SRV Sound

von Diebels<3, 23.09.06.

  1. Diebels<3

    Diebels<3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.06
    Zuletzt hier:
    15.11.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #1
    hallo =)

    da ich keinen thread gefunden hab der mir helfen konnte musste leider ein eigener her =\

    undzwar versuch ich mich grad am SRV Little Wing Intro (reicht erstmal :p) und probiere schon seid einiger zeit seinen sound best möglich für den Song zu kopieren, was mir einfach nicht gelingen will ... ( Ich weiss, seinen sound kann man nicht kopieren, selbst wenn ich übers selbe equip verfügen würde, aber eine gewissen ähnlichkeit sollte man schon hinbekommen oder?:er_what:)
    Da ist erst 9 Monate spiele, steht mir auch recht wenig equip zur verfügung ... aber vieleicht könnt ihr mir ja helfen wie ich den sound einigermaßen hinbekommen kann .. :)

    zum Equip:

    Yamaha Pac. 112
    Peavey Classic 30
    Line 6 Pod 2
    Boss DS-2

    (pod und amp, sind geliehn^^)

    Um ehrlich zu sein, hab ich wirklich wenig ahnung von den sound möglichkeiten, von daher müsste ich erstmal wissen wie ich tiefen, mitten und höhen an Amp und Pod 2 einstellen sollte =\
    das selbe eigentlich mit der zerre ... der srv sound hat irgendwie wegnig zerre dafür mehr gain ..
    achja, wäre es sinniger das DS-2 vor oder hinter den POD zu schalten?:er_what:

    joa .. das wäre es dann erstmal gewesen =)
    ich hoffe ich bin mit meiner frage hier richtig .. wäre echt kool wenn mir jemand vieleicht anhand meines equipments die best mögliche lösung verraten könnte ^^

    schoneinmal vielen dank im vorraus :great:

    mfg Philipp
     
  2. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 23.09.06   #2
    Für nen SRV Sound würd ich einfach pur den Classic spielen und da entweder den Clean etwas aufdrehen dass er zerrt oder den Leadkanal mit super wenig Gain spielen...
    Also den Pod brauchst du imho nicht dafür und den DS-2 auch nicht, du hast mit dem Peavey eigentlich schon ne super Basis für nen SRV Sound!
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 23.09.06   #3
    Zum Classic würde ich dir auch raten zudem noch den Halspickup von der Pacifica + etwas reverb und fertig.

    Dein Problem dürfte eher die Technik sein, du bist entweder a) noch nicht schnell genug mit beiden Händen (anschlag oder greifhand) und b) wirst du noch nicht ganz die technik drauf haben. Das würde hier aber zu weit führen um dir das zu erklären und besser ist da immer das zeigen, deswegen schneide ich das hier mal an:

    - du musst sehr hart auf die Saiten kloppen
    - du musst einige Saiten zur angespielten muten, dadurch bekommst du die SRV und Hendrix typische Dynamik rein, der rest kommt dann ganz von selbst

    Gruß
     
  4. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 25.09.06   #4
    Ich würde mich dem anschließen. (Bei mir) Noch bessere Ergebnisse als Amp + Gitte pur erhält man mit einem Daniel D. Tubebooster (alt. sanft eingestellter TubeFactor). Er bringt noch mehr Dynamik und betont schön das Perkussive und das Seidige. Mehr braucht es eigentlich nicht.

    Gruß,
    /Ed
     
  5. pehka

    pehka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    13.11.15
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Kapfenberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    240
    Erstellt: 25.09.06   #5
    Erklär mir das doch bitte mal genauer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping