starclassic solo / instrumental groove / klagenfurt - kärnten

von starclassic123, 13.06.06.

  1. starclassic123

    starclassic123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 13.06.06   #1
    dere!

    das passiert wenn einem schlachzeuger langweilig wird und
    zusätzlich jede menge percussion zeugs rumliegt.

    www.rudidrums.com/mp3/lastworld.mp3 (7,3 mb)

    ihr müsst eventuell die bässe etwas runter drehen die hab ich
    etwas zu fett erwischt.

    MFG

    rudi
     
  2. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 13.06.06   #2
    Hört sich gut an, gefällt mir - kannst du uns noch was zu deinem Equipment sagen, sprich mit welchen Instrumenten wurde alles aufgenommen bzw. wie mikrofonisiert?

    Groove,

    JC
     
  3. starclassic123

    starclassic123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 13.06.06   #3
    schlagzeug:

    sonor delite
    20" bass drum - shure beta 52
    13" snare - shure sm 57
    overhead mikros - akg c 3000

    schlagwerk cajon - akg c 418

    tambourine, shaker - akg c 3000

    piccolo snare - akg c 3000

    bass - direkt ins mischpult

    mischpult - tascam dm 24
    mit rme digiface als interface zum computer

    MFG

    r
     
  4. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 14.06.06   #4
    Hi.
    Ich find das Ganze ganz ok. Aber es ist alles etwas überladen. Dadurch wird es nach einer Zeit auch langweilig. Eine eindeutigere Steigerung und einen gezielteren Aufbau würde dem Ganzen etwas mehr Spannung verschaffen. Aber wenn du es nur mal eben aus Langeweile aufgenommen hast: Daumen hoch.
     
  5. ulze

    ulze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.12.11
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Burghausen/Burgkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    805
    Erstellt: 15.06.06   #5
    klingt super!
     
  6. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 16.06.06   #6
    Feine Sache! Wobei ich mir nach längerer Zeit ein intensiveres Schlagzeugsolo gewünscht hätte. Einfach, dass alle die shakenden Hintergrundmänner mal kurz innehalten :D
    Aber absolut fein gespielt! Klingt wirklich toll. Vor allem finde ich die Sache schlau und präzise abgemischt. Jetzt nur noch eine Stimme dazu, z.B. von Jamiroquai, und die Sache wäre marktreif! :)

    Limerick
     
  7. starclassic123

    starclassic123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    985
    Erstellt: 16.06.06   #7
    danke leute!

    ich werde das ganze nochmal überarbeiten bzw. strukturieren.
    ein gittarren oder keyboardpart wird noch dazukommen -
    möglicherweise auch der gesang
    *???ob ich den typ von jamiroquai dazu übereden kann???*

    naja ich glaub den passenden sänger find ich schon.

    die schlagzeugparts werden sicher auch gegen neueres ausgetauscht!

    ich lass was hähren wenns wass neues gibt!

    MFG

    r
     
  8. Torque

    Torque Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    9.07.06
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #8
    Klingt wirklich Fett. :great: Allerdings würde ich den Tamburine ab dem Moment wo er eingesetzt wird, durchgängig zum Takt einsetzen und eine
    stätige Steigerung - durch intrumente die dazukommen, wäre viel dynamischer. Ich kann Jamiroquai dann mal Fragen ;) (kleiner Scherz)
    Gefällt mir aber sehr gut, was Du da gezaubert hast!

    Viele Grüsse Torque
     
  9. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Wow kompliment. Hört sich total gut an :great: Nur dass es nach ner Zeit langweilig wird, da muss ich zustimmen. Ne Seigerung wäre wirklich angebracht aber sonst echt Spitze :great:
     
  10. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 22.06.06   #10
    Find ich genau irgendwie nicht. Langweilig ist in meinen Augen der falsche Ausdruck. Ich mag das Lied, um einfach mal so auf dem Heimweg auf dem IPod im Zug zu hören (@Starclassic: Ich hoffe doch, das gibt keine urheberrechtlichen Schwierigkeiten ;) ). Es lenkt zum Beispiel nicht von der Lektureü ab, die ich mir dann reinziehe, aber trotzdem macht es das Unterbewusstsein fröhlich :D
    Als Nr.1-Lied in der Hitparade müsste ich es jetzt auch nicht haben, das ist klar... :)

    Limerick
     
  11. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 24.06.06   #11
    Naja.
    Entweder hat ein Song oder was auch immer einen gewissen Aufbau (mit Spannungsbogen - dann ist er meistens gut) oder er ist in sich so gut, dass er kaum Veränderungen baucht (das können nur die Wenigsten und das ist die eigentlich hohe Kunst) -> dafür fehlt aber immernoch eine Struktur, die in jdem Fall vorhanden sein sollte.
     
  12. stuArt

    stuArt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.07.06   #12
    struktur hin doer her, mir gefällts... :)
     
  13. crossbone

    crossbone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    12.08.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.06   #13
    also ich glaub ich muss mir das auch mal anhörn...scheint ja n neuer hit zu werden :p
    ok...wow dafür dass du das nur mal so nebenbei gemacht hast klingt das aba echt gut!! hm ansonsten is glaub schon alles gesagt worden... n paar soli wären gut...auch bass oder so....also ich finde man könnte da auch gut son reggae-mäßigen gesang drunter machen...so abgehackt...ach wer reggae kennt versteht vllt wie ich das mein^^ naja auf jeden fall super großen respekt! ;)
     
  14. stuArt

    stuArt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wolfenbüttel (nähe Braunschweig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 21.07.06   #14
    bei raggae hörts sich übrigens gnaz nett an wenn man die "1" im takt ma komplett dem bass überlässt und sich mit den drums raushält... by the way ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping