit so normal. Aber dieses Teil hatte zwei Filtertron-Pickups.
Mir ist bisher noch nie eine Squier Jazzmaster mit Filtertrons von Haus zu Gesicht gekommen. Gefunden im Netz habe ich auch nichts. Man findet zwar Bilder von Jazzmaster mit Filtertrons und im Cabronita-Style. Aber nichts von Squier.

Weiss da jemand mehr?
Ich vermute das es eine modifizierte Squier ist, die es irgendwie ins Set dieser Serie geschafft han.

(Für die, die Netflix haben und nachschauen möchte: die gute Serie heisst "Gossip Girl" Staffel 5, folge 2, ca. 11:30 Minuten vor Schluss. Screenshot war nicht möglich. Netflix sperrt diese Funktion.)

Unabhängig davon finde ich halt gerade die surfige Jazzmaster mit Filtertron extrem interessant. Auch um solche Erfahrung möchte ich bitte, falls jemand was hat. :rolleyes:
Und da gab's ja dieses Jahr eine spannende Fender an der NAMM 2018. Die Fender Limited Edition 60th Anniversary Triple Jazzmaster. Die hat allerdings gleich drei Filtertrons und kostet dem entsprechen... und ob sie hierzulande verfügbar ist mag ich zu bezweifeln
 
kypdurron

kypdurron

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
11.04.21
Mitglied seit
20.12.07
Beiträge
4.543
Kekse
26.340
Ort
Berlin
Ja, kann gut ein Umbau sein. Sagt mir so jetzt auch nichts. Was bei der Vielzahl von Modellvarianten der letzen 5, 6 Jahre aber auch nicht sein muss. Viele haben sich ja die günstige Squier gekauft genau um solche Projekte zu realisieren. Bei Squier heissen die Pickups Fideli'tron, aber die Suche danach führt auch nur zu einer Telecaster ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
johnny_park

johnny_park

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
21.06.10
Beiträge
339
Kekse
783
Ich suche weiter!

Ja das mit den Fideli'tron ist mir bewusst (waren auch auf der 2013er Coronado). Aber Filtertron ist der geläufige Begriff.

Bin mir grad echt am überlegen, ob ich mir eine günstige Jazzmaster leiste und Filtertron drauf haue...:rolleyes:
 
micharockz

micharockz

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
2.849
Kekse
15.563
Ort
Varel
Warum nicht? Du solltest nur die spezielle Größe der Jazzmasterpickups beachten. Auf die Schnelle habe ich keine Filtertrons im Jazzmasterformat gefunden, machbar sind sie natürlich. Also müsstest du zwischen drei Optionen entscheiden:
  1. passende Pickups suchen und finden, eventuell bauen lassen
  2. Ein passendes Pickguard bauen (lassen), vorher checken ob die Fräsungen in der Gitarre überhaupt tief genug sind. Jazzmaster-PUs sind ziemlich flach
  3. Gleich eine Jazzmaster mit Humbuckern kaufen, für Humbuckerfräsungen gibt es passende Filtertrons oder Adapter für Filtertrons in Originalgröße.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
johnny_park

johnny_park

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.04.21
Mitglied seit
21.06.10
Beiträge
339
Kekse
783
Warum nicht? Du solltest nur die spezielle Größe der Jazzmasterpickups beachten. Auf die Schnelle habe ich keine Filtertrons im Jazzmasterformat gefunden, machbar sind sie natürlich. Also müsstest du zwischen drei Optionen entscheiden:
  1. passende Pickups suchen und finden, eventuell bauen lassen
  2. Ein passendes Pickguard bauen (lassen), vorher checken ob die Fräsungen in der Gitarre überhaupt tief genug sind. Jazzmaster-PUs sind ziemlich flach
  3. Gleich eine Jazzmaster mit Humbuckern kaufen, für Humbuckerfräsungen gibt es passende Filtertrons oder Adapter für Filtertrons in Originalgröße.

Variante 3 würde m.E. am meisten Sinn machen.
Wobei ich denke das auch ein neues Pickguard am meisten Sinn macht. Die sind ja nicht so teuer. Mit einem Kopierfräser sollte auch selbst ein Neues zu bauen nicht so problematisch sein.
 
micharockz

micharockz

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
10.04.21
Mitglied seit
29.10.06
Beiträge
2.849
Kekse
15.563
Ort
Varel
Dann hättest du auch die volle Filtertron-Auswahl ohne Spezialrahmen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben