Squier Tele: Affinity oder Standard?

von Max-Power, 22.04.08.

  1. Max-Power

    Max-Power Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin im Begriff mir eine neue Gitarre zu kaufen und wollt mich nach einer Tele umschauen. Hab mal eine Squier Tele Affinity und Standard in der Hand gehabt und unverstärkt ein bißchen gespielt. Konnte da jetzt nicht so viel unterschied ausmachen. Hat da jemand mehr Erfahrung?
    In den Standard sind wohl die besseren Pick-Ups. Andererseits könnte man ja die Affinity auch mit besseren Pick-ups ausstatten. Spiele vor allem Punkrock, Rock´n´Roll und Country.
    Weiß mir jemand auch nen cool Übungsamp dazu? Dacht mal, das ich nach nem gebrauchten Danelectro NiftyFifty kucke.
    Gruß,

    Max
     
  2. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 22.04.08   #2
    Moin,
    ich spiel die Squier Affinity Tele über den Fender Superchamp XD. Die Affinity Tele hat den typischen Twang,nach über einem Jahr bin ich von dieser "Billig-Gitarre" (die preiswerteste in meinem Stall :) ) immer noch begeistert. Ich habe sie in butterscotchblond,nett anzuschaun. Ein Purist,oder Totaltelefan wird aber String through Body mit dem originalen "Ashtree" bevorzugen. Für jemanden wie mich,der ab und zu den "direkten (? :D )" Teleklang haben will,ansonsten aber eher Strat spielt,reicht die Affinity Tele vollkommen aus. Meine ist super stimmstabil,sieht toll aus,hat den typischen Twang und gefällt mir einfach :) .
    LGA
     
  3. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 22.04.08   #3
    Ich besitze seit kurzem auch die Affinity Telecaster in butterscotch blonde. Mir hat es vor allem der Ahornhals der Affinity im Vergleich zur Standard angetan. Außerdem fand ich sie von der Bespielbarkeit etwas angenehmer. Die Standard hat wohl die etwas besseren PUs, aber wenn du einen wirklich guten Sound willst, wirst du auch bei der Standard nicht um bessere Pickups herumkommen. Meiner Meinung nach hat die Affinity einfach das bessere P/L-Verhältnis, und mit einem neuen Satz PUs wird sie abgehen wie eine "richtige" Fender. Achte aber auf jeden Fall beim Kauf auf die Verarbeitung, da gibts nämlich z.T. Qualitätsstreuung.
     
  4. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 22.04.08   #4
    "wird sie abgehen wie eine "richtige" Fender"

    Sie ist eine echte Squier by FENDER und sie klingt auch so! Ich muß die PUs nicht ausbauen,sowohl Lipstick am Hals,als auch Single Coil in der Brücke verrichten zufriedenstellend ihren Dienst. Weiß der Henker,was man da sonst noch rausquetschen will :D ,für micht reicht das aus :). Vor über 10 Jahren war eine solche Gitarre erheblich teurer und vor über 30 Jahren für Otto normal nicht bezahlbar.

    Ein wirklicher Einsteigertip,Preis/Leistung sensationell (außer Montagsmodelle,deshalb antesten).
    LGA
     
  5. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 22.04.08   #5
    meine tochter hat eine affinity, ich finde sie gut bespielbar und verarbeitet, die tonabnehmer allerdings ziemlich matschig und undefiniert sobald es auch nur leicht crunchig wird.
    sie hat einen dünneren korpus und keine string through body bridge, wobei das letztere für den klang meiner meinung nach wenig rolle spielt. insgesamt wirkt sie etwas billiger als die standard. für einsteiger aber absolut gut geeignet.

    aus der standard serie hab ich zwar keine tele (da hab ich eine fender) aber eine stratocaster und die hatte schon deutlich bessere pick ups. die ich dann trotzdem mit sehr positivem effekt gegen ein set von rockinger getauscht habe.
     
  6. jaegermeister

    jaegermeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.08   #6
    Also ich würde zur Standard raten da hat deutlich bessere Pickups einen Einteiligen Massiv Bod und Stringthrough, was für mich eine Tele einfach haben muß und schönere Farben
     
  7. KrshnaBooz

    KrshnaBooz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.09
    Beiträge:
    431
    Ort:
    BWL
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 22.04.08   #7
    Das stimmt wohl, die Verarbeitung einiger Exemplare und die Bespielbarkeit ist wirklich hervorragend für den Preis. Der Sound ist auch nicht wirklich schlecht, aber im Vergleich zu den USA Fender Telecastern ist schon ein großer Unterschied (die PUs machen schon viel aus!)! Mich hat das fehlen der String-Through-Brücke nicht gestört, und von der Verarbeitung waren die Affinitys (Die ich getestet habe; Vorraussetzung ist auch, dass man kein Montagsmodell erwischt!) nicht schlechter als die Standards aber auch nicht schlechter als die Mexiko und Korea Fenders. Ich habe schon USA Teles gesehen, die viel schlechter verarbeitet waren als meine Affinity (die eigentlich bis auf ganz wenige "Unvollkommenheiten" makellos ist).
     
  8. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 22.04.08   #8
    Für mich kam nur die Affinity in Frage, wegen des Ahorngriffbretts.
    Nachträglich habe ich Pickups aus einer älteren Fender American Tele eingebaut, nun bin ich wirklich zufrieden mit der Gitarre.

    Grüße
    Klaus
     
  9. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 23.04.08   #9
    @schrummel-klaus:

    Hallo Herr Nachbar :),ich stelle grad fest,daß wir ein paar hundert Meter auseinander wohnen :) !

    Auch für mich war der Ahornhals ein ausschlaggebendes Feature.Andere PUs brauch ich nicht,hab ja noch 3 Strats :D (Fender,Squier deLuxe und Vester).
    Liebe Grüße, Andreas aus Vilsendorf
     
  10. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 23.04.08   #10
    Kauf die aus der Standard-Serie, ist im Preis nur wenig höher, dafür viiiiiel bessere Quali!
     
  11. Max-Power

    Max-Power Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.08   #11
    Danke mal für die vielen Antworten...tja und viele Antworten, viele Meinungen. Aber so schlecht scheint die Affinity nicht zu sein.
    War gestern in nem Musikgeschäft und hab nach der gefragt. Naja der Verkäufer meinte so ungefähr, wär schad ums Geld und ich soll mir doch mindestens ne Mexiko-Tele kaufen...aber die is mir eigentlich zu teuer.
    Hab dafür bei Ebay ne Coxx gesehen T60 Telekopie gesehen. Kennt die jemand?
    http://cgi.ebay.de/REDUZIERT-Coxx-E...oryZ2384QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    Die haben außerdem ne Mosrite Kopie. Da jemand Erfahrungen?

    http://cgi.ebay.de/REDUZIERT-Coxx-M...oryZ2384QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Danke soweit mal,
    Max
     
  12. Andreas2

    Andreas2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    390
    Erstellt: 23.04.08   #12
    @ Max-Power:

    Ich hoffe,Du hast das hier schon gelesen:

    https://www.musiker-board.de/vb/reviews/186727-gitarre-squier-fender-affinity-tele.html

    Allgemein:
    Ich werde jetzt mal die Tage vermehrt die Reviews hier lesen. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los,daß in Dtland wohl haufenweise"heimliche"Gitarrengötter leben müssen,die unbedingt eine echte Paula,eine Ami-Fender o.ä. besitzen müssen,um ihren Sound rüberbringen zu können. Erinnert mich an manche Rapper,die ohne fattes Röhrengroßmembranmikrofon keinen Satz "gehaucht" bekommen. "Dicke Hose" Problem?
    Ironie beiseite: Mit der Affinity Tele kann man wunderbar Musik machen und ein Könner kitzelt da mehr raus,als ein Dilettant auf einer am. Fender Custom Shop Tele!
    Das war gegen niemanden persönlich gemeint,ehrlich nicht! Ich staune nur,daß ich 35 Jahre bis zu einer echten Fender gebraucht habe und manche Newbies fangen gleich mit nem 1000.-€ Teil an. Aber warum nicht? ;) Ich jedenfalls bin sehr froh,daß hier Leute wie Delay Lama,Cadvael und viele andere mehr auch preiswerte Sachen vorstellen. Für mich ist und bleibt es ein Hobby!
    LGA
     
  13. schrummel-klaus

    schrummel-klaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.14
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    178
    Erstellt: 23.04.08   #13
  14. Max-Power

    Max-Power Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.08
    Zuletzt hier:
    26.04.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #14
    Hallo,
    also danke nochmal an alle.
    War gestern in nem Musikladen und konnte mal die Squier Affinity, ne Coxx Tele T60 und ne Coxx Mosrite Kopie spielen.
    Die beiden Teles waren ungefähr gleich, die Coxx fand ich vom Klagn her fast ein bisserl besser. Nur die Mosrite Kopie fand ich halt um längen besser. Ok ganz anderer klang, aber muß sagen vom Handling her, Verarbeitung alles Top. Und Preis auch super. Also jetzt doch keine Tele sondern Mosrite!
    Jetzt brauch ich nur noch den richtigen Amp für Üben zu Hause.
    Gruß,
    Max
     
  15. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 25.04.08   #15
    Das Review von meiner Wenigkeit wurde ja schon erwähnt... die affinity

    Alternativ gäbe es die Squier Telecaster Custom... auch ein tolles Teil

    oder wenns günstig sein soll auch die
    https://www.musiker-board.de/vb/rev...akers-tele-kopie-esche-natur-kurzbericht.html

    mit diesem amp
    https://www.musiker-board.de/vb/use...saustausch-meinungen-alternativem-sounds.html

    Da hat man für wenig Geld wirklich gute Teile....

    Und kann evtl auf das sparen..
    https://www.musiker-board.de/vb/userthreads/161394-rockinger-diego-user-thread-39.html#post2351933
     
Die Seite wird geladen...

mapping