starkes schnarren beim Amp

von Louis-F., 22.09.07.

  1. Louis-F.

    Louis-F. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    22.01.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.07   #1
    Hi Musikerfreunde,
    bin neu hier und wollte mal Fragen ob ihr mir bei meinem Prob helfen könnt.
    Also erstmal vorweg ich hab ne Gibson SG Special faded mit den Standard Humbucker PU's und nen Amp von Ibanez den ...TBX65R (65Watt). Erzeugen beide ein vollen warmen klang weshalb ich sie ja gekauft hab nun ist das Problem der Amp schnarrt unangenehm laut. Mir ist bewusst das die Konfiguration von Höhen, Mitten und Tiefen ein nicht unwesentlichen Teil dazubeiträgt aber er knackt manchmal merkwürdig und schnarrt wirklich laut. :confused::confused:
    PS: Gibt es eine Art Rauchfilterung die ich zw Amp und Gitarre schalten kann??
     
  2. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.429
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 22.09.07   #2
    es gibt ein noise gate, aber der unterbindet eigl nur das eigenbrummen der effekte und der gitarre...

    kannst du solche sounds aufnehmen und online stellen? kann mir nichts unter der beschreibung vorstellen...
     
  3. mGusto

    mGusto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    1.068
    Erstellt: 22.09.07   #3
    Wird das Surren stärker wenn du die Lautstärke aufdrehst?
    Wenn ja, dann dreh deine Gitarre immer ganz laut. Auf die Weise kannst du das Surren so leise wie möglich halten. Und wenn du meinst, dass es ein Fabrikationsfehler ist (was bei Gibson und Ibanez ja eigentlich nicht sein sollte), dann würd ich halt mal in die Handlung gehen (wo du das Zeug gekauft hast) und es auf den Ladentisch knallen. :rolleyes:

    Ich würd dir empfehlen auch mal im Laden nachzufragen, ob das normal ist. :great:

    MFG Markus

    EDIT: dann natürlich den Verstärker leise drehen!!!
     
  4. Louis-F.

    Louis-F. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.07
    Zuletzt hier:
    22.01.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.07   #4
    Ja, die Gitarre hab ich schon voll aufgedreht. Werd mal probieren etwas aufzunehmen und hochzuladen aber ich denke , dass das wie Sonnengott schon gesagt hat das eigenbrummen ist was ich durch ein zwischenmodul unterbinden wollte. Danke nochmal an alle für die Antworten haben mir echt geholfen MfG Louis
     
Die Seite wird geladen...

mapping