Squier Strat Bridge SC tauschen gegen HB im SC Format + Tone Regler raus

  • Ersteller GitarristBassist
  • Erstellt am
GitarristBassist

GitarristBassist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.17
Mitglied seit
15.09.07
Beiträge
50
Kekse
0
Ort
Celle
Moin,

nach jahrelanger Abstinenz hier im Forum melde ich mich direkt mal mit einer (oder auch mehreren) Fragen zurück.
Ich habe vor geraumer Zeit mal eine Squier Bullet Strat mit drei Single Coils für 10€ erworben und wollte schon ende letzten Jahres den Bridge Pickup gegen einen Humbucker im Single Coil Format austauschen, die Tone Regler entfernen (oder einfach unterm Schlagbrett verschwinden lassen wenn möglich) da ich sie eh nicht brauche und den Volume Regler in das unterste der drei Löcher im Schlagbrett setzen da er mir oben einfach im Weg ist.
Nun, dann habe ich mir bei Seymour Duncan folgende Schaltpläne rausgesucht https://docs.google.com/gview?embed.../wp-content/uploads/2016/05/1SCH_2S_5W_1V.pdf (ohne Tone Regler) und https://docs.google.com/gview?embed...-content/uploads/2016/05/2S_1SCH_5W_1V_2T.pdf (mit Tone Reglern).

Zusammen mit einem Kumpel habe ich dann erstmal versucht einfach den Tonabnehmer zu tauschen und die Tone Regler drin zu lassen.. naja wir beiden können nicht wirklich löten und haben keine Ahnung von Elektrik aber dachten mit sonem Schaltplan bekommen wir das schon hin, dem war aber nicht so. Aus dem Tonabnehmer kam so gut wie nichts raus, also nur sehr sehr leise und als wir versucht haben die Tone Regler unters Schlagbrett zu quetschen ist bei einem davon auch noch ein Stück abgebrochen.
Seit dem liegt die Gitarre rum und wartet auf ein Wunder :D

Ich muss dazu sagen, der Tonabnehmer ist ein billiger von Ebay da ich eh nicht so hohe Ansprüche habe, für so ein Bastelprojekt nicht so viel Geld ausgeben wollte und mir auch dachte, dass er schon nicht viel schlechter sein wird als der original Single Coil.

Nun ist es so, dass ich jemand habe der mir vor kurzem schon einen Bass und eine Gitarre neu verdrahtet hat und mit dem würde ich auch gerne demnächst diese Strat in Angriff nehmen. Er meint aber er bräuchte am besten den passenden Schaltplan dafür.
Das Problem bei den Schaltplänen von Seymour Duncan ist, dass da weder bei den Potis noch bei den Pickups steht was es für welche sind.

Der Tonabnehmer den ich gekauft habe ist leider nicht mehr zu finden aber ich weiß, das er 8,94kOhm hat und splittbar ist. Der original Poti von der Strat hat laut einem Fender Mitarbeiter 500kOhm.

Also nun zu den eigentlichen Fragen: am liebsten wäre es mir die Tone Regler ganz zu entfernen und nur noch einen Volume Poti zu haben, gibt es dabei irgendwas bestimmtest zu beachten?
Falls die Schaltpläne von Seymour Duncan nicht richtig sind, hat jemand zufällig welche parat die zu meinem Vorhaben passen?
Und überhaupt, gibt es irgendwas besonderes zu beachten an das ich garnicht gedacht habe?

Ich hoffe ihr könnt mir einigermaßen helfen und bedanke mich jetzt schon mal!
 
GitarristBassist

GitarristBassist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.17
Mitglied seit
15.09.07
Beiträge
50
Kekse
0
Ort
Celle
Keiner ne Ahnung?
Ich hab natürlich auch die Suchfunktion benutzt aber nichts passendes gefunden.
 
crazy-iwan

crazy-iwan

Gesperrter Benutzer
HFU
Zuletzt hier
26.04.20
Mitglied seit
15.11.06
Beiträge
16.362
Kekse
39.424
Ort
Hamburg
Kannst einfach nach den Schaltplänen gehen und gut.
Bei ner SSS Strat gehe ich davon aus, dass das Poti 250kOhm hat. Im Zweifel steht sowas drauf oder lässt sich messen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben